Black Hat Sith – Der SEO Contest des Sommers 2018

Black Hat Sith - Der SEO Contest des Sommers 2018

Köln, 10.08.2018: Das SEO-Team des Deutschen Institut für Marketing nimmt an dem aktuellen SEO Contest von Cinestock teil. Ziel ist es, bis zu den Stichtagen für das Keyword Black Hat Sith im generischen Suchergebnis von Google.de zu ranken.

Das Deutsche Institut für Marketing nimmt mit dem Keyword Black Hat Sith an dem SEO Contest teil und verfolgt, gegensätzlich zu den verbotenen Methoden des sogenannten Black Hat SEO, eine holistische SEO Strategie. Relevanter Content, Backlinks und eine kanalübergreifende Platzierung von Content zum Thema Black Hat Sith führen zu einer möglichst hohen Reichweite des Beitrags auf dem Blog des DIM.

In einem SEO Contest (Search Engine Optimization Contest, Suchmaschinenoptimierungs-Wettbewerb) versuchen die Teilnehmer mit fiktiven Keywords möglichst weit vorne bei den Suchergebnissen einer Suchmaschine gelistet zu werden. Die Website, die an einem bestimmten Stichtag die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den SEO Contest.

„Das Online Marketing Team des Deutschen Institut für Marketing etabliert sich gerade unter dem Brand MilaTec als Digitalagentur. Wir sehen diesen Contest als Chance unsere Expertise im Bereich SEO aufzuzeigen und unter harten Wettbewerbsumständen zu testen.“ so Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Institut für Marketing. Die Erkenntnisse dieses Contests nehme das DIM Team in die zukünftigen Strategien und auch Seminare mit auf.

Bisher ist die Resonanz zu dem Contest sehr hoch. Die bekanntesten Agenturen, sowie Einzelpersonen nehmen teil und optimieren was das Zeug hält. Beim größten SEO-Contest aller Zeiten winken Preise im Gesamtwert von 35.000 Euro auf die Teilnehmer. Jeder Platz in den TOP40 erhält zu den Wertungstagen einen Punktwert (1 = 40 Punkte, 40 = 1 Punkt). Sieger in den beiden parallellaufenden Wettbewerben zu Black Hat Sith und White Hat Jedi wird der SEO, der die meisten Punkte hat. In einem Tagebuch auf dem DIM-Blog werden alle SEO-Aktionen und der derzeitige Stand des Contests täglich aktualisiert.

Alle Informationen rund um den SEO Contest und die laufenden Schritte des DIM SEO-Teams können hier nachgelesen werden:
https://www.marketinginstitut.biz/blog/black-hat-sith/

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Webinar zum Thema „Marketing mit Snapchat“

Köln, 13.09.2016: Interessierte können sich ab sofort beim Deutschen Institut für Marketing zum Webinar am 11.10.2016 um 10:00 Uhr anmelden.

Webinar zum Thema "Marketing mit Snapchat"

Webinar Snapchat Marketing

Snapchat ist derzeit eine der beliebtesten Social Media Plattformen weltweit. Mehr als 150 Millionen Menschen nutzen täglich den Instant Messaging Dienst, bei dem die Bilder und Videos – die sogenannten Snaps – nach einer gewissen Zeit von selbst gelöscht werden.

Snapchat als Plattform für effektives Marketing

Snapchat ist aber nicht nur etwas für Privatnutzer. Durch die große Beliebtheit und die großen Nutzerzahlen, bieten sich auch Marketingverantwortlichen große Chancen, insbesondere um jüngere Zielgruppen zu erreichen. Oftmals fehlt es Unternehmen jedoch an der Kenntnis, um Snapchat effektiv für das eigene Marketing einzusetzen. Diese Kenntnisse werden im Webinar zum Thema „Marketing mit Snapchat“ vermittelt.

Inhalte des Webinars „Marketing mit Snapchat“

Die Teilnehmer des Webinars lernen alle relevanten Aspekte rund um das Thema Snapchat Marketing kennen. Neben allgemeinen Zahlen, Daten und Fakten stehen die Einsatzmöglichkeiten, die Arten von Snaps, Best-Practice-Beispiele und die Erfolgskontrolle im Vordergrund. Die Teilnehmer können nach dem Webinar die Inhalte direkt in die Praxis umsetzen und Marketing mit Snapchat betreiben.

