Interlutions geht mit Captain Toad in 13 Ländern auf Schatzsuche

Digitalagentur übernimmt Lokalisierung des Webportals für brandneues Nintendo-Game

Interlutions geht mit Captain Toad in 13 Ländern auf Schatzsuche

(Bildquelle: @ Interlutions)

Köln/Berlin/Hamburg, 13.08.2018 – Jagd auf den Power-Stern: Nach zahllosen ruhmreichen Auftritten an der Seite von Super Mario bricht Nintendo-Star Captain Toad nun erstmals alleine zum großen Abenteuer auf. Zusammen mit seinem Suchtrupp zieht er in Captain Toad Treasure Tracker auf eine spannende Schatzsuche aus, die auch die Spieler vor einige Herausforderungen stellt. Infos und Hilfe dazu gibt es auf dem Online-Spieleportal, das die Digitalagentur Interlutions nach japanischem Originalvorbild für insgesamt 13 Länder zugänglich machte.

Der spannende Jump & Run Trip steht in Europa ab sofort für die Nintendo Switch und das Nintendo 3DS zur Verfügung. Um die Spieler erfolgreich auf Kapitän Toads Game-Premiere aufmerksam zu machen, beauftrage Nintendo of Europe die Experten von Interlutions damit, die Markenwelt des Power-Pilzes für in 8 verschiedenen Sprachen zu realisieren.

Auf Basis der japanischen Vorlagen entwickelte die Digitalagentur lokale Adaptionen der Responsive HTML-Spielewebseite, die pünktlich zum Release des Games für alle Fans zugänglich war. „Mit Nintendo verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit, der wir nun einen weiteren Höhepunkt hinzufügen können. Gaming-Projekte sind in unserem Team immer sehr beliebt. Besonders groß war bei uns allen jedoch die Begeisterung, mit Captain Toad einem so sympathischen Side-Kick zu seiner verdienten Bekanntheit zu verhelfen“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Über Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Den Moment erleben mit der neuen Philips Momentum-Serie: MMD launcht Displays mit Fokus auf Konsolenspiele

Den Moment erleben mit der neuen Philips Momentum-Serie: MMD launcht Displays mit Fokus auf Konsolenspiele

In den Moment hineintauchen mit dem Philips 436M6VBPAB

– UltraClear-4K-UHD-Auflösung für Präzision auf einem riesigen 108 cm (43 Zoll) großen Display
– Präzise Farben dank der Quantum-Dot-Technologie
– Hervorragende Bildqualität: das erste Display der Welt, zertifiziert mit VESA DisplayHDR™ 1000 (Stand: 15.04.2018)
– Mehr Dynamik: Adaptive-Sync-Unterstützung, 4 ms GtG-Reaktionszeit und niedriger Input-Lag sorgen für ein ruckelfreies, flüssiges Gameplay ohne Tearing
– Ein neues Entertainment-Level: immersive Ambiglow-Beleuchtung, verbessertes Audio mit DTS-Sound™
– Umfassende Funktionalität: USB-C-Unterstützung, USB 3.0-Hub, MultiView mit 2 Quellen, inklusive Fernbedienung und HDMI-CEC-Unterstützung

Amsterdam, 25. April 2018 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert die brandneue Monitor-Serie Momentum, mit Fokus auf Home-Entertainment, insbesondere Konsolenspiele. Der Philips 436M6VBPAB ist das erste Philips Momentum-Display und ist mit einer atemberaubenden 4K-UHD-Auflösung auf einem riesigen 108 cm (43 Zoll) großen VA-Panel ausgestattet. Das 436M6VBPAB-Display bietet 1000 cd/m² maximale Helligkeit, einen extrem breiten Farbraum mit 100 % BT.709 und 97,6 % DCI-P3-Abdeckung sowie 1,07 Milliarden Farben, die mit einer Farbtiefe von 8 Bit +2 Bit FRC (Frame Rate Control) erreicht werden. Der 436M6VBPAB ist somit das erste Display der Welt, das dem neuen VESA-DisplayHDR-1000-Standard entspricht! Der Monitor ist außerdem mit der Quantum-Dot-Technologie statt mit herkömmlichen LED-Backlights ausgestattet. Diese innovative Halbleitertechnologie erzeugt lebendige, dynamische Farben mit noch intensiveren Blau-, Grün- und Rottönen. Quantum Dots wandeln bei Energiezufuhr Licht in die Farben Rot, Grün und Blau um. Die Primärfarben erscheinen satter, ansprechender und präziser. Der 436M6VBPAB ist darüber hinaus ein echter Gaming-Monitor. Gamer erleben höchste Spielqualität durch den Low-Input-Lag-Modus, SmartResponse für ein schnelleres visuelles Feedback und Adaptive-Sync für ein ruckelfreies Gaming-Erlebnis ohne Tearing.

