Immobilie, Achensee, Tirol, exklusives, komfortables Anwesen, Haus am See in Top-Lage

Achensee, hochwertige Liegenschaft in Traumlage, Seeblick mit einer herrlichen Aussicht auf die einzigartige umliegende Bergwelt, luxuriöse Ausstattung, eine Traum-Residenz

Immobilie, Achensee, Tirol, exklusives, komfortables Anwesen, Haus am See in Top-Lage

(Bildquelle: © Bliem Immobilien)

Maurach/Achensee – Am Südufer des Achensees gelegen steht die Ortschaft Maurach ganz im Zeichen des einmaligen Naturerlebnisses, hier leben und arbeiten hat eine ganz besondere Qualität.

Der Achensee in den Tiroler Alpen liegt nördlich von Jenbach im Tiroler Unterland, 380 m über dem Inntal. Er bildet mit dem Achental die Grenze zwischen Karwendelgebirge im Westen und Brandenberger Alpen im Osten. Das Karwendel-gebirge verbindet Tirol mit Bayern, die Isar führt aus den Bergen des Grenzgebietes in die bayrische Landeshauptstadt.

Der bis zu 133 m tiefe Achensee ist der größte See Tirols. Er verfügt über eine hervorragende Wasserqualität (nahe Trinkwasserqualität), seine Wassertemperatur ist einem Gebirgssee entsprechend niedrig und überschreitet kaum jemals 20 °C. Da der Achensee in einem Naturschutzgebiet liegt, sind keine kraftstoffgetriebenen Motorboote erlaubt. Gelegentlich wird der Achensee auf Grund seiner Größe und der für Segler und Surfer optimalen Windverhältnisse als das Tiroler Meer bezeichnet. Sportlich ist der Achensee ein Refugium für viele Sportler auf den Pisten und Gipfeln des Rofangebirges, Bergsport, Ski- und Wintersport und in den Sommermonaten, alles was Berg und Wasser den sportbegeisterten Gästen und Einwohnern bieten kann, wird auch angeboten.

Hier lässt es sich sehr gut leben

Die gesamte Infrastruktur des Achensees ist zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und unkompliziert erreichbar. Der Achensee und speziell der Ort Maurach, ist nicht nur ein Naturrefugium der Sonderklasse, sondern auch ein hervorragender Lebensraum, den alles was ein verwöhnter Mensch benötigt bieten die seenahen Orte, wer hier wohnt hat alle Annehmlichkeiten moderner Gemeindeplanung und verkehrsgünstige Anbindungen, beispielsweise an die Autobahn, Innsbruck/Italien – München und über Rosenheim nach Wien, Bayerns Süden ist in greifbarer Nähe durch das malerische Isartal.

Wer das besondere sucht wird hier fündig

Zum Verkauf steht eine sehr hochwertige Liegenschaft in Maurach am Achensee. Das Grundstück weist eine Größe von knapp 1.600 m² auf, die Liegenschaft ist etwas oberhalb des Talbodens in Hanglage nach Süd-West situiert, dadurch ergibt sich eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt und den Achensee

Das Obergeschoß, welches aufgrund der Hanglage ebenfalls ebenerdig betreten werden kann, nimmt zur Gänze eine exquisite Wohnung mit der mehr als großzügigen Terrasse ein. Die Raumhöhe beträgt angenehme 3,0m, die gesamte Südfront ist auf einer Länge von etwa 25 m raumhoch verglast. Mittels Parallelschiebetüren und Terrassentüren gelangt man auf die ca. 135 m² große, dreiseitig umlaufende Terrasse. Die Haustechnik bzw. Unterhaltungselektronik wird mittels eines modernen BUS-Systems gesteuert. Die Wohnfläche beträgt ca. 250 m² und ist wie folgt eingeteilt: man betritt die Wohnung entweder durch den Haupteingang und kommt, vorbei am Garderobenraum, in den sehr großzügigen Raum „Kochen – Essen – Wohnen“. Die zweite Möglichkeit ist ein Nebeneingang von dem aus man durch eine Schmutzschleuse ebenfalls in den Garderobenraum und von dort aus weiter kommt.