Weitere Informationen zum Webinar

Das einstündige Webinar findet am Dienstag, den 11.10.2016 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr statt. Geleitet wird das Webinar vom Fachexperten Lukas Paas, der als Projektleiter im Online Marketing beim Deutschen Institut für Marketing tätig ist.

Mehr Details und weitere Informationen zum Webinar finden Interessierte unter https://www.marketinginstitut.biz/blog/snapchat-marketing-elearningkit/ (https://www.marketinginstitut.biz/blog/snapchat-marketing-elearningkit/).

Über den folgenden Link können sich Interessierte sofort anmelden: https://www.marketinginstitut.biz/shop/Webinare/Marketing_mit_Snapchat.html (https://www.marketinginstitut.biz/shop/Webinare/SNAPCHAT_Marketing_E_Learning.html?force_sid=3ba48e1f449ae30d42e83bb5366b33bb).

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Webinar zum Thema Kundenzufriedenheit messen

Das Deutsche Institut für Marketing präsentiert das Webinar „Kundenzufriedenheit messen“. Am 19. Mai können Interessierte kostenlos teilnehmen.

Webinar zum Thema Kundenzufriedenheit messen

Das Thema Kundenzufriedenheit ist ein entscheidender Faktor des Unternehmenserfolgs. Doch was ist Kundenzufriedenheit eigentlich und wie kann man diese messen? Und warum sollte die Kundenzufriedenheit überhaupt gemessen werden? Diese und weitere spannende Fragen werden im Webinar vom Deutschen Institut für Marketing (https://www.marketinginstitut.biz/)zum Thema „Kundenzufriedenheit messen“ beantwortet.

Zufriedenheit ist messbar!
Die Teilnehmer des Webinars lernen alle relevanten Aspekte rund um das Thema Kundenzufriedenheit kennen. Im Vordergrund steht die Messung der Kundenzufriedenheit. Diese Themen sind branchenübergreifend für große und kleinere Unternehmen von Bedeutung. Wie groß die Relevanz der Kundenzufriedenheit für den Unternehmenserfolg ist und warum eine Kundenzufriedenheitsanalyse wichtig ist, wird in dem Webinar vermittelt. Zudem erhalten Teilnehmer Einblicke in den Prozess einer Kundenzufriedenheitsanalyse.

Weitere Informationen
Das kostenlose Webinar findet am Donnerstag, den 19.05.2016 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Geleitet wird das Webinar vom Fachexperten Bastian Foerster, der als Projektleiter der Marktforschung beim Deutschen Institut für Marketing tätig ist.
Mehr Details zum Webinar und weitere Informationen zum Thema „Kundenzufriedenheit messen“ finden Interessierte unter: https://www.marketinginstitut.biz/blog/kundenzufriedenheit-messen-webinar/ (https://www.marketinginstitut.biz/blog/kundenzufriedenheit-messen-webinar/)

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Firmenkontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Michael Prof. Dr. Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Pressekontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Bastian Foerster
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 10 16
foerster@marketinginstitut.de
http://www.marketinginstitut.biz

Studienergebnisse Social Media Marketing 2016

Die Ergebnisse der Studie Social Media Marketing 2016 zum kostenlosen Download

Studienergebnisse Social Media Marketing 2016

Studie Social Media Marketing 2016

Köln, 27.04.2016: Die Ergebnisse der vom Deutschen Institut für Marketing durchgeführten Studie „Social Media Marketing in Unternehmen 2016“ können ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Das Deutsche Institut für Marketing (https://www.marketinginstitut.biz/) hat zum vierten Mal eine groß angelegte Studie zum Thema Social Media Marketing (SMM) durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, das SMM längst kein Trendthema mehr ist. Die Studie beantwortet alle relevanten Fragen in Bezug auf Social Media Marketing in deutschen Unternehmen. Interessierte können sich ab sofort das eLearning Kit zur Studie kostenlos herunterladen.

Vorteile des eLearning Kits

Mit Erhalt des eLearning Kits zur Studie erlangen Interessierte unter anderem Erkenntnisse darüber, wie Social Media Marketing in Unternehmen aktuell umgesetzt wird. Dabei werden z.B. die personellen und finanziellen Ressourcen, die Rolle von externen Instituten und die Strategien beleuchtet. Daneben sind diejenigen SMM-Instrumente zusammengefasst, die in jedem Fall bedient werden sollten (Pflicht-Instrumente), welche darüber hinaus Sinn machen können (Kann-Instrumente) und diejenigen, die in bestimmten Fällen zu einem Wettbewerbsvorteil führen können (Kür-Instrumente). Die Studie verdeutlicht die aktuell relevanten Instrumente, zeigt aber auch auf, welche Plattformen zukünftig an Bedeutung gewinnen werden. Auch weitere Trends im Social Media Marketing werden durch die Studie identifiziert.