Einige User sind sehr begeistert von PC-Spielen, geben ihre Tastatur und Maus nie her und bevorzugen es, auf einem speziellen Gaming-Stuhl zu sitzen und an 24 bis 32 Zoll großen Gaming-Monitoren aus einer kurzen Entfernung (< 1 m) zu sitzen. Andere User wiederum verwenden lieber Controller und eine Spielekonsole, die mit dem Fernseher oder ähnlich großen Displays verbunden ist. Diese Art User sitzt lieber auf einer Couch oder einem Sessel und zockt Spiele aus größerer Entfernung. Laut dem Analysten NewZoo war der Konsolen-Gaming-Markt 2017 mit 29 % Anteil der zweitgrößte im globalen Spielemarkt. Leider sind die meisten Fernsehgeräte nicht darauf ausgerichtet, dass das Spielen im Vordergrund steht und sind daher weniger für schnelle, interaktive Action-Sequenzen geeignet. Die Folge sind Ghosting, Bewegungsunschärfe und Artefakte, die Gamer verärgern. Die Momentum-Produktlinie füllt diese Lücke in der Produktpalette der Philips Monitore. Ziel ist es, den Fokus auf Großbildschirm-Entertainment und Konsolenspiele zu verlagern, indem die neuesten Display-Innovationen für den bewussten Gamer/Verbraucher bereitgestellt werden. Speziell für kleinere Räume deckt die Momentum-line alle Entertainment-Display-Anforderungen in außergewöhnlicher Qualität ab. Das große, elegante 436M6VBPAB-Display verfügt über einen sehr schmalen Rahmen und einen modernen, futuristischen Standfuß aus Aluminium. Das Display ist mit Ambiglow-Beleuchtung ausgestattet, die ein einzigartiges und immersives Seherlebnis mit zusätzlichem Lichtkreis um das Panel herum erzeugt. Der schnelle interne Prozessor analysiert den Bildinhalt und passt die Farbe und Helligkeit des Lichts an das Bild auf dem Bildschirm an. Es eignet sich besonders für Filme, Sport und Spiele. Das elegante äußere Design des 436M6VBPAB mit Ambiglow ist einzigartig, ebenso wie das der anderen Mitglieder aus der Momentum-Familie. Der 436M6VBPAB ist mit einem schnellen 43-Zoll-VA-Panel in CrystalClear-4K (3840×2160 Pixel)-UHD-Auflösung und exzellenter Reaktionszeit von nur 4 ms GtG mit SmartResponse und Adaptive Sync-Unterstützung für eine reibungslose Gaming-Experience ausgestattet. Mit der Pixel-Overdrive-Technologie (exklusiv für Philips Monitors) ermöglicht SmartResponse Bilder in rasanten Spielen und Filmen mit der geringsten Wartezeit und ohne Ghosting. Die neuesten Versionen der Konsolen der aktuellen Generation sind in der Lage, eine 4K-Auflösung und HDR (High Dynamic Range) in ausgewählten Spielen zu produzieren, für die der 436M6VBPAB perfekt geeignet ist. Der 436M6VBPAB eignet sich dank seiner Adaptive-Sync-Unterstützung für AMD GPUs auch hervorragend für Casual Entertainment, Filme, TV-Serien oder Spiele. Adaptive Sync passt die Bildwiederholrate der wiedergegebenen Bilder an die des Displays an, wodurch Ruckeln und Tearing, die durch nicht übereinstimmende Frames in Spielen entstehen, vermieden werden. Für mehr Reaktionsfähigkeit verwendet der 436M6VBPAB den Low-Input-Lag-Modus, bei dem das Signal den Großteil der internen Verarbeitung des Displays umgeht und die gesamte Eingangslatenz um die Hälfte reduziert wird. Der 436M6VBPAB ist ein Allrounder mit einem vielseitigen und praktischen Display, so wie alle Monitor-Serien von Philips auch. Die MultiView-Funktion kann zwei Quellen gleichzeitig im Bild-in-Bild- oder Bild-neben-Bild-Modus anzeigen, wodurch das Multitasking vereinfacht wird. Seine Konnektivität ist sehr umfänglich, mit DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort und HDMI 2.0 Videosignaleingängen. Hinzu kommt USB-C-Konnektivität, die die Übertragung des Displaysignals von Daten sowie die Stromversorgung für Ladegeräte über ein einzelnes Kabel ermöglicht. Der integrierte USB 3.0-Hub erweitert die Vielseitigkeit zudem durch den Anschluss von Peripheriegeräten über USB. Der 436M6VBPAB ist außerdem mit zwei hochwertigen 7W-Lautsprechern mit DTS Sound™ ausgestattet, die nicht nur visuell, sondern auch auditiv für mehr Immersion sorgen. Die Momentum-Serie ist so konzipiert, dass das Display in einer beträchtlichen Entfernung vom User eine hervorragende Performance liefert. Der 436M6VBPAB verfügt über eine Fernbedienung, die es ermöglicht, andere mit HDMI verbundene Monitore/Geräte via Philips EasyLink zu steuern. Das erste Momentum-Display von Philips, der 436M6VBPAB, wird im Mai 2018 für 799,00 EUR / 919,00 CHF (UVP) erhältlich sein. Weitere Informationen zu den Monitoren von Philips: www.philips.com/monitors

