Puff On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

Puff On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

Puff On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

In der aktuellen Sendung informieren die Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die Band „Puff“. Außerdem wird es Update-Informationen zum aktuellen Projekt „Andy Jonas & Magnus Nordlund“ geben, für das Moderatorin und Musikproduzentin Ariane Kranz den Song „On A Perfect Day“ beigesteuert hat.

(Rookie Records) „Die Zukunft ist gekommen/großspurig und vulgär/
nimmt dir dein Leben aus der Hand/ und trinkt es angewidert leer“ – Mit diesen Textzeilen beginnt die Platte „Living in the partyzone“von „Puff“. Der Trümmer- und Ruinenklang des Intros weckt noch Hoffnung beim Zuhörer, dass es nicht ganz so schlimm kommt, aber spätestens der gehässige und abfällige Tonfall des Sängers macht klar, dass hier nicht versucht wird, die Vorlieben und Gewohnheiten zeitgenössischer Musikkonsumenten zu befriedigen. Nur ein totaler Tonausfall könnte noch ärgerlicher sein.

Schwer zu sagen warum, aber diese Musik hinterläßt ein ungutes Gefühl – so wie die Sopranistin, die dem Hund Zahnschmerzen verursacht. Man hat den Eindruck, betrogen worden zu sein, während die Schädlinge andernorts sitzen und kichern.

Das liegt wahrscheinlich nicht nur an den Texten, an den unübersichtlichen Kompositionen, sondern sicher auch an den zahnbohrerartigen Klängen. Warum, ausgerechnet, von allen denkbaren Tonerzeugern, warum ausgerechnet Synthesizer? Jede Band aus Deutschland, die sich in die Nähe eines elektronischen Musikinstruments wagt, wird mit denselben Vorurteilen konfrontiert: Stockhausen, Oskar Sala, Kraftwerk, Tangerine Dream, Vorsprung durch Sauerkraut, DAF, Trio, Loveparade, Opa war nur Funker… Erschwerend kommt hinzu, dass kein Instrument in den letzten Jahren dem Publikum mit ermüdenderer Häufigkeit zu Gehör gebracht worden ist, als der Analogsynthesizer. Wenn man sich dann noch die ungewöhnlich hohen Preise dieser halbverschimmelten Kisten vor Augen hält, dann muß man davon ausgehen, dass die Gruppe „Puff“ sich bewußt mit dem Aussichtslosen beschäftigt, sich die musikalische Disziplin mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad ausgesucht hat, indem sie jenen besonders ausgetrampelten Pfad benutzt, den Musiker wählen, die es sich leicht machen wollen. Während diese Musiker gutgelaunt den Laptop hochstarten und sich mit ein paar ordentlich simulierten Instrumenten im virtuellen Studio an der Emulation wertvoller alter Effektgeräte erfreuen, haben „Puff“ einen sinnlos schwierigeren Weg gewählt. Da sie durch so schillernde Berufe wie Tellerwäscher oder Lastwagenentlader hochmonetär ausgestattet sind, war es ihnen natürlich ein leichtes, sich ihr technisches Gruselkabinett zusammenzukaufen – halbdefekte Heimorgeln, verbeulte Mehrspurrekorder, leiernde Tonbandmaschinen …

(Quelle: Rookie Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „On A Perfect Day“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Kick Joneses On Air

Punkrock-Powerpop mit Roland Rube und Ariane Kranz

Kick Joneses On Air

Kick Joneses On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

In der aktuellen Sendung informieren die Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die Band „Kick Joneses“. Außerdem wird es Update-Informationen zum aktuellen Projekt „Andy Jonas & Magnus Nordlund“ geben, für das Moderatorin und Musikproduzentin Ariane Kranz den Song „On A Perfect Day“ beigesteuert hat.

