Bunter Stadtbalkon mit Kräutern und Blühpflanzen

Bunter Stadtbalkon mit Kräutern und Blühpflanzen

(Mynewsdesk) Kräuter auf dem Balkon selbst frischzuhalten ist wirklich einfach. Und auch ein blühender Sommerbalkon ist schnell gestaltet. Mit dem neuen Balkonkasten BALCONISSIMA mit Docht-Bewässerung sind die Pflanzen lange und optimal mit Wasser versorgt.

Das Prinzip ist total praktisch: Nach dem Kauf der Pflanzen den mitgelieferten Dochtspieß von unten in den Kulturtopf stecken, diesen in das Gefäß setzen, gießen und schon sind die Kräuter und Blühpflanzen perfekt mit Wasser versorgt und halten länger frisch. Auch an heißen Sommertagen hat man schöne und frische Pflanzen, da sie über das Wasserreservoir zuverlässig Feuchtigkeit bekommen. Ein Blick auf den Wasserstandsanzeiger genügt und man sieht, ob wieder Zeit zu gießen ist.

Der im Set integrierte Balkonkastenhalter sorgt für sicheren Halt und kann mit wenigen Handgriffen an das Balkongeländer angebracht werden. So kann in kurzer Zeit der eigene Stadtbalkon in einen blühenden und duftenden Garten verwandelt werden. Auch das Austauschen der Pflanzen ist schnell und einfach jederzeit möglich. Ist beim italienischen Abend mit Freunden das Basilikum verbraucht, kann man einfach den Docht in einen neuen Kulturtopf stecken und wieder in das Gefäß einsetzen. Oder doch lieber bunte Sommerpflanzen? Kein Problem, die Pflanzen können einfach ausgetauscht werden, das zeitintensive Einpflanzen entfällt komplett. Gleichzeitig bleiben Balkon und Hände sauber. Von Blühpflanzen bis hin zu Kräutern – der Auswahl für den eigenen Balkongarten sind keine Grenzen gesetzt.

BALCONISSIMA Color ist in den Farben weiß, schiefergrau und limettengrün als „All-in-One Set“ mit Pflanzgefäß, -einsatz, Wasserstandsanzeiger, Balkonkastenhalter und drei Dochtspießen erhältlich und passt perfekt zu den Kräuterwürfeln CUBE 14 und CUBE 16 in den entsprechenden Farben.

Maße (B x T x H): 40 x 14 x 14 cm; 1 Liter Wasserreservoir; Preis: 19,99 € (UVP)

————————————————————————————

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@lechuza.com und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im LECHUZA

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/3ibwtm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/bunter-stadtbalkon-mit-kraeutern-und-bluehpflanzen-93061

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und damit einer der größten deutschen Spielzeugproduzenten. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel. Die Brandstätter Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 4.400 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/bunter-stadtbalkon-mit-kraeutern-und-bluehpflanzen-93061

Pressekontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://shortpr.com/3ibwtm

Arznei aus der Natur

Arznei aus der Natur

Robert Fürst

Pflanzliche Arzneimittel – was wirklich hilft

Gesundheit mit der Apotheke, 2018, 96 S.
Buch: kartoniert, PZN 14003350, ISBN 978-3-7741-1389-3
E-Book: E-PUB, ISBN 978-3-7741-1390-9
jeweils EUR 11,90

Eschborn (13.02.2018) – Viele Menschen greifen gerne auf pflanzliche Arzneimittel zurück, um Erkrankungen zu behandeln oder Schmerzen zu lindern. Aber es gibt große Unterschiede zwischen den Mitteln, selbst wenn sie aus derselben Arzneipflanze hergestellt wurden. In seinem Patienten-Ratgeber „Pflanzliche Arzneimittel – was wirklich hilft“ erklärt Robert Fürst, welche Heilpflanzen nachweislich wirksam sind.
Der Autor nennt wichtige Kriterien, um pflanzliche Arzneimittel beurteilen zu können, und bietet einen Überblick über zahlreiche Präparate gegen die häufigsten Gesundheitsbeschwerden. Dazu gehören z. B. Erkältungskrankheiten, Magen-Darm-Beschwerden oder nervös bedingte Einschlafstörungen.
Er liefert wichtige Informationen zur Herstellung, Qualität und zum Einsatz in Deutschland, die zu einem grundlegenden Wissen über pflanzliche Arzneimittel beitragen.

Robert Fürst ist Professor für Pharmazeutische Biologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dort erforscht er die Wirkungen von Naturstoffen und lehrt angehenden Apothekern, worauf es bei der Pflanzenheilkunde ankommt. Für seine Arbeiten zu pflanzlichen Extrakten wurde er von der Gesellschaft für Arzneipflanzen- und Naturstoff-Forschung ausgezeichnet.

Die Ratgeber der Reihe „Gesundheit mit der Apotheke“ werden in Apotheken und über den Buchhandel zum Verkauf angeboten. Zuletzt sind die Titel „Das vertrage ich nicht“ und „Verdauung – die beste Medizin aus zwei Welten“ als Erstauflagen und der Titel „Blutwerte verstehen“ in überarbeiteter Auflage erschienen.

Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH
Apothekerhaus Eschborn | Carl-Mannich-Straße 26 | 65760 Eschborn
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes: Metin Ergül, Peter Steinke, Geschäftsführer
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 9085 | USt-IdNr. DE 114 109 120

Kontakt
Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH
Angelika Lanaras
Carl-Mannich-Straße 26
65760 Eschborn
06196 928 472
a.lanaras@avoxa.de
http://www.avoxa.de

Waldbaden als Wohltat

»DAS KRANZBACH« setzt auf die heilsame Wirkung seiner unmittelbaren Umgebung: Bäume in Natur pur. Gäste können als Teil dieses Kraftfeldes auftanken

Waldbaden als Wohltat
DAS KRANZBACH – mitten im Wald (Bildquelle: daskranzbach.de)

73,8 Prozent der Deutschen leben derzeit in Städten und Ballungszentren. In ihrem Alltag sind sie weit von dem entfernt, was den Menschen in seiner Evolution umgab und prägte: Natur pur. Dabei bräuchte er sie dringend für sein Wohlbefinden. Denn schon Hildegard von Bingen wusste: „Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit. Und die ist grün.“ Und Bernhard von Clairvaux schrieb: „Du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Die Bäume und die Steine werden dich Dinge lehren, die dir kein Mensch sagen wird.“ Mittlerweile untermauern zahlreiche wissenschaftliche Studien ihre Ansichten: Unter dem Namen „Biophilia-Effekt“ haben Forscher herausgefunden, wie heilsam Aufenthalte im Wald gerade für Menschen sind, die sich zu wenig bewegen, einer erhöhten Feinstaub-Belastung ausgesetzt sind, unter dem permanenten Lärmpegel leiden und von steigenden Anforderungen im Berufs- und Privatleben zunehmend gestresst werden. Bereits nach kurzer Zeit im Wald wirken Terpene, mit denen Pflanzen und Bäume untereinander kommunizieren, auf das menschliche Immunsystem. In der Folge steigen die körpereigenen Killerzellen signifikant an, der Blutdruck sinkt, Stresshormone werden ebenso reduziert wie Schmerzen, die Stimmung hellt sich auf. Kein Wunder, dass das so genannte „Waldbaden“ („Shinrin-yoku“) seit Jahrzehnten in Japan erforscht wird und eine entsprechende Therapie Teil der staatlichen Gesundheitsversorgung geworden ist.

Hierzulande setzt „DAS KRANZBACH“ auf die heilsame Wirkung seiner unmittelbaren Umgebung: 15 Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt, liegt das Hotel und Wellness-Refugium auf einer 130.000 Quadratmeter großen Wiese voller Berg-Blumen und -Kräuter. Daran schließen sich weite Wälder zu Füßen des Kranzbergs und der Zugspitze an. Während ihres Aufenthalts können Gäste dort ausgedehnte Spaziergänge, Wanderungen und Radltouren unternehmen oder täglich an geführten Nordic Walking Touren teilnehmen. Ganz neu ist eine Holz-Plattform für Yoga-Stunden mitten im Wald, die zwei Zimmermeister aus Scharnitz bis hin zu den 2.000 Nägeln komplett aus Holz gefertigt haben. Das gleiche Material wurde in Kombination mit viel Glas beim Bau des Hotel-Gartenflügels und des Hotel-Badehauses verwendet, die das historische Mary Portman Haus flankieren. Große Fenster haben in den beiden Gebäuden Bäume in allen Grüntönen als Gegenüber – egal ob Restaurant, Panoramasauna oder Ruheraum im SPA. Ein besonderer Rückzugsort ist das Baumhaus. Aus Vollholz gebaut, bietet es mit direktem Blick in die Wipfel – von Doppelbett, Badewanne und Terrasse aus – Platz für zwei Personen. Inmitten von Fichten, Tannen und Buchen kann man im Kranzbach-Wald ungestört lesen, dösen oder einfach zur Ruhe kommen. Wie viele positive Effekte Aufenthalt und Aktivitäten in diesem Umfeld bewirken, erklärt Dr. Christine Müller, ärztliche Leiterin des SPA im KRANZBACH, in wöchentlichen Vorträgen. Ihr Motto: „Der Wald wirkt wie ein Therapeutikum. Bei uns hat der Gast die Chance, Teil dieses Kraftfeldes zu werden, wieder aufzutanken und sich neu auszubalancieren.

Weitere Informationen und Anfragen an:

DAS KRANZBACH, 4****Superior Hotel & Wellness-Refugium
82493 Kranzbach bei Garmisch-Partenkirchen
Tel. +49 (0)8823 – 92 8000, Fax +49 (0)8823 – 92 800-900 info@daskranzbach.de, www.daskranzbach.de (http://www.daskranzbach.de)

PR-Agentur

Kontakt
creative navigation
Catharina Niggemeier
Kaiser-Ludwig-Platz 8
80336 München
+49 (0)170 3138589
info@creative-navigation.de

HOME

Eine Blume hat mir erzählt – Begegnung mit der Pflanzenwelt

Eine Blume hat mir erzählt - Begegnung mit der Pflanzenwelt

(Mynewsdesk) Pflanzen haben mich schon immer fasziniert und ich erinnere mich an viele Momente, liegend im hohen Gras und die Bewegung der verschiedensten Pflanzen beobachtend. Mit zunehmendem Alter wurden mir die Gründe für diese Faszination bewusst: „Es ist ihre Art zu sein, jede für sich auf ihre Art und doch in Gemeinschaft ganz nah zusammen.“

Mit 25 Jahren begann ich mich ernsthaft für die Pflanzenkunde zu interessieren und fing an Seminare von Pflanzenkundigen zu besuchen. Ich lernte vieles über das Kochen mit Wildpflanzen und die Zubereitung für medizinische Zwecke. Je tiefer ich in die Welt der Pflanzen eintauchte spürte ich, dass da noch mehr ist und die Frage nach dem „Was?“ ließ mich nicht mehr los. Ich begann, mich immer mehr für das Wesen der Pflanzen zu interessieren, ihre Art sich zu verwurzeln, zu wachsen, zu stehen und sein in Nachbarschaft zu allem anderen……

Eine besondere BeziehungVielleicht ist es verrückt, sich zu fragen „Wie spricht eigentlich eine Pflanze?“ Für mich selbst hat sich damit die Sicht auf das Leben verändert. Sobald ich frage, „was willst du mir sagen?“, beginne ich, mit ihr in Beziehung zu treten. Ich bin kein Beobachter mehr, werde aktiv und sammele Erfahrungen und ganz subtiles Wissen im Umgang mit Pflanzen. In all den Jahren lernte ich, dass jede Pflanze ein Individuum ist, wie du und ich.