Umfang des eLearning Kits

Im kostenlosen eLearning Kit zur Studie ist ein eBook enthalten, in dem die Ergebnisse und Erkenntnisse der Studie zusammengefasst dargestellt sind (PDF, 21 Seiten). Darüber hinaus beinhaltet das Paket eine Webinaraufzeichnung vom 22.04.2016 in dem die Ergebnisse erläutert werden (Video, 60 Minuten). Die im Webinar genutzte Präsentation mit zahlreichen Abbildungen und Erläuterungen ist ebenfalls Bestandteil der eLearning Kits (PDF, 50 Folien).

Das eLearning Kit „Studie Social Media Marketing 2016“ steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit: https://www.marketinginstitut.biz/shop/Downloads/Studie_Social_Media_Marketing_2016_eLearning_Kit.html (https://www.marketinginstitut.biz/shop/Downloads/Studie_Social_Media_Marketing_2016_eLearning_Kit.html)

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Firmenkontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Michael Prof. Dr. Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Pressekontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Bastian Foerster
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 10 16
foerster@marketinginstitut.de
http://www.marketinginstitut.biz

Kölner Marketingtag 2016 – Ein Muss für alle Marketer

Köln, 12.04.2016: 11 Referenten, 150 Teilnehmer und ein Tag voller interessanter Vorträge rund um Marketingthemen.

Kölner Marketingtag 2016 - Ein Muss für alle Marketer

Kölner Marketingtag – Der Kongress für Marketer in Köln!

Am 14. Juni 2016 veranstaltet das Deutsche Institut für Marketing zum achten Mal in Folge den Kölner Marketingtag.
Bereits seit 2009 bietet der Kölner Marketingtag seinen Besuchern spannende Einblicke in Marketingthemen und aktuelle Trends. Und das mit großem Erfolg: Sieben Jahre später erwartet der Veranstalter die doppelte Teilnehmerzahl und bietet drei parallel laufende Vortragsslots an. Interessierte Marketer können hier ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen, sich austauschen und wertvolle Kontakte knüpfen – alles an einem Tag.

Das Programm des Kölner Marketingtags hat das Deutsche Institut für Marketing gemeinsam mit 11 Experten erarbeitet. Das Konzept rund um die drei verschiedenen Slots wurde 2015 eingeführt und traf bei den Teilnehmern auf großen Anklang. Die drei Slots sorgen für ein breit gefächertes Themenspektrum, aus dem die Teilnehmer ihre persönlichen Favoriten wählen können. Dies garantiert den Besuchern die persönliche Formung der eigenen Fortbildung.

Darüber hinaus haben die 150 Teilnehmer des Kölner Marketingtags die Chance, aktiv zu diskutieren und debattieren, denn Austausch und Networking stehen schon immer an oberster Stelle der Veranstaltung.

Welche Trends gibt es im Marketing? Ist mein Social Media Marketing auf dem neuesten Stand? Wie funktioniert digitale Markenführung? Welche Erfolgsfaktoren gibt es in der Online PR? Diese und weitere dringende Fragen werden vor Ort beantwortet. Denn die Referenten, die allesamt Fachexperten aus unterschiedlichsten Unternehmen sind, geben durch ihre Vorträge Antworten auf aktuelle Fragen und bieten konkrete Inhalte für das Marketingmanagement.

Die Neuheit in diesem Jahr ist insbesondere die diesjährige Location. Erstmalig wurde das Komed Veranstaltungszentrum im MediaPark in Köln ausgewählt, welches über ansprechende Architektur, eine ideale Verkehrsanbindung sowie ausreichend Parkplätze in der Tiefgarage verfügt.

Einem Tag voller interessanter Ideen und Input rund um marketingspezifische Fragen sowie gemütlichem Networking bei einem kühlen Feierabendkölsch steht somit nichts im Wege.

Mehr über den Kölner Marketingtag 2016 finden Sie unter:
http://www.koelner-marketingtag.de/

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Firmenkontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Michael Prof. Dr. Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Pressekontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Simone Heinen
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 10-0
heinen@marketinginstitut.de
http://www.marketinginstitut.biz

Webinar zur Studie Social Media Marketing 2016

Das DIM präsentiert das Webinar zur Studie „Social Media Marketing 2016“. Am 22. April können Interessierte kostenlos am Webinar teilnehmen.

