Konftel zeichnet Distributoren aus

KOMSA AG gewinnt Konftel Best Partner Award 2017, MICHAEL TELECOM gewinnt Konftel Growth Award 2017

Konftel zeichnet Distributoren aus

Köln / Umeå, 29.01.2018. Der Konftel Best Partner Award für den stärksten Umsatz in der Region DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) geht zum neunten Mal in Folge an die KOMSA AG nach Hartmannsdorf. Der Konftel Growth Award für das stärkste Wachstum im Jahr 2017 in der Region DACH geht zum wiederholten Mal an MICHAEL TELECOM nach Bohmte. Das Erfolgsgeheimnis beider Distributoren sieht Konftel in der engen Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Distibutor sowie in der kompetenten und persönlichen Betreuung der Fachhändler und Systemhauspartner. Wachstumstreiber im Jahr 2017 waren Konferenzgeräte für webbasierte Anwendungen wie Skype, Webex und Goto-Meeting sowie der Verkauf mit Hilfe von Demogeräten und Teststellungen.

Perfekte Zusammenarbeit in Vertrieb, Marketing und Support mit KOMSA

„Die Serie hält. KOMSA hat zum neunten Mal in Folge den Best Konftel Partner Award für den höchsten Umsatz in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz gewonnen“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „Einer der Gründe ist das starke Engagement der Mitarbeiter von KOMSA für die Produkte von Konftel. Die Zusammenarbeit in Vertrieb, Marketing und Support funktioniert einfach perfekt. Hinzu kommt eine seit Jahren konstant hervorragende Betreuung der Systemhäuser und Fachhändler durch KOMSA.“

Herausragende persönliche Betreuung durch MICHAEL TELECOM

Ähnlich schätzt Konftel das Erfolgsgeheimnis von MICHAEL TELECOM ein. „MICHAEL TELECOM hatte bereits früher die Auszeichnung für den am stärksten gewachsenen Partner in der Vertriebsregion Deutschland, Österreich und Schweiz gewonnen“, sagt Ralf Kalker. „MICHAEL TELECOM betreut seine Fachhandelspartner besonders eng und persönlich. Auf diese Weise entsteht Vertrauen. Zudem lassen sich Neuheiten und wichtige Informationen den Fachhändlern schnell und überzeugend vermitteln. Dies sind Faktoren, die das überdurchschnittliche Wachstum von MICHAEL TELECOM antreiben.“

Webbasierte Lösungen und positive Anwendererfahrung

Darüber hinaus haben alle Partner von Konftel, die im Jahr 2017 deutlich überdurchschnittlich gewachsen sind, eines gemein: Sie wachsen mit flexiblen Konferenzgeräten für webbasierte Konferenzlösungen wie Skype, Webex und Goto-Meeting. Dabei setzen sie im Vertrieb auf die direkte Erfahrung des Anwenders. „Besonders gut hat sich der Absatz unserer Konferenzgeräte mit USB- und Bluetooth-Schnittstellen entwickelt, die sich mit Computern verbinden lassen, um optimale Sound-Qualität bei Online-Konferenzen zu erreichen“, sagt Ralf Kalker. „Die Kunden lassen sich gerade dann leicht von Konftel überzeugen, wenn Sie einmal eines unserer Geräte getestet haben. Es sind vor allem die Fachhändler erfolgreich, die stark auf Demogeräte setzen und ihren Kunden Teststellungen anbieten. Ein Endkunde, der einmal ein Konftel getestet hat, gibt es nicht wieder her.“

Konftel Testgeräte-Service

Konftel bietet seine Konferenzgeräte Endkunden für zwei Wochen zum kostenlosen Test an. Um eine Teststellung zu erhalten, wählen Kunden auf https://www.konftel.com/de/products das gewünschte Gerät aus und klicken auf den „TESTEN“-Button. Alles Weitere ist auf der Website erklärt.

Über Konftel – Konftel ist ein führender Hersteller von Konferenztelefonen und Konferenzausstattung. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Soundqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über die patentierte OmniSound-Technologie. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, der Hauptsitz des Unternehmens ist Umeå in Schweden. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Firmenkontakt
Konftel AB
Stefan Eriksson
Döbelnsgatan 19
SE-90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 78
stefan.eriksson@konftel.com
http://www.konftel.com

Pressekontakt
Dipacom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 308 23 700
markus.diehl@dipacom.de
http://www.dipacom.de

IM+ für Mac OS X gelauncht

WhatsApp, Skype, Facebook Messenger, Slack, LinkedIn Messages und andere unterstützt