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD Monitors & Displays B.V.
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein 200 6th floor
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
Xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

auvisio Kabelloses Gaming-Funk-Headset GHS-500.air

Gaming und Chats kabellos genießen

auvisio Kabelloses Gaming-Funk-Headset GHS-500.air

auvisio Kabelloses Gaming-Funk-Headset GHS-500.air mit TOSLINK, www.pearl.de

Kommunikation ist alles! Dabei ist das kabellose Headset von auvisio ist der ideale Helfer – ob für Absprachen in spannenden Multiplayer-Gefechten oder Chats über Skype & Co.

– Ideal für Mac, PC, Laptop, PlayStation, Xbox u.v.m.
– Optischer Audio-Eingang für besten Sound
– Ausdauernder Akku für bis zu 12 Stunden
– Kabellose Reichweite bis 10 Meter

Passend für PC, Notebook und Spielekonsole: Der Funk-Sender wird per USB an den Windows-PC angeschlossen und so mit Strom versorgt und gleichzeitig mit dem Audiosignal gespeist.
Mit Mac und Spielekonsole ohne optischem Anschluss wird das Headset einfach per Audiokabel verbunden.

Laut und deutlich: Dank weitem Frequenzbereich und Lautstärken bis über 100 dB entgeht einem kein sich anschleichender Gegner mehr. Aber auch Tipps und Hinweise des Teams oder des Chatpartners versteht man mühelos. Dank optischem Audio-Eingang am Transmitter kann man bestmögliche Sound-Qualität genießen.

Funk-Verbindung ohne störende Kabel: Einfach den Sender beispielsweise unter dem PC-Monitor oder neben der Konsole mit optischem Anschluss platzieren: Dank 2,4-GHz-Funkverbindung hat das Headset stets eine gute Verbindung. Und Maus und Tastatur lassen sich bedienen, ohne dass das Headset in den Weg kommt.

Stundenlanges Spiel- und Chat-Vergnügen: Dank ausdauerndem Akku im Headset zockt man ohne Unterbrechung auch die Nacht hindurch. Ideal beispielsweise für LAN-Partys mit Freunden.

Sitzt auch nach Stunden noch bequem: Die angenehm weich gepolsterten Ohrhörer und der
Kopfbügel sorgen dafür, dass es nirgends drückt!

