SIMWERT: Prepaid Distribution nach ISO 9001:2015 im Qualitätsmanagement

Stabilität im Qualitätsmanagement – erfolgreich erneut zertifiziert

SIMWERT: Prepaid Distribution nach ISO 9001:2015 im Qualitätsmanagement

Dass die SIMWERT GmbH schon seit vielen Jahren auf einem gleichbleibend hohen Qualitätsniveau arbeitet, ist keine bloße Behauptung. Bester Beweis dafür ist das unabhängige Zertifikat zur ISO-Norm 9001, in dem die Standards im Qualitätsmanagement festgeschrieben sind. Verliehen wird das Zertifikat ISO 9001 von unabhängigen Prüfstellen wie beispielsweise der DEKRA. Die Gültigkeit des Zertifikats ist auf drei Jahre begrenzt

Der Weg zu einer erneuten Zertifizierung führt immer und allein über die Sicherstellung verschiedener Qualitätsparameter sowie über die Erfüllung zahlreicher Pflichten und Auflagen. Ein wesentliches Kriterium dabei ist eine Optimierung der Unternehmensabläufe, sowohl im Detail wie auch insgesamt. Vom Vertrieb über den Kundenservice und der Logistik bis zur Qualifikation der Mitarbeiter sind bei der SIMWERT GmbH alle Prozesse effektiv, kurz und durchdacht und logisch.

Der SIMWERT GmbH wurde ein tragfähiges Konzept und ein erfolgsorientiertes Management bescheinigt. Abgerundet wird der Nachweis der Wettbewerbsfähigkeit durch eine Begutachtung der Risikominimierung. Schließlich gehören auch Dinge wie eine ausgewogene Geschäftsbilanz oder der Schutz der Kundendaten mit zu ISO-Norm 9001.

Die erneute Zertifizierung der SIMWERT GmbH ist für uns eine Bestätigung dafür, dass unsere Bemühungen beim Qualitätsmanagement kontinuierlich Früchte tragen. Für unsere Kunden und Partner ist das erneute Erfüllen der strengen ISO-Norm 9001 das Versprechen, dass mit der SIMWERT GmbH auch weiterhin ein hochwertiger und verlässlicher Partner an ihrer Seite steht. Wir werden das in uns gesetzte Vertrauen auch in Zukunft als Verpflichtung betrachten und deshalb niemals enttäuschen.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Firmenkontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay YIlmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Pressekontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Unabhängiger Datenschutz bei der SIMWERT GmbH

Unabhängiger Datenschutz bei der SIMWERT GmbH

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, hat die EU neue Richtlinien für die „Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten“ festgelegt. Insbesondere in den Bereichen Handy und Smartphone kommen damit neue Herausforderungen auf die Anbieter zu, die dem Schutz persönlicher und vertraulicher Daten dienen. Auch SIMWERT ist von den Neuerungen betroffen. Deshalb ist SIMWERT als einer der ersten Prepaid Distributionen eine Kooperation mit einem externen Datenschutzbeauftragten eingegangen.

Dieser Datenschutzbeauftragte stellt sicher, dass alle neuen Vorschriften des DSGVO vollumfänglich und in allen Details umgesetzt werden. Dazu gehört beispielsweise eine genaue Prüfung hinsichtlich der Rechtmäßigkeit von erfassten Daten. Weiterhin wacht der Datenschutzbeauftragte darüber, dass SIMWERT weiterhin alle Personendaten (Name, Adresse, Gesundheitsdaten, Kontonummern etc.) ausschließlich für die jeweiligen Verträge verwendet und sich dabei im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bewegt. Ein weiterer Aspekt bei der Datenerhebung war bisher immer die Menge der abgefragten Daten bei einigen Anbietern. Auch hier können sich SIMWERT-Kunden (nach wie vor) sicher sein, dass nur das abgefragt wird, was auch unbedingt nötig ist.

