Kanton Zug als Wirtschaftsstandort

Kleiner Kanton, große Wirtschaftskraft

Der Kanton Zug ist im Vergleich zu anderen Kantonen verhältnismäßig klein, dennoch hat er sich als sehr guten Wirtschaftsstandort etabliert, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug.

Der Kanton Zug bietet rund 90.000 Arbeitsplätze und ist damit ein wichtiger Handels-, Finanz- und Wirtschaftsstandort. Sieht man sich die drei Wirtschaftssektoren an, sieht man auf den ersten Blick, was vorrangig ansässig ist. Knapp 2 % sind im Landwirtschaftssektor tätig, knapp 20 % in der Industrie und ganze 78 % macht der Dienstleistungssektor aus. Auch das Business Center GMC AG zählt zu letzterem. Zug ist inzwischen sogar der finanzstärkste Kanton der Schweiz und verfügt über eine sehr gute Steuerpolitik. Zug verfügt unter anderem insbesondere über eine gut ausgebaute Infrastruktur in den Bereichen Treuhand, Bankwesen und Steuerberatung.

Rieta de Soet hat schon früh erkannt, dass Zug ein großartiger Standort ist. Neben dem wirtschaftsfreundlichen Umfeld und guten Steuerklima, ist die zentrale Lage des Kantons ein großer Vorteil. Zug liegt nur unweit von Zürich und man ist somit schnell in der Großstadt, aber auch schnell am Flughafen.

Des Weiteren sind in Zug zahlreiche qualifizierte Arbeitskräfte ansässig und darüber hinaus bietet der Standort eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Betrachtet man das Gesamtbild, ist Zug der perfekte Standort für ein Unternehmen, so Rieta de Soet.

Die GMC AG bietet alles, was man von einem Business Center erwartet und individuell zugeschnittene Zusatzleistungen.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

GMC Global Management Consultants AG

Büroräume im Business Center

Ein sich ständig ändernder Arbeitsmarkt erfordert eine erhöhte Flexibilität in der Arbeitswelt. Dieser Flexibilität kommen Business Center entgegen. Die GMC AG Business Center bieten voll möblierte Büroräume mit unterschiedlichen Größen an. Der Kunde kann frei darüber entscheiden wie lange er die Büros in Anspruch nehmen will, welche Größe er benötigt, mit welcher Möblierung und optional verschiedene Dienstleistungen buchen, was sich jederzeit ändern lässt. Uns ist es wichtig dem Kunden größtmögliche Entscheidungsfreiheit zu bieten, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG.

Die Dienstleistungen beinhalten unter anderem einen Übersetzungsservice, Sekretariatsdienst, Buchhaltung, IT-Service oder aber auch die Vermittlung an Partner-Büros im Ausland. Selbst wenn eine spezielle Dienstleistung im Katalog nicht aufgeführt ist, lohnt es sich Rücksprache mit dem Business Center zu halten, da vieles dennoch möglich ist, so Rieta de Soet weiter.

Es gibt einige Studien, die die Vorteile von Business Centern gegenüber einem herkömmlichen Mietraum belegen. Die Vorteile sind sowohl finanzieller, als auch immaterieller Natur. Eine Auflistung der verschiedenen Vorteile gibt es in einer gesonderten Pressemitteilung.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Unternehmensstandards

Jedes Unternehmen sollte für sich festgelegte Regeln haben

In vielen Unternehmen, insbesondere in Großkonzernen, gibt es definierte Standards. Aber nicht nur in Großunternehmen ist dies sinnvoll, sondern durchaus auch in kleineren Betrieben, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting. Solche betriebsinternen Standards sorgen für eine erhöhte Transparenz sowohl für den Kunden, als auch für die Mitarbeiter. Außerdem ermöglichen Standards einen schnelleren Arbeitsablauf und kürzere Wege.

Im Allgemeinen ist das Wort „Standard“, so Rieta Vanessa de Soet, folgendermaßen definiert:

Ein Maßstab an Qualität
Eine Basis für Gewicht, Ausmaß, Wert, Vergleich oder Bewertung
Eine anerkannte Qualität oder etablierte Richtlinie

Industriestandards entwickeln sich allgemein, wenn die Branche wächst, wie z.B. die Business Center Branche, so Dr. Fabian de Soet. Da Standards nicht gesetzlich festgelegt sind, bietet es sich erst recht an, eigene Standards zu definieren. Dies kann zu großen Wettbewerbsvorteilen führen.

Standards sollen Vertrauen, Akzeptanz und Verständnis für den Wert eines Produktes oder einer Dienstleistung zu schaffen, aber gleichzeitig dem Kunden eine gewisse Sicherheit bieten.

Zu den Standards der De Soet Consulting zählen Freundlichkeit, schnelle Erledigung der Arbeitsaufgaben und unter anderem auch ein transparentes Abrechnungssystem, so Rieta de Soet.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Professionelles Marketing

Die Bedeutung der Platzierung einer Marke im Dienstleistungssektor wird oft unterschätzt, sagt Rieta de Soet von der Global Management Consultants AG in Zug, in der Schweiz.

Die Platzierung einer Marke bedeutet, ein solides Markenkonzept aufzustellen und mit diesem viele Erfolge zu verzeichnen. Zum Markenmanagement zählen viele Komponenten. So ist es wichtig eine Markensympathie, Vertrauen zur Marke und Markenloyalität zu schaffen.

Des Weiteren ist es wichtig, wie man Markenentwicklung definiert, so Rieta Vanessa de Soet. In diesem Zusammenhang wird die Dynamik der Marke festgelegt: Wie soll die Marke im Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Aktualität profiliert werden? In welchem Zeitraum sollen neue Dienstleistungen unter der bestehenden Marke eingeführt werden?

Selbstverständlich müssen auch die erwünschten Wechselwirkungen festgelegt werden: Welche Auswirkungen sind von neuen Leistungen auf den Markenkern und das Markensystem zu erwarten?

Hierbei muss der Nutzen immer im Vordergrund stehen. Zwischen der Stammmarke und der erweiterten bzw. neuen Dienstleistung darf es zu keinem Erfolgsgefälle kommen, so Rieta de Soet.
Ist nämlich die Erweiterungsdienstleistung ein Flop, bewirkt dies zwangsläufig auch eine negative Rückkopplung auf den Markenkern.

Rieta Vanessa de Soet vertritt konsequent die Meinung, „dass die Dienstleistungsmarke im Allgemeinen vorsichtiger behandelt werden muss, da es kein hartes Produkt gibt, an das wir die Marke „kleben“ können. Wir können die Marke nicht am Produkt visualisieren“.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Firmenkontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Pressekontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.desoet.ch