Seit 2002 ist IM+ der Pionier des Messagings, vor allem für Smartphones.
Nun lanciert die Stuttgarter Softwareschmiede SHAPE, die hinter dem IM+ Erfolg steht, die Version für Mac OS X.
Die neue IM+ Auflage unterstützt gleichzeitig Skype, WhatsApp, Facebook Messenger, Slack, Twitter, Telegram und LinkedIn Messages.
„Das tolle an dieser Version ist , – sagt SHAPE’s Gründer Igor Berezovsky, – dass man gleichzeitig etwa skypen und twittern kann. IM+ funktioniert blitzschnell, und wir bereiten die Versionen für iPad und Windows vor“.
Für mehr Information begeben Sie sich bitte zu www.shape.ag
App Store Link: https://itunes.apple.com/us/app/im+/id1137958278?ls=1&mt=12

SHAPE gehört zu den wenigen Startups weltweit, die mehr als eine App zu Bestsellern gemacht haben. IM+, Business Card Reader Pro, iDisplay und weitere SHAPE Apps sind von Apple und anderen auf TV und in den App Stores gefeatured worden. Mehr können Sie auf www.shape.ag erfahren.

Kontakt
SHAPE GmbH
Igor Berezovsky
Fritz-Elsas-Str. 50
70174 Stuttgart
+491736992732
ib@shape.ag
http://www.shape.ag

Videolegitimation: Sparda-Bank München vereinfacht Kontoeröffnung

Identitätsprüfung per Video – Kontoeröffnung in 15 Minuten

München – Neukunden der Sparda-Bank München können viele Wege zur Kontoeröffnung nutzen: persönlich in der Geschäftsstelle, mit dem Computer, einem Tablet oder dem Smartphone. Dabei ist ab sofort auch die Legitimation per Video-Telefonie möglich.

Die Identitätsprüfung mithilfe einer Webcam ist in nur fünf Minuten erledigt und spart dem Kunden einiges an Zeit: Bislang war dieser Teil im Prozess der Kontoeröffnung nur persönlich in der Geschäftsstelle oder mittels PostIdent in einer Postfiliale möglich. Alles, was für die Videolegitimation nötig ist, sind ein gültiger Personalausweis, eine stabile Internet-verbindung, eine Anwendung für Videotelefonie – zum Beispiel Skype oder WebRTC – und eine Webcam.

Über einen Link am Ende des Eröffnungsprozesses gelangt der Kunde auf die Seite von WebID. Dort gibt er seine persönlichen Daten ein und wird anschließend durch die Identitätsprüfung geführt. Der Kunde muss dazu nur seinen Ausweis in die Kamera halten; WebID prüft die Echtheit des Dokuments und vergleicht das Passfoto mit dem Gesicht. Durch Eingabe einer TAN, die der Kunde per SMS oder E-Mail erhalten hat, wird der Vorgang abgeschlossen. Für Sicherheit und Datenschutz ist ebenfalls gesorgt: Der Datenaustausch erfolgt über eine hochverschlüsselte Verbindung. Die gesamte Kontoeröffnung dauert so insgesamt nur 15 Minuten.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 276.000 Mitgliedern, 48 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6,7 Milliarden Euro.

2016 wurde die Bank zum neunten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet. Für ihren ganzheitlichen Ansatz der Förderung und Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter hat die Bank 2015 den Sonderpreis „Humanpotenzial förderndes Personalmanagement“ erhalten.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sie sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das werteorientierte Handeln des Unternehmens in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl.

Über die Töchter NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.

Wohlstand ist das Ergebnis erfolgreicher Innovation. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten, werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.

Die Bank wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Fern-Coaching?

Leadership-Coach Doris Wagner weiß, dass Coaching nicht immer facetoface stattfinden muss

Fern-Coaching?

Leadership-Coach Doris Wagner weiß, dass Coaching nicht immer facetoface stattfinden muss

Höher, weiter, schneller – bei so viel Hektik, die uns im Alltag plagt, bleiben eigene Ziele immer wieder auf der Strecke. Auch Coachings kommen zu kurz, weil mitunter ein Treffen an den unterschiedlichen Zeitplänen scheitert. „Für solche Gegebenheiten biete ich mein Online-Coaching an“, erzählt Leadership-Coach Doris Wagner. Die Vorteile liegen auf der Hand: Anreisezeit und -Kosten werden gespart, während das Coachings mit voller Konzentration in gewohnter Umgebung erfolgen kann.