Die Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten umfasst ferner auch den Umgang mit den Kundendaten nach einem Vertragsabschluss. Das betrifft die Korrekturen und Änderungen ebenso wie die Löschung nicht mehr aktueller Kundendaten. Auch die Transparenz und der Schutz der Daten werden bei SIMWERT nun unabhängig und neutral überwacht, um sie noch besser vor Schäden oder Verlust zu bewahren. Gleiches gilt für die Aufbewahrung bzw. Speicherung von Kundendaten. Werden die nicht mehr benötigt, sind sie laut DSGVO schnellstmöglich so zu löschen, dass Rückschlüsse auf den Kunden nicht mehr möglich sind.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Firmenkontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay YIlmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Pressekontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

SIMWERT: Ethno- Markt

SIMWERT vermarktet erfolgreich AY YILDIZ und TURKCELL Europe Produkte

SIMWERT: Ethno- Markt

Eine schnelle, stabile, sichere und individuelle Kommunikation ist die Basis unserer digitalen Welt im 21. Jahrhundert. Auf dieser Grundlage stellen wir unseren Kunden und Interessenten eine große Bandbreite von Produkten, Dienstleistungen und Serviceangeboten aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste zur Verfügung.

Gegründet wurde die SIMWERT GmbH im Jahr 2011. In der Welt der mobilen Kommunikation, die sich rasant ändert und sich immer wieder neu erfindet, haben wir uns innerhalb weniger Jahre als einer der großen Telekommunikationsvermittler in Deutschland etabliert. Dank unserer Industrie- und Handelspartner konnte unser Team zuletzt einen jährlichen Umsatz von mehr als zwei Millionen Euro erzielen.

Ein Garant für diesen Erfolg ist unsere strikte und freiwillige Einhaltung hoher Qualitätsstandards. So wurde die SIWMERT beispielsweise erst im März 2016 mit dem strengen Qualitätsmanagement ISO 9001:2015 zertifiziert.

Bei der beständigen und nachhaltigen Entwicklung der digitalen und mobilen Kommunikation arbeitet die SIMWERT mit zahlreichen namhaften Markenherstellern und Partnern der Branche aus ganz Europa zusammen. Was uns dabei von vielen anderen Anbietern unterscheidet, ist die konsequente Nutzung des sogenannten Ethnomarketings. Damit gehen wir ganz bewusst neue Wege.

Durch den demografischen Wandel ist unsere Gesellschaft ständigen Veränderungen unterworfen, dem wir gerne Rechnung tragen möchten. Beim Ethnomarketing werden Produkte, Angebote und Leistungen deshalb ganz gezielt auch auf andere Nationalitäten erweitert, die in Deutschland heimisch geworden sind. Dabei entsteht eine Win-win-Situation. Unsere ethnischen Kunden und Partner profitieren von einem maßgeschneiderten Portfolio entsprechend ihren Bedürfnissen und wir als SIMWERT sammeln Erfahrungen über flexible und individuelle Kundenwünsche. Damit wollen wir unseren bescheidenen Beitrag zu einer erfolgreichen Integration leisten. Und die deutschlandweit wachsende Zahl unserer ethnischen Fachhändler gibt uns recht. Telekommunikation spricht eben viele Sprachen.

Eine wesentliche Folge unseres länderübergreifenden Portfolios ist die mehrsprachige Produktvielfalt. Das macht die SIMWERT zum idealen Partner für spezifische oder flexible Offerten. Damit können wir schneller und zielführender als andere Anbieter auf gegenwärtige und zukünftige Erfordernisse und Anfragen reagieren. Freuen auch Sie sich auf unkomplizierte Telekommunikationslösungen in einem interessanten Wachstumsmarkt über europäische Ländergrenzen hinweg.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Firmenkontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay YIlmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Pressekontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Verteil- Aktion für Flüchtlinge von SIMWERT jetzt mit Vouchern

Verteil- Aktion für Flüchtlinge von SIMWERT verlängert.

Erfolgreiche Verteilaktion von SIMWERT verlängert: CallYa Smartphone Special Prepaid-SIM-Karten für Flüchtlinge. Erfolgreiche Verteilaktion von SIMWERT läuft weiter: CallYa Smartphone Special Prepaid-SIM-Karten für Flüchtlinge.