Wenn ich in meinen Seminaren erzähle, dass es in jeder Pflanze ein Pulsieren gibt, welches – einer Sprache gleich – verstehbar ist, ernte ich den ein oder anderen ungläubigen Blicke. Zuhörer, die das nicht kennen, fragen mich: „Was meinst du damit?“ Ich fordere sie auf, sich Zeit zu nehmen und es selbst auszuprobieren. Erfahrung ist nicht durch erzählen vermittelbar und offenbart sich unmittelbar oder nach und nach – jedem, der sich auf den weg macht die Dinge selbst zu erfahren.

Natur verstehenDie Natur zu verstehen ist für jeden Menschen erlernbar. So wie jede Fremdsprache nicht in fünf Minuten gelernt ist, ist mit etwas Hingabe, Konzentration und Übung auch die Kommunikation mit Tieren und Pflanzen uns allen zugänglich.

Kinder haben einen natürliche Zugang dazu, sie stellen tausend Fragen – nicht unbedingt um vom Zuhörer eine Antwort zu bekommen – sie sind Ausdruck ihrer Faszination für jedes kleinste Teil und Detail. Diese Neugier ist wie ein kleiner Motor und ich selbst erinnere mich daran wie meine Neugier von meinem Vater noch gefüttert wurde, in dem er sich einfach für das interessierte, was ich beobachtete und seine Beobachtungen dazu legte. Lernen hat für mich somit unglaublich viel Spaß gemacht.

Diese „Technik“ des Lernens ist uralt und hat in den letzten fünfzehn Jahren in Deutschland unter dem Stichwort „Wildnispädagogik“ Einzug gehalten. Das „Alte Wissen in junge Hände“ zu legen fördert das erleben und erfahren mit allen Sinnen sowie das Verstehen mit dem Herzen.

Autorin: Christa Bastgen, 10.06.2016

Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/natur-wildnisschule/pressreleases/eine-blume-hat-mir-erzaehlt-begegnung-mit-der-pflanzenwelt-1462983) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Natur- und Wildnisschule (http://www.mynewsdesk.com/de/natur-wildnisschule).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ofy3u3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/eine-blume-hat-mir-erzaehlt-begegnung-mit-der-pflanzenwelt-61019

Die Natur- und Wildnisschule wurde 1998 von Dr. Gero Wever gegründet. Hier bringt er seine Kenntnisse aus Survival, Naturwissen und Erdphilosophie mit denen der Trainingslehre und Sportmedizin zusammen.

Mit einem stetig wachsenden Team, welches über die unterschiedlichsten Ausbildungen und Erfahrungen im Bereich Wildniswissen, Survival und Erdphilosophie und Pädagogik verfügt, entwickelte er die erste Weiterbildung Wildnispädagogik in Deutschland die 2003 in Kooperation mit der VHS Köln an den Start ging. 2007 wurde das Ausbildungsprogramm ausgeweitet auf eine Langzeitausbildung zum Wildnismentor und 2014 mit einem zusätzlichen Zweig zum Wildnisleher.

Die Einfachheit und die Begeisterung von der Einmaligkeit allen Lebens bringen das Team der Wildnisschule zusammen.

Neben dem Wildnismentorprogramm und den verschiedenen wildnispädagogische Aus- und Weiterbildungen bietet die Wildnisschule ein umfangreiches Einzelkursprogramm zu folgenden Themen: Pflanzen- und Spurenwissen, Wahrnehmung und Naturbeobachtung, Philosophie, Survival, Naturhandwerk, Gemeinschaft und Teamcoaching, Schulklassenprogramme, Wildnis-Kanutouren und Visionssuche. Die Kurse finden in Deutschland und Schweden statt. Die Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald in Halle Westfalen gehört zu den erfahrensten und ältesten Wildnisschulen in Deutschland und ist Mitglied im Wildnisschul-Netzwerk Deutschland.

Firmenkontakt
Natur- und Wildnisschule
Bettina Klemme
Mödsiek 42
33790 Halle
05201-1587595
presse@natur-wildnisschule.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/eine-blume-hat-mir-erzaehlt-begegnung-mit-der-pflanzenwelt-61019

Pressekontakt
Natur- und Wildnisschule
Bettina Klemme
Mödsiek 42
33790 Halle
05201-1587595
presse@natur-wildnisschule.de
http://shortpr.com/ofy3u3

Ewig schöne, florale Akzente mit Natural Illusion

NATURAL ILLUSION ist das perfekte Dekorationskonzept für alle, die den Wunsch nach einer dauerhaft schönen Blumendekoration haben – und sich nicht regelmäßig um die Pflege kümmern können.

BildOb in der Wohnung, im Spa-Bereich oder in der Gastronomie, die edlen und absolut natürlich wirkenden Glasgefäße NATURAL ILLUSION sind ein wunderschöner Blickfang.

Die unterschiedlich geformten Glasgefäße sind mit hochwertigen Kunstblumen, künstlichen Kräutern oder Obst sowie Steinen oder Muscheln gefüllt und kaum – weder haptisch noch optisch – von einer echten Blumendekoration zu unterscheiden. Die Wasser-Illusion ist kristallklar und fast so hart wie Glas, so dass ein Unterschied zu echtem Wasser nicht zu erkennen ist.

Im direkten Vergleich zu Frischblumen ergeben sich mit NATURAL ILLUSION viele Vorteile: Bereits im ersten Jahr ist eine deutliche Kostenersparnis möglich, da ein regelmäßiger Austausch von Frischblumen wegfällt. Die lang haltbaren Glas-Objekte sind Allergiker-geeignet und können schnell und unkompliziert mit einem feuchten Microfasertuch gereinigt werden. Sie sind absolut hygienisch und erscheinen immer wie frisch arrangiert. Zudem eignen sie sich perfekt für Standorte, an denen wenig oder gar kein Tageslicht vorhanden ist.