(Rookie Records) „Sieben lange Jahre dauerte der gesamte Entstehungsprozess von der ersten Probe mit neuen Liedern bis zur Veröffentlichung. Und man hört den 20(!) Liedern an, dass die Band viel investiert, detailliert aufgebaut, umgebaut, gefeilt und sich ausprobiert hat.

Mit Unexpected Gift schenken Kick Joneses sich und uns ein neues Level an Songwriting, Text, Gesang und Arrangements – und das im 24. Jahr ihres Bestehens. Auffällig ist der gewollt eklektizistische Ansatz: Der musikalische rote Faden dieser Platte ist, dass es keinen gibt. Natürlich finden sich Songs im Kick Joneses-typischen Punkrock-Powerpop-Gewand. Warum auch sollte man etwas ausmustern, was einem so ausgesprochen gut steht? Zum Beispiel „Battered and Bruised“ oder die Ode an den Clash-Sänger „Strummer Was“. Die unglaubliche Vielfalt ist es aber, die dieses Album zu einem sprichwörtlichen Unexpected Gift macht. So kommen rhythmisch tanzbare Nummern wie „1-2-3-Times Better Than You“, Indie-Stylisches mit „Haven’t Got Nothing to Do“ oder „How Low Can a Drunk Get?“ neben flockig poppigen Titeln wie „50 Bucks Trailer“ und „Heart of Cold“ und rockig inspirierten Nummern, namentlich „Give You up Girl“ oder „Motor Mouth“. Und dann betreten die Kickies nach all diesen Jahren ein neues Terrain. Endlich!, möchte man rufen, denn die drei Balladen, die diese Premiere markieren, kommen so bemerkenswert unkitschig und aufrichtig daher und glänzen mit einer neuen Gesangsfarbe, die Beppo ganz ausgezeichnet steht. So könnte „House Made of Dirt“ in seiner spröde-kargen Schönheit auch von Leonard Cohen oder Johnny Cash stammen. Ein kurzer Gedanke an Bowie kommt bei „Hail of Blows“ nicht nur angesichts des Blicks auf morbide Grenzerfahrungen auf. Und schließlich, unterlegt mit hypnotischem Beat, der Titelsong, „Unexpected Gift“, über die unvergleichliche Erfahrung der Elternschaft.

Dass sich Kick Joneses gleich mit einer Doppel-LP und -CD auf den Markt trauen, ist dem Qualitätsbewusstsein und der inneren Freiheit der Band zu verdanken: Entgegen juveniler One-Hit-Streams setzt die Band auf ein in sich geschlossenes Album mit stimmigem, stilsicherem Artwork (wie auch beim letzten Mal von Horst Klein), durchdachter Dramaturgie und erstklassiger Produktion, in diesem Fall von Uwe Sabirowski, Minirock Music. – Und warum braucht es überhaupt nach 24 Jahren noch dieses fünfte Album? Weil es kaum etwas Schöneres gibt, als mit den ältesten Jugendfreunden ein Leben lang Musik zu machen und dabei immer wieder neue Möglichkeiten zu entdecken“.

(Quelle: Rookie Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „On A Perfect Day“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Like A Motorcycle On Air

Roland Rube und Ariane Kranz musikalisch in Halifax

Like A Motorcycle On Air

Like A Motorcycle On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

In der aktuellen Sendung informieren die Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die Band „Like A Motorcycle“. Außerdem wird es Update-Informationen zum aktuellen Projekt „Andy Jonas & Magnus Nordlund“ geben, für das Moderatorin und Musikproduzentin Ariane Kranz den Song „On A Perfect Day“ beigesteuert hat.

(Rookie Records) Im September veröffentlicht Rookie Records das Debüt von Like A Motorcycle, High Hopes. Der Bandname hat durchaus programmatischen Charakter: extreme Beschleunigung, krasser Sound und in engem Gelände genauso wendig und nicht zu bremsen wie auf offener Strecke.