Verteilaktion von SIMWERT läuft weiter: CallYa Smartphone Special Prepaid-SIM-Karten für Flüchtlinge. Noch immer schenkt SIMWERT in Berlin Flüchtlingen mit Bleibeperspektive CallYa Smartphone Special Prepaid-SIM-Karten mit 15 Euro Guthaben. Diese Aktion unterstützt auch Verbände in NRW sowie in Brandenburg.
Wegen ihres Erfolges verlängert sich die Verteilung bis Juli 2016.

BERLIN, 09.05.2016 – Noch immer stellt SIMWERT etliche Tausend SIM-Karten mit Prepaid-Tarif bereit. Diese Kooperation mit Vereinen integriert viele Flüchtlinge: Die Vereine händigen die Karten bedürftigen Flüchtlingen aus. Jetzt sogar mit Auflade Vouchern im Wert von nochmal 15EURO für Flüchtlinge. Die Anzahl der Auflade- Voucher ist begrenzt.

Entsprechende Nachfrage motiviert SIMWERT zur weiteren kostenfreien Abgabe der begehrten SIM-Karten mit Auflade- Vouchern.

An weitere Leistungen von SIMWERT für die laufende Aktionen mit Prepaid-SIMs wird gedacht: Zum Beispiel lassen sich gemeinsam mit Anbietern Gutscheincodes für kostenlose Apps per SMS senden. Auch Portale zur Informierung Asylsuchender und kostenfreie Minuten für internationale Gespräche bleiben Optionen. Viele weitere SIM-basierte Dienste lassen sich denken und realisieren. Speziell sieht SIMWERT auch Kooperationsmöglichkeiten, beispielsweise mit Start-ups, die Apps zur Integration von Asylsuchenden entwickeln.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Firmenkontakt
SIMWERT GmbH
Türker Yagmur
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Pressekontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

SIMWERT ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015

SIMWERT ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015

SIMWERT ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015

Seit dem 22.03.2016 trägt das Unternehmen SIMWERT das Zertifikat nach der NORM DIN ISO 9001:2015, das ihm von der Dekra verliehen wurde.

Über SIMWERT

SIMWERT vertreibt Prepaid SIM-Karten und vermarktet Originalverträge aller deutschen Netzbetreiber. Das Produktportfolio wird um neue Themen der mobilen Datenkommunikation ergänzt. Seinen Partnern bietet SIMWERT eine attraktive Vertriebspartnerschaft mit Top-Konditionen an, zu denen Premium Systeme gehören. Die Vertriebspartner werden am Erfolg beteiligt, sie erhalten Aufladeprovisionen, Airtime und weitere Leistungen. Für den Vertrieb hat SIMWERT ein bundesweites Vertriebsnetz geschaffen. Die Marketingabteilung hält den Kontakt zu Handelspartnern, sie achtet auf deren Feedback und entwickelt permanent neue Qualitätsstrategien. Um die Kunden besser zu erreichen, wurden in den letzten Jahren Premium Stores ebenso wie ein Netzwerk starker Points of Sales geschaffen. Dazu gehören ein hochgradiges Qualitätsmanagement und ausgefeilte After-Sales-Aktivitäten. Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 unterstreicht nun, dass die Qualitätsziele erreicht wurden und aufrechterhalten werden. Die MitarbeiterInnen von SIMWERT kennen aus ihrer Berufspraxis den entsprechenden Qualitätsanspruch, sie stammen aus dem Vertrieb und verfügen über solide technische Expertise im Bereich des Mobilfunks. SIMWERT ist überall anzutreffen, wo Kunden nach passenden Telekommunikationsprodukten suchen: im Mobile Shop und bei weiteren Fachhändlern sowie in Callshops.