Natural Illusion (florale Varianten)

Die in liebevoller Handarbeit gefüllten Glasgefäße setzen wunderschöne, frische Akzente auf dem Esstisch, der Anrichte oder sogar im Badezimmer. Hochwertige Kunstblumen wie Orchideen, Callas und Strelitzien sorgen für einen edlen Look und sind von ihren echten Vorbildern optisch nicht zu unterscheiden.

Natural Illusion (mit Kräutern)

Ein wahres Deko-Highlight auf Esstischen, in der Küche oder im Restaurant sind die mit hochwertigen künstlichen Kräutern, Gemüse und Früchten gefüllten Glasgefäße Natural Illusion.

Natural Illusion (Gastronomie)

Mit den Glasvasen Natural Illusion gibt es eine ideale Lösung für alle, die den Wunsch nach einem dauerhaft schönen Dekorationskonzept, aber keine Zeit für eine regelmäßige Umgestaltung oder einen Austausch von frischer Dekoration haben.

Mehr Infos und weitere Bilder in Durckauflösung finden Sie auf www.trendxpress.org

Über:

fleur ami
Frau Mara Turra
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 33
47877 Willich
Deutschland

fon ..: 021 54-89 13-10
web ..: http://www.natural-illusion.de
email : info@lumenio.com

Die fleur ami GmbH mit Sitz in Willich bietet ein spannendes Sortiment für die Einrichtung von Objekt, Haus & Garten an. Auch für die Dekoration von Events und Schaufenstern werden fleur ami Produkte immer wieder gerne genutzt. Die Produktpalette umfasst eine große Auswahl an Pflanzgefäßen, Vasen, Podesten und Konsolen sowie die Designleuchten-Serie LUMENIO und ausgewählte Einrichtungsgegenstände. Hochwertige Kunstpflanzen/-blumen, Dekorationsartikel und nützliches Zubehör runden das Angebot ab.

Pressekontakt:

Pressebüro Ildikó Schiller-Hetzenecker
Frau Ildiko Schiller
Kaiser-Friedrich-Ring 14
40545 Düsseldorf

fon ..: 0211-405-7035
web ..: http://www.trendxpress.org
email : i.schiller@trendxpress.org

Blutegeltherapie beim Hund

Die Blutegelbehandlung beim Hund ist eine sehr effektive Behandlungsmethode, um die verschiedensten Erkrankungen zu heilen bzw. zu lindern.

Blutegeltherapie beim Hund
www.invernostella.de

Blutegel existieren bereits seit 450 Millionen Jahren und haben die besondere Strategie unserer heutigen medizinischen Blutegel schon sehr früh für sich genutzt (vielleicht schon während des Übergangs der Säugetiere zum Landleben).

Die Menschen nutzen Blutegel bereits seit ca. 3000 Jahren.

Bei Hunden kann die Blutegeltherapie besonders bei HD und infolge dessen bei Kniegelenksentzündungen, Arthrose, Arthritis, Entzündungen, HotSpots, Hauterkrankungen, eitrigen Wunden, Wundheilung nach Operationen, Diskopathie, Zeckenbissen und Blutergüssen eingesetzt werden.

Der Blutegel wird auf die jeweilige Stelle gesetzt und beißt sich an der entsprechenden Körperstelle fest. Der Blutegel hat in seinem Speichel sowohl ein Sekret mit stark gerinnungshemmender Wirkung (Hirudin), ein Sekret zur Nachblutung und anhaltender Reinigung der Wunde (Calin), ein antibiotisch wirkendes Sekret (Hyaluronidase) und noch mindestens 24 weitere uns bislang unbekannte Substanzen. Ist der Blutegel mit Blut vollgesogen, fällt er alleine von der Körperstelle ab. Eine Behandlung kann zwischen 1/2 Std.- 2 Std. dauern. Die Tiere verspüren während der Behandlung keine Schmerzen, vielfach schlafen die Tiere sogar während der Behandlung ein.

Sollte dieser Presseartikel ihr Interesse geweckt haben, lesen Sie mehr auf meiner Homepage oder nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Ich berate Sie gerne.

Tierheilpraktikerin Sandra Hennig hat sich auf die Behandlung von Pferden spezialisiert und wendet die Therapiearten Blutegeltherapie, Akupunktur, Homöopathie,Phytotherapie,Bioresonanz und Mykotherapie an.

Kontakt
Tierheilpraktikerin
Sandra Hennig
Im Neuen Kampe 15
27404 Zeven
0152/33700601
invernostella@hotmail.de
http://www.invernostella.de

Fruehling in der Kueche bei erwinmueller.de

Geschirr und Küchenutensilien für sommerliche Gerichte

Fruehling in der Kueche bei erwinmueller.de
Praktisch und dekorativ, der Emsa Kräutertopf. (Bildquelle: © erwinmueller.de)

Wenn die Temperaturen langsam steigen, steigt auch das Verlangen nach leichten, sommerlichen Gerichten mit viel Gemüse, nach kühlenden Getränken und Eis. Mit den neuen, praktischen Küchenutensilien bei erwinmueller-shop.ch können Sommermenüs schnell und einfach zubereitet werden, Lebensmittel bleiben lange frisch. Ein farbenfroh gedeckter Tisch mit blumenverziertem Porzellan, feinen Gläsern und Karaffen trägt zur beschwingten Frühlingsstimmung bei.