„Ich biete diese Form des Coachings gerne für ein erstes Kennenlerngespräch an“, so Wagner. Gerade dann, wenn sich Coach und Coachee noch nicht kennen, ist dies eine Möglichkeit, um sich auszutauschen und ein Gefühl für die Arbeit des Coaches zu bekommen. Sollte sich der Kunde für Frau Wagner entscheiden, können nach einem facetoface-Coaching auch weitere Coaching-Termine online erfolgen.

Um trotz der Entfernung eine persönliche Atmosphäre zu schaffen, nutzt Wagner für ihr Online Coaching häufig den Dienst von Skype. „Die Videofunktion ist in der Lage Distanzen zu überwinden, die am Telefon unüberwindbar scheinen“. Gerade aufgrund der Zeitersparnis gewinnen Coachings über audiovisuelle Medien immer mehr an Beliebtheit. „Abende in Hotels auf Geschäftsreisen können somit gewinnbringend genutzt werden.“

Nähere Informationen unter: http://www.doriswagner.de/online-coach/
Mehr zu Leadership-Coach Doris Wagner unter: http://www.doriswagner.de

Doris Wagner ist Leadership-Coach im Mittelstand für Führungskräfte und Mitglieder der Geschäftsführung. Aufgrund ihrer eigenen Erfahrung als Geschäftsführerin sowie ihrer langjährigen Tätigkeit als Coach und Trainerin schafft sie es, schnell das Vertrauen Ihrer Klienten zu gewinnen. Aus diesem Grund ist ihre Unterstützung schnell und effektiv. In belasteten Geschäftsbeziehungen fungiert Sie als neutrale Moderatorin, die eine Basis schafft, um eine weitere Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Kontakt
Doris Wagner GmbH
Doris Wagner
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg
+49 40 800 084 607
dw@doriswagner.de
http://www.doriswagner.de/

infoWAN veranstaltet „Skype SMART“

Effizienter arbeiten mit Videokonferenzraumsystemen

infoWAN veranstaltet "Skype SMART"

SMART Room-System (Bildquelle: @ InfoWAN)

Unterschleißheim, 02. März 2016 – infoWAN, Microsoft Gold Certified Partner und Spezialist für Unified Communications sowie Cloud Computing, informiert in einer neuen Veranstaltungsreihe in Unterschleißheim bei München über eine effiziente Kommunikation und Kollaboration im Arbeitsalltag und den optimalen Einsatz von Videokonferenzraumsystemen und Konferenzkameras. Kunden und Interessenten erhalten einen kompakten zweistündigen Einblick in die Leistungsmerkmale und Vorteile einer integrierten Lösung für die effiziente Zusammenarbeit per Video oder Audio-Konferenz.

Das SMART Room-System – Meetings produktiver gestalten
Ein SMART Room-System ist ein nahtlos integriertes Videokonferenzraumsystem von SMART Technologies, das einen oder mehrere interaktive SMART Board-Displays, eine hochauflösende Kamera mit Ultraweitwinkel, speziell angefertigte Lautsprecher und Mikrofone sowie eine komfortable Steuerkonsole umfasst. In Kombination mit Microsoft Skype for Business erleichtet das Videokonferenzraumsystem die Kommunikation von Teams im Unternehmen sowie mit Kunden und Partnern. Es ist jedoch nicht nur ein leistungsstarkes Kommunikationsmittel, sondern ein durchdachtes System, das auf Zusammenarbeit ausgerichtet ist. Anwender können dabei gemeinsam in Microsoft-Anwendungen oder auch Applikationen anderer Anbieter interaktiv zusammenarbeiten.

Veranstaltungsreihe „Skype SMART“
Auf den Veranstaltungen Skype SMART zeigen die Experten von infoWAN, aus welchen Komponenten sich das Videokonferenzraumsystem zusammensetzt und welche Funktionen es bietet. Besucher der Veranstaltung können sich zudem darüber informieren, welche End-to-End-Services sie nutzen können und welche Support-Optionen sich für die Einführung und Wartung des Systems bieten.

„In Meetings mit einem SMART Room-System wird nicht über die Arbeit diskutiert, in diesen Meetings wird Arbeit geleistet“, erklärt Lars Riehn, Gründer und Geschäftsführer der infoWAN Datenkommunikation GmbH. „Die Nutzung dieses Videokonferenzraumsystems spart aufgrund der kurzen Anlaufzeit von Sitzungen nicht nur Zeit ein, sie führt zu schnelleren und zielgerichteten Absprachen und liefert aufgrund der unmittelbaren Zusammenarbeit in den Dokumenten auch bessere Arbeitsergebnisse.“

