SomySo auf der Fashion Week 2016 in Berlin erstmalig mit nachhaltiger Kollektion im Urban Style mit Eco-Glamour

Das Schweizer Modelabel präsentiert in seiner Sommerkollektion 2017 auf das Wesentliche reduzierte Mode aus nachhaltigen Stoffen für die selbstbewusste berufstätige Frau.

Nachhaltig und nachdenklich, auf das Wesentliche reduziert und umweltbewusst mit klarem Bekenntnis zu Eco-Glamour: So präsentiert sich das Schweizer Label Somyso auf der Fashion Week 2016 Ende Juni in Berlin. Die Mode der jungen Schweizer Designerin Soma Jud zeigt mit neuem Ansatz Sinn für edle Einfachheit ohne belanglos zu sein. Neben klaren zurückhaltenden Farben und einem künstlerisch inspirierten Design spielen Nachhaltigkeit der Stoffe und Eco-Zertifizierung eine herausragende Rolle. Urban Style in einem anspruchsvollen Mix aus Natur pur, hochwertiger Verarbeitung und einem klaren Bekenntnis zu Design ohne Schnörkel – das gibt der ersten Eco-Glamour-Business-Kollektion von Somyso eine betont feminine und deutlich nachhaltige Note. Unterstrichen wird der hohe Anspruch beim Design durch die Zusammenarbeit mit dem bekannten Schweizer Künstler Velimir Ilisevic und seinem von Naturimpressionen und grafischer Rhythmik geprägten Stil. Die Prints in einem der Natur abgeschauten Formen- und Farbenspiel geben sich wie die gesamte neue Kollektion von Somyso sehr dezent und umschlingen spielerisch die feminine Silhouette ohne sie formal zu überladen. Die künstlerisch ambitionierten Prints wählt Somyso zum Beispiel spielerisch bei einem duftig-zarten Sommerkleid oder lässig-feminin bei einem leichten Hosenanzug zum Chillen bei der After-Work-Party.

Bei der Wahl der Stoffe legt Somyso großen Wert auf Nachhaltigkeit. Baumwolle und Bio-Single-Jersey sowie CO-Voile sind jeweils GOTS-zertifiziert, ergänzt durch Naturstoffe wie reine Seide und New Wool. Werden Kunstfasern verarbeitet, kommen schadstofffreie ausreagierte Polyurethane sowie PES Vita Recycled zum Einsatz. Sämtliche Outfits werden in der Schweiz produziert und von einem familiären Team in Handarbeit gefertigt.

Für das stilvolle Outfit im Urban Style greift Somyso auf bewährte Klassiker wie Hosenanzug, Bluse und Blazer sowie Bleistift-Jup, Etuikleid und Jacke zurück. Für facetten- und kontrastreiche Akzente sorgen weich fließende und verspielte oder den Bürolook im Retro-Style zitierende Sommerkleider. Farblich hat sich Somyso für die Sommerkollektion 2017 bewusst Zurückhaltung verordnet: Neben den Klassikern Schwarz und Weiß dominieren die angesagten dezenten Nuancen Beige und Grau sowie der Trendsetter Wiesengrün als Hommage an Natur und Nachhaltigkeit. Bequeme Overalls und modische Bundfaltenhosen sowie praktische Regenmäntel runden das Outfit im Urban Style der vielbeschäftigten Städterin perfekt ab. Bei den Schnittformen ist bei Somyso erlaubt, was der modebewussten Frau gefällt: So wechseln sich körperweite mit engen Silhouetten ebenso ab wie asymmetrische Schnitte mit femininen Linien. Sexyness wird nicht als Selbstzweck zelebriert, sondern wie selbstverständlich zum modischen Ausdruck der sich Ihres Wertes bewussten berufstätigen Frau.
SomySo_1SomySo-8SomySo-7SomySo-2

Mandant:

SomySo
Frau Somy Jud, Creative Director
fon:+41 79 426 95 46
Boutique / Atelier:
Unterstadt 26
CH-8200 Schaffhausen
fon: +41 52 620 00 33
Email: info@somyso.ch
www.somyso.ch

Pressekontakt:

thb-marketing
Herr Thomas Baumgartner
Im Lohauser Feld 54a
40474 Düsseldorf/Germany

fon: +4943696415
web: www.thb-marketing.com
email:presse@thb-marketing.com