Küchenutensilien für Kräuter und Gemüse

Küchenutensilien, die das zeitaufwändige Schneiden von Gemüse erleichtern, sind für die leichte Frühlingsküche besonders gefragt. Mit dem neuen Microplane Spiralschneider lassen sich Zucchini, Karotten, Rettich und vieles mehr in lange, dekorative Gemüsenudeln schneiden. Funktioniert so einfach wie ein Bleistiftspitzer, mit einem durchaus beeindruckenden Ergebnis. Um das Gemüse lange frisch zu halten, sollte es in Frischhaltedosen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Frische Kräuter verfeinern jedes Gericht. Praktisch, wenn man die Kräuter immer griffbereit hat. Dank eines cleveren Bewässerungssystems hält der Emsa Kräutertopf „Fresh Herbs“ Kräuter wochenlang auf der Fensterbank frisch. Über einen innenliegenden Bewässerungsdocht versorgt sich die Pflanze selbst. Wann es wieder Zeit zum Gießen ist, zeigt der blumige Wasserstandsanzeiger an. Der dekorative Kräutertopf ist UV-beständig und lässt sich ganz einfach von außen gießen. Dem kleinen Kräutergarten in der Küche steht also nichts mehr im Wege.

Gläser und Karaffen

Schöne Gläser werten jeden Tisch auf. Das gilt nicht nur für Wein- und Softdrinkgläser, sondern auch für Eis- und Dessertgläser. In feinen, eleganten Gläsern können Desserts schön angerichtet werden. Farben und Struktur kommen dabei besonders gut zur Geltung. Dekorativ und praktisch für warme Tage sind Karaffen mit eingebauter Kühlung, wie die Emsa Karaffe „Flow Slim Friends“. Ein integrierter Kühlakku im Stövchen hält Getränke bis zu vier Stunden lang angenehm kühl. Der Ausgießer mit automatischem Klappverschluss dient auch als Insektenschutz.

Im Bereich „Tisch & Küche“ im Onlineshop von Erwin Müller finden sich viele Ideen und praktische Helfer für die leichte Frühlingsküche: Gläser, Geschirr, Karaffen, Küchenutensilien, Aufbewahrungsboxen u.v.m.

Praxistipp – So bleiben Lebensmittel lange frisch

In den Emsa „Clip & Close“ Frischhaltedosen bleiben Lebensmittel länger frisch und können absolut dicht und geruchssicher aufbewahrt werden. Der Deckel und die Dichtung sind fest miteinander verbunden, sodass keine Zwischenräume entstehen. Die Dosen aus hochwertigem Kunststoff sind absolut hygienisch, Keimbildung wird vermieden. Sie eignen sich für den Kühlschrank, die Gefriertruhe, für den Transport flüssiger Lebensmittel und selbst für Babynahrung.

Firmenprofil

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und gehört mit rund 400 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 eröffnete Erwin Müller einen Onlineshop. Seit 2005 ist das Unternehmen in Österreich, seit 2008 in der Schweiz und seit 2009 international mit einem Onlineshop vertreten. Der Shop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards gewinnen.

Um sich mit seinen Kernkompetenzen noch besser im Markt zu positionieren, erfolgte im Herbst 2014 eine Umstrukturierung. Unter dem Motto Ihr Versandhaus für die ganze Familie steht das Unternehmen nun auf drei Säulen: Erwin Müller zu Hause, mit dem bewährten Sortiment für Schlafen, Bad und Wohnen sowie Wäsche & Homewear, Erwin Müller Tisch & Küche mit einer großen Auswahl rund um den gedeckten Tisch und die Küchenausstattung für Kochen und Backen und Erwin Müller für Kinder mit allem rund um Schlafen, Bad und Wohnen sowie Bekleidung für Kinder von 0-10 Jahren.

Kontakt
Erwin Müller Versandhaus GmbH
Jacqueline Mayr
Buttstr. 2
86647 Buttenwiesen
08274-52433
jacqueline.mayr@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel: BARF Kräutermix für Hunde

Die BERGSIEGEL Mineral Plus BARF Kräutermischung ergänzt die tägliche Roh- und Frischkost. Die Kräutermischung ist natürlich und hochwertig.

BildSpeziell auf die Bedürfnisse von Hunden entwickelt

Die Kräutermischung unterstützt den Hund täglich bei der natürlichen Versorgung mit essenziellen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Sie ist für die dauerhafte und tägliche Fütterung geeignet.

Die Kräutermischung ist eine hochwertige Ergänzung zur Fleischfütterung (BARF). Der ausgewogene Kräutermix ist in Apothekenqualität und lässt sich einfach und praktisch dosieren. Kleineren Hunden bis 20 kg Körpergewicht werden täglich 5 g, größeren Hunden ab 21 kg Körpergewicht werden täglich 10 g der Kräutermischung gefüttert: Die Kräuter werden entweder direkt mit dem Fleisch vermengt oder vor der Beimischung mit warmem Wasser angesetzt.

Im Rahmen des Barfens und der Rohfütterung ist die BERGSIEGEL Mineral Plus BARF Kräutermischung eine hochwertige Komponente zur Ernährung des Hundes: Sie ist auch dafür geeignet mit Reinfleischdosen oder Fleisch pur Fleischrollen kombiniert zu werden. Die regelmäßige Beigabe kann die Darmflora des Hundes stärken, seine Verdauung regulieren und seine Vitalität insgesamt verbessern.

All das und mehr bekommen Sie in dem Onlineshop von HundeFreuden unter www.hundefreuden.de. Ab einem Bestellwert von 39,00 Euro liefert Hundefreuden versandkostenfrei (D).

HundeFreuden testet die angebotenen Produkte persönlich und nimmt diese erst nach einem erfolgreichen Ergebnis in das Portfolio auf. Ihr vierbeiniger Liebling liegt uns am Herzen, deshalb bieten wir aus Überzeugung unsere hochwertigen und naturnahen Produkte an.