Welch glücklicher Umstand, dass Rookie Records im vergangenen Herbst die Nova Scotia Music Week 2015 besuchte, denn eben dort entdeckte das Label die vierköpfige Punkrockband aus Halifax. Eine Band auf Album gut klingen zu lassen, ist eine Sache. Eine Band live derart abliefern zu sehen, dass die Hütte, die in diesem Fall eher ein größerer Saal war, abbrennt, eine andere. Auf High Hopes fangen Jillian (Gitarre), Kim (Bass), Michelle (Schlagzeug und Lead-Gesang) und KT (Gitarre) eben diese Energie in zehn Songs ein. Rau, ungestüm, teils frenetisch und kreischend, teils melodiös und immer ein selbstironisches Grinsen in den Lyrics erfahren wir in dieser guten halben Stunde mehr über die vier als sich hier schreiben ließe. Inspiriert von Punk-, Rock- und Indie-Klassikern wie den Pixies, Nirvana, Oasis, Rollings Stones, Fleetwood Mac, Heart, Wire, Joy Division und zeitgenössischen Kollegen wie The Dandy Warhols, Fidlar, The Orwells, The OBGMS spielen Like A Motorcycle ihren sehr eigenen Punk-Rock-Grunge. Auch wenn sie selbst sagen, dass „wir immer wieder um eine klare Zuordnung ringen“, erzeugt diese Mischung aus harten Gitarren mit melodiösen Harmoniegesängen einen ganz eigenen Sound. Selten genug hört man Lead-Gesang am Schlagzeug begleitet von drei mitsingenden Gitarristinnen und Bassistin, die auch zu singen wissen.

(Quelle: Rookie Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „On A Perfect Day“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

On Air mit The Stanfields

Roland Rube und Ariane Kranz musikalisch in Kanada

On Air mit The Stanfields

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit The Stanfields

In der aktuellen Sendung informieren die Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die Band „The Stanfields“. Als besonderes Bonbon stellt Moderatorin und Musikproduzentin Ariane Kranz außerdem ihr brandaktuelles Werk „On A Perfect Day“ vor, das sie für das deutsch-schwedische Gesangsduett „Andy Jonas & Magnus Nordlund“ produziert hat.

(Rookie Records) The Stanfields locken mit ihrem Rhythmus betonten und mit traditioneller Ostküsten-Musik gewürzten Punk „n“ Roll Fans aller Kategorien, zum Tanzen vor der Bühne oder eben nur zum Mitsingen. Sie verfolgen dabei keine glamourösen Absichten, die fünf kanadischen Arbeiter wollen unterhalten und mit ihren Fans feiern.

Mit der Hilfe von Produzent Mike Fraser (AC/DC, Metallica, Aerosmith) konnten sie auf „Death & Taxes“ ihren mitreißenden Vollgas-Livesound noch besser einfangen als auf dem Vorgängeralbum „Vanguard Of The Young And Reckless“: treibende Rhythmen, großartige Harmonien und tolle Refrains, die zum Mitsingen animieren. Sie besinnen sich auf „Death & Taxes“ ihrer Rock „n“ Roll Wurzeln und verfolgen den simplen wie stimmigen Plan, ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen und die Menschen damit gut zu unterhalten.

(Quelle: Rookie Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „On A Perfect Day“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

On Air mit The Sigourney Weavers

Roland Rube und Ariane Kranz musikalisch in Schweden

On Air mit The Sigourney Weavers

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit The Sigourney Weavers

In der aktuellen Sendung informieren die Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die schwedische Band „The Sigourney Weavers“. Als besonderes Bonbon stellt Moderatorin und Musikproduzentin Ariane Kranz außerdem ihr brandaktuelles Werk „On A Perfect Day“ vor, das sie für das deutsch-schwedische Gesangsduett „Andy Jonas & Magnus Nordlund“ produziert hat.

(Rookie Records) The Sigourney Weavers sind eine junge schwedische Band, die alles mitbringen, was wir an skandinavischen Bands lieben: Eine beispielhafte musikalische Ausbildung gepaart mit einem unglaublichen Gespür für eingängige Melodien.