SIMWERT und seine Vertriebspartner

SIMWERT hält engen Kontakt zu den Vertriebspartnern, bringt eigene Ideen ein und berät zu Produktspezifikationen ebenso wie zu Sales- und Vermarktungsaktivitäten an den Kundenkontaktpunkten. Unternehmen, die sich am Telekommunikationsmarkt positionieren wollen, brauchen gute Ideen, Umsetzungsstärke und Differenzierung gleichermaßen. Der Markt der Mobilfunkkommunikation ist in permanenter Bewegung, die Aufgabenstellungen ändern sich Tag für Tag. Die Kommunikation wird schneller und steigt gleichzeitig in der Breite. Dabei wächst die Kundenbasis mit den technischen Innovationen mit. Das Unternehmen SIMWERT denkt daher ständig nach vorn, um Rahmenbedingungen auch für den künftigen Erfolg sicherzustellen.

Vorteile durch das Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2015

Die DIN ISO 9001:2015 kennzeichnet ein System des Qualitätsmanagements, das erreicht wurde und künftig konstant umzusetzen ist, damit die Zertifizierung erhalten bleibt. Das Zertifikat für diese internationale Norm erhalten Unternehmen, die

-permanent Produkte und Dienstleistungen nach Kundenanforderungen und ebenso entsprechend aller gesetzlichen und behördlichen Auflagen liefern,
-stets nach höherer Kundenzufriedenheit streben,
-Risiken und Chancen im Kontext der eigenen Ziele behandeln sowie
-ihre Konformität mit den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems
DIN ISO 9001:2015 jederzeit nachweisen können.

Die DIN ISO 9001:2015, im September 2015 veröffentlicht wurde, enthält gegenüber der letzten Vorgängerversion einige wichtige Änderungen. So muss das Qualitätsmanagementsystem zur strategischen Ausrichtung der Organisation passen, zudem sind die relevanten Zielgruppen – etwa Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Kooperationspartner oder Kostenträger – exakt zu definieren. Das Prozessmanagement wird noch wichtiger, auch ist die oberste Leitungsebene eines Unternehmens stärker als bisher für die Umsetzung des Qualitätsmanagements verantwortlich. Weitere Neuerungen betreffen das verbesserte Risikomanagement und der systematische Umgang mit Wissen sowie web- oder EDV-basierte Dokumentationen. SIMWERT trägt diesen Neuerungen mit der Zertifizierung nach ISO 9001:2015 Rechnung.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Türker Yagmur
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

SIMWERT unterstützt den 15. Embassy Cup am 4./5. Juni 2016

SIMWERT unterstützt den 15. Embassy Cup am 4./5. Juni 2016 in Potsdam

SIMWERT unterstützt den 15. Embassy Cup am 4./5. Juni 2016

Es ist eine seit dem Jahr 2002 gepflegte Tradition. Einmal jährlich treten viele der in Berlin vertretenen Botschaften bei einem Hallenfußballturnier gegeneinander an. Anders als auf der Bühne der internationalen Politik steht dabei allerdings nicht der Konkurrenzkampf im Vordergrund, sondern der gemeinsame Spaß. Die insgesamt 15. Auflage des Embassy Cup wird am 4./5. Juni 2016 in Potsdam stattfinden. Auch dazu haben sich bereits Botschaften aus aller Welt angemeldet und werden so auf dem Feld und auf den Tribünen für internationales Flair sorgen. In diesem Jahr wird die Veranstaltung dabei unter anderem durch den Berliner Mobilfunkvermarkter SIMWERT unterstützt.

Deutschland strebt die Titelverteidigung an

Im Vorjahr konnten erstmals in der Geschichte des Turniers die deutschen Diplomaten den Pokal mit nach Hause nehmen. In einem spannenden Finale setzte sich das Auswärtige Amt dabei mit 4:2 gegen die Auswahl der russischen Botschaft durch. Einfach werden dürfte die Titelverteidigung allerdings nicht. Denn auch die Botschaft des Irans wird erneut mit einem Team vertreten sein. Diese gewann den Embassy Cup in den Jahren 2012 und 2014 und ist somit – gemeinsam mit der diplomatischen Vertretung Kuwaits – aktueller Rekordtitelträger. Ebenfalls einen Titel zu verteidigen hat die US-Botschaft – sie gewann im vergangenen Jahr den Fairplay-Pokal.