Die Veranstaltungsdaten
Datum:
11. März 2016, 13.00 bis 15.00 Uhr
07. April 2016, 15.00 bis 17.00 Uhr
12. April 2016, 15.00 bis 17.00 Uhr
Ort: infoWAN in Unterschleißheim bei München, Neuhofweg 5

Die Agenda für den 11. März 2016
13:00 bis 13:45 UhrSkype for Business – Nutzen und Vorteile
Vorstellung von Skype4B und den neuen Services
13:45 bis 14:30 UhrOnline oder On-Premise? Welche funktionalen Unterschiede gibt es?
Lernen Sie die Möglichkeiten von Office 365 und hybriden Modellen kennen.
14:30 bis 14:50 UhrLive-Präsentation: infoWAN SMART Room-System
im AnschlussKaffee und Kuchen

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, strategische Entscheider, IT-Leiter und IT-Mitarbeiter in Unternehmen. Für Kunden und Journalisten ist die Teilnahme an der Informationsveranstaltung kostenfrei.

Auf der Event-Website (http://www.infowan.de/infowan-laedt-ein-zur-skype-smart/) von infoWAN finden Sie weitere Informationen sowie das Anmeldeformular.

Über infoWAN
Die infoWAN Datenkommunikation GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit Sitz auf dem Microsoft Campus in Unterschleißheim bei München. Das im Jahr 1996 von Geschäftsführer Lars Riehn gegründete Unternehmen ist heute auch an den Standorten Regensburg, Frankfurt am Main und Jena mit eigenen Niederlassungen vertreten. infoWAN bietet ein umfassendes Dienstleistungsportfolio für die Planung, den Aufbau und den Betrieb von leistungsstarken und sicheren IT-Infrastrukturen. Als Microsoft Gold Certified Partner ist infoWAN spezialisiert auf die Lösungen des etablierten amerikanischen Softwareanbieters. Zu den fokussierten Microsoft-Technologien zählen die Server- und Client-Betriebssysteme, Microsoft System Center sowie alle Lösungen für das Kommunikations- und Informationsmanagement wie Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft Lync, und Microsoft Office 365. Die IT-Experten des Unternehmens verfügen über umfassendes Know-how in den Bereichen Infrastruktur-Management, Unified Communication & Collaboration, Cloud Computing, Mobile Computing, Virtualisierung, Archivierung, Backup & Recovery sowie Security. infoWAN ist ein Full-Service-Anbieter und vertreibt auch Zubehörprodukte wie Headsets, Media Gateways und Konferenzkameras für Microsoft Lync bzw. Skype for Business sowie weitere Administrations- und Management-Tools. Weitere Informationen finden Sie unter www.infowan.de.

Copyright © 2016 infoWAN. Alle Rechte vorbehalten. Die in der Pressemitteilung aufgeführten Produkt- oder Firmennamen sind möglicherweise Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Besitzer.

Firmenkontakt
infoWAN Datenkommunikation GmbH
Andrea Haberkorn
Neuhofweg 5
85716 Unterschelißheim
+49 89 32 47 56-0
+49 89 32 47 56-99
andrea.haberkorn@infowan.de
http://www.infowan.de

Pressekontakt
griffity GmbH
Evi Garabed
Hanns-Schwindt-Str. 8
81829 München
+49 89 4366920
+49 89 43669266
evi.garabed@griffity.de
www.griffity.de

Türen öffnen mit Axis Communications und Skype for Business

Kooperation von Ferrari electronic und Axis Communications im Bereich Zutrittskontrolle

„Sesam öffne dich“ – was im Märchen so einfach funktioniert, ist in der Realität ein oftmals komplexes Zusammenspiel von Technik, Software und Hardware. Um für den Anwender den Einsatz von Zutrittskontrollmechanismen so einfach wie möglich zu gestalten, präsentieren nun Axis Communications und Ferrari electronic eine Applikation für Skype for Business von Microsoft. Die AXIS A8004-VE Netzwerk-Video-Türstation kann über die Zusatzapplikation OfficeMaster EntryControl von Ferrari electronic schnell und unkompliziert in Skype for Business integriert werden.

OfficeMaster EntryControl des UC-Herstellers Ferrari electronic wurde in Zusammenarbeit mit Axis Communications, Hersteller für IP-Sicherheitslösungen, als Zusatzapplikation für Skype for Business erfolgreich getestet. Microsoft Skype for Business bietet innovative UCC-Technologien für alle Kommunikationsarten wie Instant Messaging, Audio-/Video-Telefonie, Konferenzen etc.

Die Applikation ermöglicht dem Anwender, Anrufe von der Netzwerk-Video-Türstation in der Skype for Business-Anwendung anzunehmen und parallel das Videobild des Anrufers zu sehen. Zudem lässt sich auf Wunsch die Tür per Mausklick öffnen.