Bei dem schwedischen Quintett kommt zur großen Liebe zum Powerpop die gewünschte Musikalität, um Hits nicht nur erkennen, sondern auch selbst komponieren und vertonen zu können. An manchen Stellen fühlen wir uns an die schwedischen Caesers erinnert, an anderen dürfte der Las Vegas-Sound der The Killers Inspirationsquelle gewesen sein.

(Quelle: Rookie Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „On A Perfect Day“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

On Air mit Schreng Schreng & La La

Roland Rube und Ariane Kranz staunen über Echtholzstandby

On Air mit Schreng Schreng & La La

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Schreng Schreng & La La

„Lasse an der Gitarre und Jörkk am Gesang“ beglücken in der aktuellen Sendung die Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz. Als besonderes Bonbon stellt Moderatorin und Musikproduzentin Ariane Kranz außerdem ihr brandaktuelles Werk „On A Perfect Day“ vor, das sie für das deutsch-schwedische Gesangsduett „Andy Jonas & Magnus Nordlund“ produziert hat.

(Rookie Records) „Echtholzstandby“ ist das zweite Album von Schreng Schreng & La La, dem Duo von Lasse an der Gitarre und Jörkk am Gesang. Und damit möchten wir alle gerne in das entlassen, was die Entdeckung von Bands ermöglicht. Musik hören.

Und nach dem ersten Hören, dieser so unwiederbringlichen und unersetzlichen Premiere, die man genießen und feiern darf, gleich nochmal hören, prüfen, ob es so bleibt wie beim ersten Mal oder was sich eben verändert, entwickelt, dann, beim dritten Hören, ganz langsam in die Details reinfinden, vielleicht mal das Booklet zur Hand nehmen, das nebenbei auch noch so ausnehmend schön gestaltet ist von Jules Wenzel wie übrigens der ganze Tonträger so ungemein stilsicher daherkommt, und dann mal was ganz Verrücktes tun: Das Ding lesen.
Jeden einzelnen Text zu jedem einzelnen dieser zwölf ehrlichen, tiefen, heiteren, ernsten, wundervollen Stücke. Jede Linernote, die Lasse und Jörkk uns mitgeben, um uns ein kleines bisschen an dem teilhaben zu lassen, was sie so umtreibt, wenn sie zusammen Musik schreiben und spielen. Sich Zeit nehmen.

„Und ich weiß auch, dass niemand, wirklich niemand, ein weiteres Duo alternder Punkrocker braucht …“ Der schönste Irrtum, dem Jörkk Mechenbier jemals aufgesessen ist. Genau das brauchen wir alle: den Esel und seinen Anwalt. 11 Songs, davon sind drei schön ausgewählte Coversongs von Cüntsler, Eric“s Trip und Jimi Berlin, im toll gestalteten Digipack mit Textheft.

(Quelle: Rookie Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „On A Perfect Day“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Berge

Nur gemeinsam ist das Leben lebenswert

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Berge

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Berge

Das Berliner Singer- und Songwriter-Duo „Berge“, zusammen mit ihrem CD-Album „Vor uns die Sinnflut“, ist On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz.

(Columbia/Sony Music Germany) „Berge“ sind Marianne Neumann und Rocco Horn. Zwei Großstadthippies und Freunde. Kennen gelernt haben die Berliner sich auf einem Schulkonzert vor etwas mehr als zwölf Jahren. „Wir haben den ganzen Abend über Musik geredet – im Prinzip war sofort klar, dass wir zusammen Musik machen werden.“

Ebenso klar war ihre Mission: Songs mit authentischen, intelligenten Texten. Mit ihrem organischen Sound haben Berge ein Album kreiert, das sich öffnet und auch vor den ganz großen Themen nicht halt macht – Natur- und Tierschutz, Liebe, Freiheit, Selbstbestimmung und der Wunsch nach einer besseren Welt. Berge sind beseelt von der Hoffnung, dass Musik nicht nur sprechen, sondern etwas verändern kann.