Zeichen gegen Völkerverständigung und Intoleranz

Im Laufe der Jahre hat der Embassy Cup dabei stets seinen freundschaftlichen Charakter behalten. Trotz vieler diplomatischen Spannungen gehören beispielsweise sowohl die US-Botschaft, als auch die diplomatische Vertretung des Iran zu den regelmäßigen Teilnehmern. Aber auch sonst stehen immer der sportlich faire Wettkampf und die persönlichen Kontakte im Vordergrund. Über die Jahre hat sich der Embassy Cup so zu einem jährlichen Spektakel entwickelt, das ein Zeichen für die Völkerverständigung setzt und Intoleranz und Abgrenzung eine Absage erteilt. Auch in diesem Jahr werden Botschaften aus aller Welt dieses Motto mit Leben füllen und ein interkulturelles Sportereignis ohne politische Konflikte auf die Beine stellen.

Mannschaften aus vier Kontinenten

Neben den deutschen Gastgebern und den Titelverteidigern aus den USA und dem Iran haben dabei in diesem Jahr bereits zehn weitere Botschaften ihre Teilnahme zugesagt. Vertreten sein werden demnach auf jeden Fall die Ukraine, Polen, der Oman, Italien, Marokko, Indonesien, die Elfenbeinküste, Serbien, Dänemark und Aserbaidschan. Nicht ausgeschlossen ist zudem, dass sich noch weitere Botschaften kurzfristig für eine Teilnahme entscheiden. Zum Einsatz kommen dabei in aller Regel nur Spieler, die auch tatsächlich direkt bei den Botschaften beschäftigt sind. Es handelt sich also um sportliche Duelle zwischen echten Diplomaten aus aller Welt. Die Teams treten dabei zunächst in zwei Gruppen gegeneinander an, bevor der endgültige Sieger im direkten Aufeinandertreffen der beiden besten Teams ermittelt wird.

SIMWERT gehört zu den Unterstützern des Embassy Cups

Den Werten der Völkerverständigung und der internationalen Zusammenarbeit fühlt sich auch die Firma SIMWERT seit vielen Jahren verbunden. Das Unternehmen engagiert sich daher als Unterstützer des 15. internationalen Botschafts-Hallenfußballturniers am 4. und 5. Juli 2016 in Potsdam. SIMWERT wurde vor fünf Jahren in Berlin gegründet und vermarktet und vertreibt Mobilfunkangebote. So ist das Unternehmen einer der Marktführer im Bereich der Distribution von Pepraid-SIM-Karten, vermarktet aber auch Mobilfunkverträge von vielen bekannten Anbietern. Neben der Unterstützung des Embassy Cups umfasst das Sportsponsoring der Firma zudem auch die Mitgliedschaft im Company Club von Alba Berlin.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Türker Yagmur
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

SIMWERT in Antalya: Der Incentive Best-30 Gipfel 2016

SIMWERT in Antalya: Der Incentive Best-30 Gipfel 2016

SIMWERT in Antalya: Der Incentive Best-30 Gipfel 2016

Partner von SIMWERT vermarkten seine vielfältigen Produkte zur Telekommunikation. Dieses Jahr gibt das erfolgreiche Unternehmen seinen Vertriebspartnern ein außergewöhnliches Dankeschön als Motivation.

BERLIN, 1. Februar 2016 – „Get ready for travel!“ ruft SIMWERT seinen eifrigsten Partnern zu. Deren Reise in ein besonderes Mai-Wochenende lockt mit einzigartigen Programmpunkten in Antalya, Türkei. Dabei fokussiert TURKCELL Europe auf seine 30 wirksamsten Partner im stationären Fachhandel. Selbst die Positionen 31 bis 50 profitieren von einem besonderen Ereignis als Überraschung.

Allgemein sammeln involvierte Partner möglichst viele Punkte mit Smart- und Datenoptionen. Speziell kommen zu üblichen Punkten für erste Optionsbuchungen doppelte Punktzahlen für erste Verlängerungsmonate hinzu.