HundeFreuden II www.hundefreuden.de II info@hundefreuden.de II Inh. Dr. med. Maria Rother II Graf-von-Galen-Straße 21 II 26180 Rastede II Telefon: 04402 915 61 82

Über:

HundeFreuden
Frau Maria Rother
Graf-von-Galen-Straße 21
26180 Rastede
Deutschland

fon ..: 04402 915 61 82
web ..: http://www.hundefreuden.de
email : info@hundefreuden.de

Pressekontakt:

fabridesign. werbeagentur
Frau Sandra Fabri
Berggasse 3
72116 Mössingen

fon ..: 074733794297
web ..: http://www.fabridesign.de
email : office@fabridesign.de

„Urban & Country Gardening“ zu jeder Jahreszeit

"Urban & Country Gardening" zu jeder Jahreszeit
So geht „Urban & Country Gardening“ von Heute: Das GreenRACK von WAGNER

Es ist mobiler Mini-Garten, rollbares Kräuterbeet, modernes Regal mit Pflanz- oder Dekobox, begrünter Sichtschutz und vieles mehr – das neue GreenRACK von Wagner ist all das, was der Anwender daraus macht. Das vielseitige Pflanzenmöbel auf Rollen ermöglicht „Urban & Country Gardening“ zu jeder Jahreszeit, denn das GreenRACK kann flexibel im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Eine Pflanztasche sowie schöne und praktische Zubehör-Produkte ergänzen die ideenreiche Innovation.

Die ca. 100 cm hohe Pflanzbox des GreenRACK erlaubt ein komfortables, rückenschonendes Arbeiten und macht die Bepflanzung und Bewirtschaftung leicht und angenehm. Zwei darunter liegende Regalböden nehmen z. B. zusätzliche Pflanztöpfe auf oder dienen als Stauraum für Gießkanne und Gartenwerkzeuge. Das GreenRACK wird aus FSC®-zertifiziertem Nadelholz gefertigt. Es kann individuell lasiert, lackiert und dekoriert werden – so wird jedes GreenRACK zum Unikat. Eine Pflanztasche aus reißfestem Spezialkunststoff kann in die Pflanzbox eingelegt und beim Einsatz des GreenRACK im Freien perforiert, mit Erde befüllt und direkt bepflanzt werden. Die Alternative: Im Innenbereich kann die Pflanztasche mit Pflanzgefäßen bestückt werden und verhindert das Abfließen von Gießwasser auf den Bodenbelag. Komplettiert wird das GreenRACK durch vier wendige Lenkrollen mit einer Gesamttragkraft bis zu 50 kg, die einen schnellen und einfachen Ortswechsel ermöglichen.

Mit exklusiven Zubehör-Produkten macht „Urban & Country Gardening“ mit dem GreenRACK noch mehr Spaß: Zusätzliche Pflanztöpfe werden mit formschönen Topfhaltern aus pulverbeschichtetem Stahl an der Holzverkleidung der Pflanzbox platziert; S-Haken eignen sich ideal zum Anhängen von Gartenutensilien, Deko-Objekten oder Kräuterbüscheln, und eine passende Ablageplatte mit Aussparung ist perfekt zum Einhängen und Ablegen von Schere, Schaufel und anderem Arbeitsgerät.

Das GreenRACK wird als kompakt verpackter Komplett-Bausatz angeboten; das beiliegende Montagematerial und eine leicht verständliche Bauanleitung ermöglichen den Aufbau in kurzer Zeit und mit wenigen Handgriffen. Erhältlich in Baumärkten, Gartencentern und Webshops für ca. 99,98 Euro.

Kontakt: Wagner System GmbH, www.wagner-webshop.com

WAGNER: Ausgezeichnetes Design „Made in Germany“
WAGNER ist ein führender europäischer Markenhersteller
von funktionellen und gut gestalteten Produkten für Haus, Garten, Werkstatt und den gesamten Objektbereich.

Das Unternehmen entwickelt und produziert in zwei Werken in Lahr/Schwarzwald Möbelkomponenten wie Rollen und Räder, Möbelbeine und QuickClick, ein patentiertes Gleit- und Stoppsystem mit zahlreichen Speziallösungen für jede Art von Möbel. Außerdem fertigt WAGNER ein ideenreiches System für Selbstbaumöbel, einzigartige Türstopper, Transporthilfen und Pflanzenroller sowie neuartige mobile Pflanzboxen.

All diese Produkte haben eines gemeinsam: Sie sind ausgezeichnet in Qualität und Design – im besten Sinne des Wortes. Dies gilt auch für die Kommunikation: Der Imagefilm „World of WAGNER“ hat mehrere internationale Filmpreise gewonnen.

Kontakt
Wagner System GmbH
Eva Schilling
Tullastr. 19
D – 77933 Lahr
+ 49 (0) 7821-9477-139
eva.schilling@wagner-system.de
http://www.wagner-system.de

NEU: Detox-Frühling im Biohotel „der daberer“

Yoga-Detox & Kräuter-Detox im Biohotels „der daberer“

NEU: Detox-Frühling im Biohotel "der daberer"
Detox-Frühling im Biohotel „der daberer“

Die Feiertage zu Silvester und zu Weihnachten aber auch der Fasching hinterlassen ungewollte Fettpölsterchen auf den Hüften, am Bauch und Po, die es in der Fastenzeit wieder zu beseitigen gilt. Das Yoga-Detox und Kräuter-Detox sind dafür die perfekten Gelegenheiten. Die nachhaltigen Behandlungen helfen beim Abnehmen und beim Säureausgleich in Ihrem Körper. Denn auch der Alkohol hinterlässt seine Spuren. Yoga-Detox – Basenfasten kombiniert mit Yoga – und das neue Kräuter-Detox prägen gemeinsam mit dem klassischen Basenfasten den Detox-Frühling im 4-Sterne Superior Biohotel „der daberer“ in Kärnten. Während Basenfasten „pur“ ganzjährig angeboten wird, stehen ausgewählte Frühlingswochen speziell im Zeichen von Kräuter-Detox (17. – 22.4.2016) und Yoga-Detox (6. – 25.3., 29.3. – 3.4. und 17.4. – 1.5.2016).