Einfache Integration dank offener Plattform

Die AXIS A8004-VE Netzwerk-Video-Türstation basiert auf einer offenen Plattform und ist für Zwei-Wege-Kommunikation, HD-Video und Zutrittskontrolle aus der Ferne geeignet. Sie ist die ideale Ergänzung zu jeder Überwachungsinstallation und bietet neue Sicherheitsstandards zur effektiven Identifizierung und Zutrittskontrolle.

„Es ist spannend für uns zu sehen, wie unsere Technologie-Partner innovative und vor allem sehr nützliche Applikationen für unsere Netzwerk-Video-Türstation entwickeln. Wir freuen uns über die Applikation von Ferrari electronic für Skype for Business und sind uns sicher, dass viele Anwender diese Funktion gerne nutzen werden“, erklärt Marco Pompili, Senior Business Development Manager Middle Europe bei Axis Communications.

„Zu den Vorteilen von Skype for Business gehört, dass Anrufe von Türen nicht nur zu Einzelpersonen, sondern genauso gut auch an Gruppen vermittelt werden können. Überhaupt bieten sich organisatorisch gesehen zahlreiche Möglichkeiten für Weiterleitungen und Eskalationspfade, um einen besseren Service und eine höhere Effizienz zu erreichen. Unsere gemeinsame Applikation bedeutet für Unternehmen größeren Komfort und Sicherheit“, kommentiert Johann Deutinger, CSO der Ferrari electronic AG.

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 2.000 engagierte Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern und arbeitet mit über 60.000 Partnern aus 179 Ländern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Firmenkontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 89 211871-36
sk@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Ausblick auf das restliche Jahr 2015

Ausblick auf das restliche Jahr 2015

Spannende Redner für CSA unterwegs

Heute in 3 Monaten ist Weihnachten – das Jahr 2015 ist also so gut wie vorbei, doch die Redneragentur CSA (http://celebrity-speakers.de/) hat noch einige spannende Projekte vor sich.

So ist im Oktober die renommierte Journalistin und Nahost-Expertin Antonia Rados in Stuttgart für eine mittelständische Privatbank im Einsatz. Dort wird sie über ihre Erlebnisse in den Konfliktregionen berichten und die Frage „Krisen von Nahost bis Ukraine: Neuordnung oder Chaos?“ erörtern. Die Auslandskorrespondentin für RTL erhielt für ihre riskanten Reportagen bereits zahlreiche Auszeichnungen und ist eine viel geschätzte Referentin.

Im November konnte CSA einen internationalen Top-Redner für eine Veranstaltung in San Francisco vermitteln: Jonas Kjellberg – Mitgründer von Skype. In seinen Vorträgen gibt Kjellberg neue Denkanstöße und erklärt beispielhaft, warum innovative Ideen für den Erfolg des Unternehmens unerlässlich sind. Seine Erfahrung und sein breites Wissen machen ihn weltweit zu einem gefragten Redner.

Ebenfalls im November wird der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher Gastredner auf einem Event in der Schweiz sein. „Meine Sicht der Dinge: Im Gespräch mit Hans-Dieter Heumann“ heißt seine neueste Publikation, die am 11. September 2015 veröffentlicht wurde. In diesem Buch nimmt das politische Urgestein Stellung zu aktuellen Fragen der Weltpolitik und lässt vier Jahrzehnte Politik Revue passieren – nicht nur ein politisches, sondern auch sehr persönliches Buch.

Diese und viele weitere inspirierende Redner (http://celebrity-speakers.de/redner/uebersicht#search_alpha=&search_name=&search_topic=&search_language=&page=1) sind buchbar über www.celebrity-speakers.de (http://celebrity-speakers.de/)

Seit über 25 Jahren ist CSA Celebrity Speakers Associates eine der international führenden Redneragenturen. Mit 22 Standorten weltweit bietet CSA professionellen internationalen Service, kreative Problemlösungen und langjährige Beziehungen zu den renommiertesten Persönlichkeiten weltweit. Für den deutschsprachigen Raum ist die Redneragentur CSA in Düsseldorf mit einem eigenen Büro präsent. CSA repräsentiert herausragende Managementexperten, Unternehmerpersönlichkeiten, Politiker, Wissenschaftler, Sportler, Denker, Macher, Visionäre und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Unsere Referenten inspirieren, informieren und motivieren als Keynote Speaker, Diskussionspartner, Moderatoren und Berater.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Stephan Domke
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 / 386 00 70
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de