Im Stockwerk darunter befinden sich ebenfalls hochwertig ausgestattete und durch großzügige Fensterflächen lichtdurchflutete Praxis- oder Büroräumlichkeiten. Die Nutzfläche beträgt ca. 260 m². Aktuell besteht eine bauliche Aufteilung in zwei Einheiten, einmal ca. 105,5 m² und einmal ca. 154,5 m². Auf dieser Ebene befinden sich zusätzlich zwei Technik-Räume mit Lagerfläche mit gesamt ca. 60 m².

Beheizt wird das Gebäude mittels Gas-Therme mit Fußbodenheizung, in Hinblick auf Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien wurden am Dach sowohl eine Solar- als auch eine Photovoltaikanlage errichtet.

Eine alpine Residenz der Superlative in einer erstklassigen Lage

Der mit dem Verkauf beauftragte Immobilienmakler Mag. Roman Bliem, von BLIEM IMMOBILIEN, sendet interessierten Personen gerne das Expose zu und steht mit Rat und Sachverstand gerne zur Verfügung. Da das Objekt nicht in gängigen Immobilienmärkten angeboten wird, können Sie folgenden Kontaktmöglichkeiten nutzen, um ein ausführliches Expose zu erhalten:

Bliem Immobilien, Mag. Roman Bliem, Josef Speckbacher-Straße 11, A-6300 Wörgl Telefon +43 664 4582802 E-Mail r.bliem@bliem-immobilien.at

Bliem Immobilien – Tirol:
Wir nehmen Ihre Immobilie persönlich …

Kontakt
Bliem Immobilien
Roman Bliem
Josef Speckbacher-Straße 11
6300 Wörgl
+43 664 4582802
r.bliem@bliem-immobilien.at
https://www.bliem-immobilien.at/

Aktueller Immobilienreport für München Maxvorstadt

Aktueller Immobilienreport für München Maxvorstadt

Fischer Immobilien

Die Maxvorstadt ist das klassizistische Zentrum Münchens. Prachtstraßen wie die Ludwigstraße oder die Brienner Straße, auch der Odeons-, Wittelsbacher-, Karolinen- und der Königsplatz mit ihren herausragenden Gebäuden sind Teil der Maxvorstadt. Sie steht wie kein anderer Münchener Stadtteil für Kunst, Kultur und Bildung – als Münchens Museums-Viertel, Kunstzentrum und wissenschaftlicher Standort mit drei Hochschulen und der Staatsbibliothek. Was Wohnimmobilien angeht, spielt die Maxvorstadt natürlich mit in der oberen Liga. Auch wenn in den vergangenen Jahren Gewerbeareale neu bebaut und als Wohnraum nutzbar gemacht wurden und die Universitäten Lehr- und Forschungsinstitute an den Stadtrand ausgelagert haben und damit Platz für weitere Wohnungen entstand, gingen die Immobilienpreise stetig nach oben.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in München Maxvorstadt (Angebotspreise August 2017 – August 2018):

Häuser in der Maxvorstadt:
Die letztjährigen Inserate für Hausverkäufe in der Maxvorstadt umfassen insgesamt 34 Angebote. Da die Preise sehr stark variieren und die die Gesamtmenge an Angeboten für einzelne Häuserarten recht niedrig ausfallen, lassen sich wirklich repräsentative Preise nur schwer angeben. Die höchste Zahl der Angebote konzentriert sich auf Einfamilienhäuser. Diese erreichen im Schnitt knappe 10.000 EUR Quadratmeterpreis und bei 200 m² Wohnfläche durchschnittlich gut 2,3 Mio. EUR Kaufpreis. Ansonsten gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Objekten, größere Einfamilienhäuser ab 400 m² konnten auch gute 7 Mio. EUR kosten. Reihen- und Mehrfamilienhäuser bewegten sich ebenfalls im Bereich 8.000 bis 10.000 EUR pro m². Eine professionelle Wertermittlung hilft im Fall des Falles bei einem konkreten Objekt weiter.