Basenfasten hat sich als ebenso schonendes wie wirksames Vitalisierungs-Rezept auf breiter Basis etabliert. Das Biohotel Der Daberer zählt zu den Pionieren des modernen Basenfastens und bietet die 100% vegane und überdies getreidefreie Ernährungsform ganzjährig an.
„Da Basenfasten sehr gut mit Yoga harmoniert, bieten wir es als Yoga-Detox ebenso in Kombination an wie wir ‚Kräuter-Detox‘ als neue Form des Basenfastens mit Kräuter-Schwerpunkt offerieren“, betont Marianne Daberer, selbst Basenfastenexpertin, die das Biohotel gemeinsam mit ihrem Bruder Christian und ihren Eltern Inge und Willi Daberer leitet.
Weitere Informationen finden sich unter: http://www.biohotel-daberer.at/urlaub-kaernten/angebote/fruehling-herbst/

Basenfasten „pur“

Getreidefreies Basenfasten ist zu 100% vegan, wirkt vitalisierend, entgiftend sowie Gewicht reduzierend und vor allem für jene ideal, die von Getreide- bzw. Laktose-Unverträglichkeit geplagt werden. Die Basenfasten – Expertin Marianne Daberer – erklärt, dass das Basenfasten ein kulinarischer Genuss in Kombination von Bio-Lebensmitteln sowie kaltgepressten Ölen und Kräutertees ist, welche zu abwechslungsreichen Mahlzeiten veredelt werden. Basenfasten beim Der Daberer wird als Pauschale mit 5 Nächten ganzjährig angeboten. Im Preis ab EUR 657,– pro Person sind zusätzlich zu 5 Übernachtungen und Basen-Kulinarik (Frühstück, Mittag, Abendmenü) Vorträge, eine Kochstunde, ein Körpercheck, je eine spezielle, myofasziale Ganzkörper- und eine myofasziale Rückenmassage sowie ein Heublumenwickel enthalten. Noch umfassender wird das Basenfasten während drei speziellen Wochen (21. – 28.2., 28.2. – 6.3. und 3. – 10.4.2016) zelebriert. Inge Daberer, Seniorchefin des Hotels und Basenfasten-Expertin, sowie die erfahrene Physiotherapeutin Gabriele Kiesling begleiten die „Basenfasten in der Gruppe“ Wochen intensiv. Zusätzlich zur Rundumbetreuung durch Inge Daberer und Gabriele Kiesling sind folgende Leistungen inklusive: 7 Übernachtungen – Tägliche gemeinsame Basen-Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Abendmenü) – diverse Vorträge – Ein durch Gabriele Kiesling begleitetes Aktiv-Programm (Nordic Walking mit Physio-Check und Physio-Rückenfit-Programm) – Basenkochen & Basen-Genussverkostungen – Drei Heublumen-Leberwickel und jeweils eine spezielle, myofasziale Ganzkörper sowie eine myofasziale Rückenmassage.
Wochen-Preis: ab EUR 1.006,– pro Person.

Yoga-Detox – Yoga kombiniert mit Basenfasten

Yoga-Detox – das gezielte Zusammenwirken von Yoga & Basenfasten sorgt dafür, dass die Wirkung des Basenfastens durch gezielte, moderate Bewegung noch nachhaltiger ist. Denn Yoga wirkt umfassend und entspannend auf den ganzen Körper. Es fördert die Entschlackung sowie die Entsäuerung. Zusätzlich hilft Yoga, den Stoffwechsel, die Durchblutung und alle Körperfunktionen zu harmonisieren.
Daberer Yoga-Detox wird im Frühling 2016 während vier Wochen (6. – 25.3., 29.3. – 3.4. und 17.4. – 1.5.2016) und zweimal je fünf Tage lang angeboten. Die Yoga-Detox-Wochen beinhalten 7 Übernachtungen – 7 Tage Daberer-Basen-Kulinarik (Frühstück, Mittag, Abendmenü) – 6 x Yoga am Morgen und 6 x Yoga am Abend sowie das Basenfasten Behandlungs- & Vortragsangebot. Preis: ab EUR 931,– pro Person. Yoga-Detox-Kurzurlaube (5 Nächte) mit umfassendem Yoga- & Basenfasten-Angebot. Preis pro Person ab EUR 765,–.

Kräuter-Detox: Daberer Kräutertage & Basenfasten

Erstmals werden die Kräutertage und das Basenfasten zu einer wohltuenden Einheit zusammengefügt. Der April ist dafür ideal – bietet die Natur doch bereits erste frische, junge Kräuter, die dem Basenfasten besondere Wirkung verleihen. Fünf Tage lang (17. – 22.4.2016) dreht sich alles um das Thema Detox & Kräuter. Neben Basenfasten- und Kräuterexpertin Inge Daberer kümmern sich Kräuterfrau Erika Grunwald, Aromatherapeutin Andrea Huber sowie die Haubenköchinnen Stefanie und Sissy Sonnleitner um Sie. Basen-Kulinarik in der Früh, Mittag und am Abend sowie Kräuter-Erkundungen im Kräutergarten & Wald inkl. einer ausführlichen Erklärung zu den Kräutern und ihrer Detox-Wirkung und verschiedene Spezialbehandlungen mit Detox-Kräuterölen von Traudi Kanzian wie auch ein Kräuter-Basenküche-Kochseminar von Stefanie & Sissy Sonnleitner stehen am Programm.
Preis: pro Person ab EUR 672,–.