Fünf Jahre haben sie an ihrem Album „Vor uns die Sinnflut“ gearbeitet. In Bandkonstellationen, orchestral und ganz klein als Duo. Sie haben Skizzen über Skizzen der Songs entwickelt, verworfen und am Ende alles in Eigenregie mit der Unterstützung vieler befreundeter Musiker aufgenommen und produziert. Ihre Inhalte verpacken Berge musikalisch einfach und klar, aber immer eindringlich und tiefgründig. Ohne Umschweife kommen sie zum Kern ihrer Botschaft: Nur gemeinsam ist das Leben lebenswert.

(Quelle: Columbia/Sony Music Germany)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Sebastian Hämer

Alles neu

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Sebastian Hämer

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Sebastian Hämer

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Sänger Sebastian Hämer. „Sommer unseres Lebens“ hieß seine Debütsingle im Jahr 2006. Mittlerweile veröffentlichte der – in Prerow aufgewachsene – Sänger drei CD-Alben.

(Embassy of Music) Eigentlich gibt es für Sebastian Hämer keinen Grund, alles noch mal auf Anfang zu setzen, denn seit fast zehn Jahren läuft es für den gebürtigen Rostocker durchaus passabel. Ein erster großer Hit mit „Sommer unseres Lebens“ in 2006, ein Debütalbum in den Top20, dann weitere Singles und noch zwei Alben, die Teilnahme am Bundesvision Songcontest, Auftritte im Vorprogramm der Söhne Mannheims … Dann 2015 gemeinsam mit dem jungen Erfurter Produzentenduo GESTÖRT ABER GEIL das Stück „Ich & Du“, mit der der heute 37-Jährige noch einmal eine völlig neue Zielgruppe auf Festivals und in Clubs für sich gewinnen konnte. Also ist „Alles neu“ doch gar nicht so verkehrt. Ein nachdenkliches Stück voll positiver Energie, forciert durch eine eingängige Melodie und einen sommerlichen Rhythmus. Mit „Alles neu“ hat Sebastian Hämer den perfekten Soundtrack für den Frühling abgeliefert, der frischen Lebensmut in die Welt trägt und Lust auf Veränderungen macht.

(Quelle: Embassy of Music)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Anni Perka

Lass uns träumen

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Anni Perka

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Anni Perka

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Newcomer-Schlagersängerin Anni Perka; im Gepäck ihr Debüt-CD-Album: „Lass uns träumen“.

(Telamo)In Hamburg geboren, strahlten die blauen Augen von Anni Perka angeblich besonders hell, als sie mit gerade mal zwei Jahren ihren Eltern eine Coverversion von „Radio Gaga“ präsentierte.

Gut zehn Jahre später war es Christina Aguileras „Beautiful“, das sie „auf einer richtigen Bühne“ präsentierte – und seither hat die 26-Jährige nicht nur intensiv an ihrer Stimme gearbeitet, sondern eine Vielzahl von Abstechern in Richtung Bühne unternommen: Was schon im Kindesalter mit Sprechrollen für TV-Werbespots begonnen hatte, führte zwischenzeitlich zu Musical- (Delphi Showpalast) und Tanz-Auftritten, ins Fernsehen, ins Fotostudio (z.B. Otto-Katalog) und wiederholt ins Synchronstudio (Studio Hamburg) – und nebenbei auch noch führ ein paar Jahre an die Stage School in ihrer Heimatstadt. Da die Musik jedoch schon immer ihre größte Leidenschaft war, trat sie nach regelmäßigen Auftritten in einer Party-Formation und als Coversängerin zuletzt nur noch mit eigenen Songs auf und hat mit ihrem Produzenten Matthias Hass und ihrem Label Telamo inzwischen das richtige Team gefunden, um nunmehr endgültig auf die Überholspur zu wechseln.