– Gaming-Funk-Headset GHS-500.air für Computer und Spielekonsole, z.B. Playstation 3,
Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One (benötigt Adapter für Game-Controller)
– Auch ideal für Chats per PC, Mac und Laptop
– Stabile Funkverbindung per 2,4 GHz (nur an PC und Spielekonsole mit TOSLINKAnschluss
nutzbar), bis zu 10 m Reichweite
– Große Treiber (Lautsprecher): Ø 40 mm
– Lautstärkeregelung direkt am Kopfhörer: je 1x Drehregler für Audio und Mikrofon
– Bequeme Ohrpolster: ca. 95 x 77 mm
– Variable Kopfbügel-Länge, verlängerbar um bis zu 6 cm
– Frequenzbereich Kopfhörer: 20 – 20.000 Hz, Mikrofon: 100 – 8.000 Hz
– Empfindlichkeit Kopfhörer: 106 dB, Mikrofon: -56 dB
– Impedanz Kopfhörer: 32 Ohm, Mikrofon: 2.200 Ohm
– Anschlüsse Kopfhörer: 3,5-mm-Klinkenbuchse für Audio-Direktanschluss an Mac und
Spielekonsole, Mikrofon-Anschluss, Micro-USB zum Laden
– Anschlüsse Sender: Micro-USB (Stromversorgung und Audio-Übertragung von Windows-
PC), optischer Audio-Eingang (TOSLINK)
– Stromversorgung Headset: integrierter Li-Ion-Akku mit 1.100 mAh für bis zu 12 Stunden
Spielvergnügen bei 50 % Lautstärke
– Maße Headset: ca. 18 x 20,5 x 9 cm, Gewicht: 254 g
– Maße Sender: 66 x 78 x 25 mm, Gewicht: 33
– Gaming-Headset inkusive Mikrofon, 2 Audiokabel (je 1x 2,5- auf 3,5- und 3,5- auf 3,5-mm-
Klinkenstecker, 80 cm), 2 Micro-USB-Kabeln (je 1x 40 und 80 cm), optischem Audiokabel (80cm) und deutscher Anleitung

Preis: 54,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1715-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1715-1260.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

nerdytec präsentiert den Couchmaster Pro+!

Erlebe mit dem neuen Couchmaster Pro+ von nerdytec komfortables PC-Gaming in seiner besten Form!

BildBergisch Gladbach, 07.04.2016 – Es ist noch nicht lange her, da war der Schreibtisch die klassische Domäne des PCs. Doch diese Zeiten sind vorbei, längst hat der Computer auch Einzug ins Wohnzimmer gehalten und tritt hier in direkte Konkurrenz zu den etablierten Spielekonsolen. Diese Entwicklung hat unter den Gesichtspunkten von Ergonomie und Komfort allerdings nicht nur Vorteile. Können bereits längere Spiele-Sessions am Schreibtisch durch eine verkrampfte Haltung schnell zu Rücken- und Nackenschmerzen führen, wird es auf der Couch erst einmal auch nicht viel besser. Man muss die Tastatur mühsam auf den Beinen jonglieren und die Maus nebst Pad irgendwo seitlich unterbringen, das ist nicht wirklich komfortabel. Genau hier setzt nerdytec mit seinem Couchmaster an! Ganze drei Jahre haben die beiden Jungs von nerdytec an Entwicklungszeit in ihr Produkt gesteckt, um endlich ein ermüdungsfreies und gleichermaßen komfortables Gamingerlebnis auf dem Sofa zu ermöglichen!

Die neuste Version von nerdytecs Couchmaster trägt die Bezeichnung Pro+ und ist in den Bezügen Leder-Look und Mikrofaser erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger wurde der Pro+ an verschiedenen Stellen noch weiter verbessert und optimiert. So bietet das neuste, in aufwendiger Handarbeit hergestellte, Modell nun ein erweitertes Kabelmanagement sowie kompaktere Stützkissen für eine optimale Passform auf jeder Couch. Die Oberflächenstruktur der Auflage wirkt im neuen Leder-Look noch edler und passend dazu gibt es die Handballenauflagen nun auch in Leder. Der verstärkte Verschluss der Auflage und die Kontrast-Nähte verleihen dabei dem neuen Couchmaster Pro+ den letzten Schliff.