Teilnahme

Ihre Bedingungen zur Teilnahme erhalten Interessierte vom zuständigen Mitarbeiter im Außendienst von SIMWERT. Nur Optionsbuchungen und -verlängerungen von Neukunden des ersten Quartals zählen. Ansonsten gelten wie gewohnt die üblichen Zeiträume von Provisionen.

Antalya: mediterrane Perle

Als Metropole im türkischen Süden begeistert Antalya mit endlosen Sandstränden am Mittelmeer. Die Altstadt der bedeutenden Hafencity thront zum größten Teil über ihrer beeindruckenden Steilküste. Antalya floriert als Zentrum des boomenden Tourismus seiner gleichnamigen Provinz: Die Türkische Riviera profitiert jährlich von über 2,5 Millionen Besuchern. Zusätzlich leben mehr als 10.000 deutsche Residenten in der gesamten Region. Der Flughafen Antalya empfängt ungezählte Urlaubsflüge an zwei internationalen Terminals. Angrenzend liegen beliebte touristische Zentren: Belek und Manavgat sowie Side im Osten – Kemer im Süden.

SIMWERT – und Distanz verliert ihre Bedeutung

Die Berliner SIMWERT GmbH führt in der Distribution von Mobilfunk und verwandten Leistungen. Dazu kooperiert das leistungsstarke Unternehmen auch mit DIGITURK, dem größten türkischen Anbieter von Pay-TV. SIMWERTs extensives Portfolio bringt vielfältige Vorteile mit sich. So profitieren Händler vom umfassenden Support im Vermarkten von Produkten. Diese Unterstützung verhilft zur Kundenbindung im hart umkämpften Markt. Mit Incentives fördert SIMWERT seine Händler beim Marketing passgenauer Tarife. Jene Motivationen rentieren sich für alle Partner mit nachhaltigem Verkauf.

Expertise und Engagement verankern SIMWERT fest in anspruchsvollen Märkten. Dort profitieren alle Kunden von seiner langjährigen Praxis im Mobilfunk. Damit lässt sich zügig bleibender Erfolg für Fachhändler realisieren. SIMWERT zeigt Flagge, wo Kunden sich zur Telekommunikation informieren: bei Fachhändlern im Mobilfunk.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Verteil- Aktion für Flüchtlinge von SIMWERT geht weiter

Erfolgreiche Verteilaktion von SIMWERT läuft weiter: CallYa Smartphone Special Prepaid-SIM-Karten für Flüchtlinge.

Verteil- Aktion für Flüchtlinge von SIMWERT geht weiter

Erfolgreiche Verteilaktion von SIMWERT läuft weiter: CallYa Smartphone Special Prepaid-SIM-Karten für Flüchtlinge. Noch immer schenkt SIMWERT in Berlin Flüchtlingen mit Bleibeperspektive CallYa Smartphone Special Prepaid-SIM-Karten mit 15 Euro Guthaben. Diese Aktion unterstützt auch Verbände in NRW sowie in Brandenburg. Wegen ihres Erfolgs verlängert sich die Verteilung bis Januar 2016.

BERLIN, 14.12.2015 – Noch immer stellt SIMWERT etliche Tausend SIM-Karten mit Prepaid-Tarif bereit. Diese Kooperation mit Vereinen integriert viele Flüchtlinge: Die Vereine händigen die Karten bedürftigen Flüchtlingen aus.

Nach Ausräumung verbleibender logistischer Hindernisse startete die Verteilaktion kürzlich. Entsprechende Nachfrage motiviert SIMWERT zur weiteren kostenfreien Abgabe der begehrten SIM-Karten.

So gehen jene Karten ausschließlich an Flüchtlinge mit den besten Aussichten auf ihr Verbleiben in Deutschland. Dabei stimmt jeder einzelne Empfänger der vollständigen Registrierung seiner Karte zu – schließlich gilt auch für Asylsuchende das Telekommunikationsgesetz. So vermerken alle SIM-Kartenempfänger ihre persönlichen Daten inklusive ihrer Adressen. Dazu nutzen Flüchtlinge ohne Ausweis eine eigens eingerichtete Ausnahme, die BNetzA und BMWi sowie BMI schufen.