So funktioniert das Basenfasten im Detail

Der menschliche Körper fußt auf einem ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt, der bei vielen Menschen dauerhaft unausgeglichen „sauer“ ist. Bewegungsmangel, Stress und Hektik sowie ein Überanteil säurebildender Lebensmittel (etwa Fleisch, Käse, Brot, Kaffee, Schwarztee oder Alkohol) bedingen eine dauerhafte Übersäuerung des Organismus. Dabei hat es jeder selbst in der Hand, sich ohne mengenmäßige Einschränkung stärker basisch zu ernähren und das Gleichgewicht im eigenen Säure-Basen-Haushalt wiederherzustellen. „Basenfasten ist daher auch kein Fasten im Sinn einer hauptsächlichen Einschränkung der Essensmenge, denn mit basischen Lebensmitteln kann man sich angenehm satt essen und hat kein Hungergefühl. Ganz im Gegenteil, die ausschließlich Bio-Lebensmittel, insbesondere Gemüse und Obst, kaltgepresste Öle und Kräutertees, versprechen täglich drei abwechslungsreich-genussvolle Mahlzeiten“, erläutert Basenfasten-Expertin Inge Daberer.

„der daberer. das biohotel“ – die Fakten

– Gegründet 1928 als Heilbad mit eigener Kalzium-Magnesium-Hydrogen-Karbonat-Quelle
– 1978 als Biopension Daberer und als Nichtraucher-Hotel etabliert
– 2003 zum Biohotel Daberer weiterentwickelt
– 2012 neuer Markenauftritt: „der daberer. das biohotel“
– Lage auf 720 m Seehöhe in St. Daniel im Oberen Gailtal
– geöffnet: ganzjährig, ausgenommen mehrere Wochen im November und Dezember
2015/2016: 18. Dezember 2015 bis 6. November 2016
– Eigentümer und Hotelleitung: die Geschwister Marianne und Christian Daberer zusammen mit deren Eltern Inge und Willi Daberer
– Hotelkategorie: 4-Sterne Superior
– 44 Zimmer, 82 Betten
– 40 Mitarbeiter
– Preise: EUR 93,– bis EUR 176,50 je nach Zimmertyp, Saisonzeit und Aufenthaltsdauer
Inklusive sind: Daberer Küchengenuss (Frühstück, Mittag, Abendessen), Nutzung des gesamten Wellness-Angebots, Hotel-Aktivitätenprogramm im Wochenverlauf
– Daberer Küchengenuss
– Das kulinarische Hotelangebot umfasst das Frühstücksbuffet, den mittäglichen Vital-Imbiss und die Daberer Genießerküche am Abend. Dazu gibt es Mineral-Quellwasser nach Belieben und ganztägig zur freien Entnahme Kräutertees aus kontrolliert biologischem Anbau u.v.m.
– Von Austria Bio-Garantie „Bio-Zertifiziert“
– Küchenchef (seit 2016): Florian Bucar
– Daberer Kräuter-Kochbuch: „Das Kräuter-Kochbuch – Die besten Rezepte mit Kräutern und Blüten“, von Inge Daberer und Walter Schmitz, erschienen im März 2012
-1.100 m2 Wellnessbereich und zusätzliche weitläufige Gartenanlage u.a. mit
– Quellen-Entspannungsbad mit sprudelnd warmem Quellwasser
– Hamam-Oase mit Eukalyptus-Dampfbad
– Tannensauna
– Infrarot-Sauna
– Waldsauna am Gebirgsbach: knisternder Holzofen, plätschernd-kühlender Bach, Freiluft-Terrasse
– Naturteich mit Liegewiese und Barfußweg
– Yoga-Ruheraum mit Blick ins Grün des Waldes vor den Panoramafenstern
– u.v.m.
– NaturSpa – umfassendes Behandlungs- & Beautyangebot u.a. mit Arnika, Johanniskraut und Ringelblume
– Ganzjähriges Angebot: Basenfasten zur Entschlackung und Entsäuerung sowie für nachhaltige Vitalität und natürliche Schönheit
– Yoga: Daberer „bio.yogaretreats“ – jeweils im Frühjahr und Herbst
– Hotel-Aktiv-Programm mit Yoga, Qi Gong, Aquatraining, Rückengymnastik, Pilates, geführten Wanderungen, Nordic Walking, Langlaufunterricht (Winter) u.v.m.
– 24.000 m2 Naturpark rund um das Hotel
– Auszeichnungen und Mitgliedschaften (Auswahl):
– Relax Guide 2016: 16 Punkte und 2 Lilien
– Europäisches Umweltzeichen (Ecolabel) für Tourismusbetriebe
– Wirtschaftspreis PRIMUS 2013 in der Kategorie „Tourismus“
– Sterne Award 2013 „Österreichs nachhaltigste Hotelkonzepte“ – Landessieger Kärnten
– Geo Saison 2008, 2009, 2010 und 2011: Auszeichnung als eines der 10 Top Öko-Hotels Europas
– Wellness Aphrodite 2010 – Sieger der Kategorie Ökologie & Nachhaltigkeit

Der Daberer – mehr als nur ein Hotel. Das Natur- und Wanderhotel mit Spa bietet neben Wellness und Yoga, auch Wandern und Basenfasten. Die Küche im Wellnesshotel setzt auf biologische, regionale Zutaten. Ein zusätzlicher Schwerpunkt ist vegane und vegetarische Küche – ideal für einen Öko Urlaub im Biohotel im Gailtal. Egal ob Wanderurlaub, Wellnessurlaub, Kurzurlaub, Winterurlaub im Spa, Sommerurlaub zum Wandern oder entspannter Yoga Urlaub – ein Bio Urlaub im 4 Sterne Superior Spahotel nahe Hermagor ist im Frühling und Sommer als auch im Herbst und Winter eine Wohltat für jede Seele.Jetzt einen Urlaub im Bio Hotel Der Daberer buchen und ganzheitliche Urlaubserlebnisse genießen.

Kontakt
Biohotel Daberer GmbH
Mag. Marianne Daberer
St. Daniel 32
9635 St. Daniel, Dellach im Gailtal
+43 4718 590
+43 4718 590-310
info@biohotel-daberer.at
http://www.biohotel-daberer.at/