Der Couchmaster Pro+ ist die perfekte Auflage für lange Gaming-Sessions oder für ergonomisches Arbeiten am Fernseher im Wohnzimmer. Dank der großen Stützkissen werden die Unterarme bei Arbeit und Spiel stets optimal entlastet und Ermüdungserscheinungen effektiv vorgebeugt. Der integrierte USB 3.0 Hub bietet Anschlüsse für bis zu vier Eingabegeräte (wie z.B. Maus, Tastatur, Headset uvm.) Die neuste Chip-Technologie macht es außerdem möglich, das ganze System ohne zusätzlichen Strom zu betreiben (Ab einer benötigten Stromstärke von mehr als 900mA wird ein Netzteil [5V, 1-2A] empfohlen). Das mitgelieferte 5m-Aktiv-USB 3.0-Kabel verbindet den Couchmaster direkt mit dem PC und kann optional auf 10m erweitert werden.

Erlebe die ultimative Lösung für das PC-Gaming in perfekt ergonomischer Form von deiner Couch aus!

Features:

Universell passend für dein Equipment: Durch die extra breite Auflage findet nahezu jede Peripherie ausreichend Platz. Der Couchmaster ist dabei gleichermaßen für Rechts- und Linkshänder geeignet.

High Speed USB 3.0-Hub: Der mitgelieferte 4 Port-USB 3.0- Hub benötigt keine zusätzliche Stromzufuhr und versorgt bis zu vier Eingabegeräte mit Energie. Selbstverständlich ist er abwärtskompatibel zu allen älteren USB-Standards.

Aktive USB-3.0 Verlängerung: Das beiliegende 5m-Aktiv-USB 3.0-Verlängerungskabel verbindet den Couchmaster direkt mit deinem
PC und kann mit einem optional erhältlichen zweiten Kabel, auf eine Länge von bis zu 10m erweitert werden.

Kabel-Management: Störende Kabel werden bequem und schnell ins Innere der Auflage verlegt und dort mit dem beiliegenden USB-Hub verbunden. Die großflächigen Innenfächer bieten dabei ausreichend Platz, um dem Kabelsalat ein Ende zu bereiten.

Maustasche: Die frei positionierbare Maustasche bietet einen sicheren Aufbewahrungsort für alle gängigen Mäuse.

Handballenauflage: Drei nach Belieben installierbare Handballenkissen sorgen für zusätzlichen Komfort am Couchmaster.

Seitentasche: Die funktionale Seitentasche bietet großzügigen Stauraum für allerhand Gaming-Tools und Getränke.

Plug & Play: Einfach einstecken und den Komfort des Couchmaster Pro+ genießen, eine Installation ist nicht nötig!

Technische Daten:

Auflagefläche 85x31cm
Kissentiefe: 60cm
USB 3.0 Hub mit 4 Ports
aktives 5m USB-3.0-Kabel
Verschiedene Farben erhältlich
Material: Lederoptik oder Microfaser

UVP und Verfügbarkeit:

Der Couchmaster Pro+ von nerdytec ist ab Ende April zu einer UVP von 149 Euro im Handel erhältlich.

Über:

nerdytec / Couchmaster
Herr Roman Jakop
Zum Scheider Feld 6c
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

fon ..: +49 2202 9276614
web ..: http://www.nerdytec.com/
email : info@nerdytec.com

Nerdytec hat sich der ergonomischen PC-Nutzung verschrieben und verbessert seit 2011 nun schon sein patentiertes Auflagesystem, den Couchmaster, stetig weiter. Gegründet wurde das Unternehmen von Chris Mut und Roman Jakob und die Produkte sind nun schon weltweit über verschiedene Distributoren und Online Shops erhältlich.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Markensturm.com
Herr Sven Scharpe
Humboldtstrasse, Section E 53 – 55
22083 Hamburg

fon ..: 040675853814
email : sven.scharpe@markensturm.com