Wenige Monate nach der gesicherten Registrierung eines Flüchtlings erhält er eine behördliche SMS. Diese Kurznachricht bittet den Nutzer in seiner Sprache um seine erneute Registrierung. Nur nach der erbetenen Reaktion bleibt die SIM-Karte weiterhin einsatzbereit. Zum Nachweis der entsprechenden Registrierung dient beispielsweise eine weitere Meldebescheinigung. Auch eine Aufenthaltserlaubnis lässt sich dazu einreichen.

An weitere Leistungen von SIMWERT für die laufende Aktion mit Prepaid-SIMs wird gedacht: Zum Beispiel lassen sich gemeinsam mit Anbietern Gutscheincodes für kostenlose Apps per SMS senden. Auch Portale zur Informierung Asylsuchender und kostenfreie Minuten für internationale Gespräche bleiben Optionen. Viele weitere SIM-basierte Dienste lassen sich denken und realisieren. Speziell sieht SIMWERT auch Kooperationsmöglichkeiten, beispielsweise mit Start-ups, die Apps zur Integration von Asylsuchenden entwickeln.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

SIMWERT Mobilfunk gratuliert der erfolgreichen Ethnomarke Ay Yildiz

SIMWERT Mobilfunk gratuliert der erfolgreichen Ethnomarke Ay Yildiz

10 Jahre ist es nun her, dass die Mobilfunkmarke Ay Yildiz an den Start ging. Eigentlich ist dieses Jubiläum für eine Marke auf dem Mobilfunkmarkt nicht außergewöhnlich. Bei Ay Yildiz sieht das allerdings anders aus. Es handelt sich dabei nämlich um die erste Ethnomarke in Deutschland. Ay Yildiz hat seit seiner Markteinführung im Oktober 2005 eine unglaubliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Auf dem damals stark wachsenden Handymarkt gab es für in Deutschland lebende Türken nämlich keine Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten in die Türkei zu telefonieren. Das hat sich mit der Einführung von Ay Yildiz schlagartig geändert. Dazu gratuliert SIMWERT seinem Kooperationspartner Ay Yildiz und bedankt sich für die jederzeit erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit.

Eine Gala zum Jubiläum krönt den Erfolg von Ay Yildiz

Am 22. Oktober 2015 wurde der Erfolg von Ay Yildiz auf einer Gala ausführlich gefeiert. Während der Gala wurde auf die Anfänge der starken Marke zurückgeblickt. Bei der Einführung war sie nämlich nicht unumstritten. Doch sie konnte sich durchsetzen. Von Anfang an war klar, dass die in Deutschland lebenden Türken zur größten Zielgruppe gehören. Ay Yildiz konnte sich schließlich zur größten und erfolgreichsten Marke für Deutschtürken entwickeln. Alfons Lösing erklärte auf der großen Gala, was die Marke so besonders und stark macht. Er wies darauf hin, dass Ay Yildiz seine Zielgruppe genau kennt und individuell auf sie zugeschnittene Lösungen anbietet. Ay Yildiz bietet, neben Verträgen mit attraktiven Preisen und Konditionen, auch Prepaidkarten an. Besonders die Prepaidkarten erfreuen sich bei den Kunden größter Beliebtheit.

SIMWERT gratuliert und freut sich auf eine lange und weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit

SIMWERT ist Kooperations- und Distributionspartner vieler erfolgreicher Marken in Deutschland. Dazu gehören beispielsweise die Telekom und Vodafone. Besonders stolz ist SIMWERT natürlich auf das Jubiläum von Ay Yildiz und gratuliert seinem Partner zu dem außergewöhnlichen Erfolg und dem verdienten Jubiläum.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Prepaid SIM- Karten Vertrieb mit Prämien

Prepaid SIM- Karten jetzt Partner werden

Prepaid SIM- Karten Vertrieb mit Prämien

Die Berliner SIMWERT GmbH bietet als Mobilfunkvermarkter seine Prepaid SIM Karten deutschlandweit an. Diese Produkte verkaufen Händler, die von attraktiven Optionsprämien und Top-Up-Provisionen profitieren. Die Prepaid Produkte laufen ohne Vertragsbindung, die Partner erhalten ihre Umsatzbeteiligung nach klaren, für sie sehr vorteilhaften Parametern.