„Lass mich träumen und ich glaube dran“, singt Anni Perka auf ihrem Debütalbum „Lass uns träumen“: Ihr gelebter Traum als Solosängerin hat gerade erst begonnen …

(Quelle: (Quelle: Telamo, telamo.de)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Sarah Jane Scott On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

Eine Amerikanerin singt deutschsprachigen Schlager

Sarah Jane Scott On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Sarah Jane Scott

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Sängerin Sarah Jane Scott. In den USA aufgewachsen, möchte sie nun in Deutschland mit deutschsprachigem Schlager starten.

(Ariola) Sie ist eine junge Frau von heute, modern, abenteuerlustig und gewitzt, sie sieht bezaubernd aus und besitzt noch dazu eine großartige Stimme: Die amerikanische Sängerin Sarah Jane Scott hat den deutschen Schlager für sich entdeckt und geht nun mit ihrer Single „Hallo Hallo“ sowie dem Album „Ich schau dir in die Augen“ an den Start. „Diese Gute-Laune-Musik passt genau zu mir. Schlager kennen wir in den USA nicht, doch ich liebe sie! Ich finde es sehr, sehr cool, auf Deutsch zu singen“, sagt die blond gelockte Newcomerin.

Seit Herbst 2010 lebt Sarah Jane in Berlin – der Liebe wegen. Vier Jahre lang hatte sie zuvor am Berklee College of Music in Boston studiert, und dann – nur eine Woche vor dem Bachelor-Abschluss – einen Mit-Studenten aus Deutschland kennengelernt: den Sohn des ehemaligen Trio-Frontmanns Stephan Remmler („Da da da“), Cecil Remmler. Es funkt sofort zwischen den beiden. Große Gefühle. Kurz entschlossen folgt sie ihm nach Europa. Volles Risiko.

Fortuna lässt sie nicht im Stich: Eines Tages tritt Sarah Jane in privatem Rahmen bei einer Geburtstagsfeier auf. Sie begleitet sich selbst auf einer Ukulele. Das ist ihr Instrument, seit sie sich in frühen Jahren eine Gitarre zu Weihnachten gewünscht hatte, aber eben eine Ukulele bekam – ihre Hände waren damals noch zu klein für die Gitarre. Später hätte sie umsatteln können. Wollte sie aber nicht.

Zurück zu besagter Party. Sarah Jane interpretiert also auf ihre ganz eigene Art eine Handvoll Schlager und begeistert damit die Gäste. Unter ihnen ist Stephan Remmler. Er erkennt augenblicklich, dass die Freundin seines Sohnes eine ganz spezielle Künstlerin ist. Von ihrem Riesentalent überzeugt, bietet er sich an, für sie Lieder zu schreiben und wird ihr Produzent. Das ist drei Jahre her …

Inzwischen spricht sie gut Deutsch, nur ein kleiner Akzent ist geblieben. Dass ihre Aussprache kein Nachteil ist, sondern für deutsche Ohren besonders charmant klingt, war ihr jedoch erst klar geworden, als sie im Internet zufällig auf die alten Schlager-Raketen ihrer Landsmännin Connie Francis getroffen ist, die hierzulande einst mit Titeln wie „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ (1960) oder „Schöner fremder Mann“ (1961) Nummer-Eins-Hits landen konnte. Ein Aha-Effekt. Nun traut sich auch Sarah Jane …

Sie singt über die Liebe, ihre eigene blüht, und in Szenekreisen wird die Amerikanerin mit der positiven Ausstrahlung bereits als neuer Star am deutschen Schlagerhimmel gehandelt. „Meine Träume werden gerade wahr“, freut sie sich – und strahlt.

Das Leben schreibt manchmal die besten Geschichten.

(Quelle: Ariola, Sony Music Entertainment Germany GmbH)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de