Webinar zur Studie Social Media Marketing 2016

Das Thema Social Media Marketing (SMM) hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und ist aus den meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Aus welchen Gründen ist SMM zunehmend wichtiger geworden? Welche Ziele verfolgen die Unternehmen mit ihren SMM-Aktivitäten und welche Vorgehensweise legen sie dabei an den Tag? Diese und weitere spannende Fragen klärt das Webinar zur Studie „Social Media Marketing in Unternehmen 2016“ des Deutschen Instituts für Marketing (https://www.marketinginstitut.biz/).

Neue Trends und Entwicklungen

Die Teilnehmer des Webinars lernen die wichtigsten Erkenntnisse der Studie kennen: Social Media Marketing genießt eine zunehmende Relevanz, die in Zukunft noch weiter steigen wird. Die SMM-Aktivitäten werden von den Unternehmen meist intern umgesetzt. Dementsprechend wenden sie immer mehr Ressourcen für SMM auf. Auch werden Themen wie Werbung in Social Media und Content Marketing immer wichtiger. Um die Nutzer von mobilen Endgeräten zu erreichen, machen immer mehr Unternehmen von Mobile Marketing Maßnahmen Gebrauch. In Zukunft werden insbesondere Videoinhalte in Social Media an Bedeutung gewinnen.

Weitere Informationen

Das kostenlose Webinar findet am Freitag, den 22.04.2016 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Geleitet wird das Webinar vom Fachexperten Bastian Foerster, der als Projektleiter der Marktforschung beim Deutschen Institut für Marketing tätig ist.
Mehr Details zum Webinar und weitere Informationen zu der Studie „Social Media Marketing in Unternehmen 2016“ finden Interessierte hier. (https://www.marketinginstitut.biz/marktforschung/studien/studie-social-media-marketing/)

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Firmenkontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Michael Prof. Dr. Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Pressekontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Simone Heinen
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 10-0
heinen@marketinginstitut.de
http://www.marketinginstitut.biz

„Bildung im Turm“ – Jetzt Tickets zum Frühbucherpreis sichern

Bis zum 19.12.2015 gibt es Tickets zum vergünstigten Frühbucherpreis

"Bildung im Turm" - Jetzt Tickets zum Frühbucherpreis sichern

Bildung im Turm 2016

Das Jahr 2016 beginnt mit einem Weiterbildungs-Event der besonderen Art. In fünf Wochen wird der Kongress „Bildung im Turm“ nach erfolgreicher Durchführung in 2015 erneut stattfinden. Um Führungskräften und Marketeers aus der Weiterbildungsbranche und gemanagten Bildungsunternehmen wieder eine informative Plattform zu schaffen, befinden sich die Veranstalter aktuell in der Hochphase der Vorbereitungen.

Das kommende Event wird 2016 erstmalig zusammen mit dem Weiterbildungsanbieter G.I.T-Seminare veranstaltet, Spezialist im Bereich professionelle Englisch-Trainings. Wie auch 2015 wird der Kongress in einer exklusiven Location stattfinden. Wegen der gestiegenen Teilnehmerzahl für 2016 jedoch nicht nur in einem, sondern zwei Türmen der historischen Kölner Stadtmauer.

Auf konzeptioneller Ebene gestaltet sich „Bildung im Turm“ wie bewährt. In parallel verlaufenden Slots können die BesucherInnen individuell aus drei inhaltlichen verschiedenen Schwerpunkten wählen: Marketing, Methoden und Menschen. Hier werden Fachexperten die neuesten Trends und Themen der Bildungsbranche aufgreifen und gemeinsam mit den TeilnehmerInnen diskutieren.

Bei „Bildung im Turm“ 2016 haben Professionals aus dem Weiterbildungsbereich die Möglichkeit, sich in entspannter und außergewöhnlicher Atmosphäre auszutauschen und neue, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Noch bis zum 19.12.2015 bieten die Veranstalter einen Frühbucherrabatt auf alle Tickets an.

Mehr über den DIM Weiterbildungskongress „Bildung im Turm“ und den Online-Ticket-Shop finden Sie unter:
Bildung im Turm (http://www.kongress-weiterbildung.de/)

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Firmenkontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Michael Prof. Dr. Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Pressekontakt
DIM Deutsches Insitut für Marketing GmbH
Simone Heinen
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
(0) 221 99 555 10-00
heinen@marketinginstitut.de
http://www.marketinginstitut.biz