Wer sind die SIMWERT Partner?

Prepaid SIM-Karten von SIMWERT, die bundesweit via Großhandel ausgeliefert werden, sind spezialisierte Mobilfunkshops als Fachhandelspartner des Unternehmens und außerdem Tankstellen, Kioske, Reiseagenturen und weitere Partner, bei denen Kunden Prepaid SIM-Karten nachfragen. Das SIMWERT-Angebot erfährt sehr großen Zuspruch, die Partner profitieren davon mit guten Umsätzen und einer für die Kunden interessanten Erweiterung ihres Angebots.

SIMWERT Produkte

Die Produkte sind vielfältig, sie stammen von unterschiedlichsten Providern und Mobilfunkunternehmen. Die Marke Aystar beispielsweise richtet sich vorrangig an Türken in Deutschland und überzeugt mit günstigen Tarifen ganz besonders zu der Destination Türkei. Davon profitieren die Pendler zwischen beiden Ländern in besonders hohem Maße. Auch Prepaid SIM-Karten von Vodafone führt der Anbieter im Programm, hier ist die optimale Abdeckung durch den umfassenden Netzausbau des Mobilfunkunternehmens gegeben. Dessen Leistungspakete im Bereich der Handytarife lassen heute keine Wünsche mehr offen. Beim Unternehmen otelo überzeugen gut strukturierten Flatrates, darunter eine Internet-Maxiflat, die drei Gigabyte Datenvolumen bietet. Hinzu kommen Sprachtarife, die otelo als Prepaid-Anbieter sehr attraktiv erscheinen lassen. Die Marke Turkcell Europe wirbt seit einiger Zeit mit dem Borussia-Star Nuri Sahin, sie bietet ein umfängliches Leistungsangebot für ihre türkische Zielgruppe. Der deutsche Anbieter Klarmobil ist für günstige Prepaid-Tarife bekannt, die selbst bei Auslandsanrufen nur neun Cent pro Minute oder SMS kosten. Der Kundenzuspruch fällt dementsprechend sehr hoch aus.

Zum Unternehmen SIMWERT

Das Unternehmen SIMWERT, das seine SIM-Karten bundesweit zustellt und damit beteiligten Händlern ein großes Portfolio anbietet, punktet mit erstklassigen Konditionen, zu denen auch interessante Incentives gehören. Es steht mit seinem erfahrenen Team auf einer soliden Basis, alle MitarbeiterInnen kommen ebenso wie das Management aus dem Vertrieb sowie von Unternehmen mit dem nötigen technischen Background. Das bürgt für langjährige und praxisnahe Erfahrung. SIMWERT Partner können daher auf schnellen, nachhaltigen Erfolg vertrauen. SIMWERT kennt die aktuellen Wünsche von Mobilfunkkunden, die zunehmend Prepaid-Tarife bevorzugen. Auch mit Smartphones lässt sich damit unkomplizierte im Netz surfen. Messenger-Dienste wie WhatsApp bleiben bei kurzen Nachrichten auch mit einem Prepaid-Tarif kostenlos, selbst wenn kein WLAN-Hotspot in der Nähe ist, sondern der Nutzer unterwegs sein Datenpaket nutzt. Mails lassen sich vom Smartphone aus günstiger als die herkömmliche SMS versenden, was in der Konsequenz bedeutet, dass sich die Prepaid-Tarife bei Smartphone-Besitzern zunehmend durchsetzen werden. SIMWERT- Händler benötigen dann ein umfassendes Angebot für jede erdenkliche Zielgruppe. Dazu gehört auch die Beratung durch SIMWERT, wo viel Know-how bezüglich der Technik und des Vertriebs existiert. SIMWERT-Partner lernen alle Vermarktungsmöglichkeiten umfassend kennen und werden ihre Umsätze in kürzester Zeit steigern.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de