Wohnungen in der Maxvorstadt:
Die Wohnungsangebote der vergangenen 12 Monate setzen sich aus 433 Angeboten für gebrauchte Wohnungen und 36 Angeboten für neu gebaute Wohnungen mit Baujahr ab 2017 zusammen. Unter den neu gebauten Wohnungen finden sich anteilig wenige Wohnungen unter 10.000 EUR Quadratmeterpreis, der Durchschnitt liegt bei ca. 15.600 EUR pro m², eine solche Wohnung ist statistisch gesehen 94 m² groß und kostet ca. 1,47 Mio. EUR. Für gebrauchte Wohnungen liegt der Quadratmeterpreis bei durchschnittlich ca. 10.000 EUR pro m², gebrauchte Wohnungen haben im Allgemeinen auch eine deutlich kleinere Wohnfläche und kommen bei durchschnittlich 72 m² auf etwa 730.000 EUR Kaufpreis. Für Dachterrassenwohnungen bzw. Penthäuser liegt der Quadratmeterpreis aber auch im Gebraucht-Segment meist über 12.000 EUR pro m².

Tatsächliche Verkaufszahlen:
Im Unterschied zu den obigen Angebotszahlen folgen nun einige Angaben des Gutachterausschusses München für das Jahr 2017, die tatsächliche Vertragsabschlüsse und Preise beleuchten. Demnach wurden in der Maxvorstadt 389 Wohnungen, 15 Wohnhäuser und 4 Grundstücke notariell beurkundet. Für Wohnungen liegen Angaben für Quadratmeterpreise vor, wie sie in sehr guten Wohnlagen wie der Maxvorstadt realistisch sind. Für die Altbauten der Baujahre 1850-1929 werden im Mittel ca. 9.900 EUR pro m² erzielt, für die Baujahre 1960-79 ca. 8.050 EUR pro m², Baujahre 2000-13 ca. 9.950 EUR pro m² und für mitunter sogar Neubauten ca. 16.300 EUR pro m². Luxuswohnungen der Baujahre 1885-2011 erreichten im Schnitt 12.400 EUR pro m² Quadratmeterpreis, im Neubau durchschnittlich 14.200 EUR pro m².

„Die Maxvorstadt stellt für viele eine traumhafte Lage dar, was Wohnen in der Stadt betrifft. Deshalb sind die Preise in den letzten Jahren auch stark angestiegen und ein guter Münchner Makler kann nun für einen Eigentümer einen hohen Verkaufspreis erreichen.“, so Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: muenchen.de, wikipedia, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Jahresbericht 2017 des Gutachterausschusses München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München bzw. München Maxvorstadt. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Alternative private Rentenversicherung

Immobilien als Altersvorsorge – Alternate Immobilien GmbH

Alternative private Rentenversicherung

Alternate Immobilien GmbH

Sachwerte für Generationen: Private Rentenversicherung Alternative, Immobilien als Altersvorsorge

Die eigene Immobilie ist im Volksmund nicht umsonst liebevoll als „Betongold“ bekannt – neben der Freiheit, in den eigenen vier Wänden alles Mögliche tun und lassen zu können, spielt die langfristige Absicherung als Altersvorsorge eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für einen Immobilienkauf. Immobilien als Altersvorsorge sind eine sehr gute Wahl für die private Rentenversicherung. Immer mehr Menschen bieten die Wohnung, die sie als Altersvorsorge gekauft haben, zur Miete an – so sichern sie sich ein regelmäßiges Zusatzeinkommen neben der Rente. In Österreich und Teilen Deutschlands werden Mietshäuser auch als „Zinshaus“ bezeichnet – denn die Miete und andere Vorteile ergeben einen attraktiven Gesamtzins, den Anleger heutzutage bei kaum einer anderen Investmentform erzielen können. Dies bedeutet eine hohe Rendite der Immobilien als Altersvorsorge und somit eine sehr gute private Rentenversicherung.

Alternative private Rentenversicherung: Immobilien als Altersvorsorge – Die Vorteile:

– Immobilien als Altersvorsorge sind ein solides Investment
– Immobilien als Altersvorsorge sind nicht betroffen von Schwankungen des Kapitalmarkts
– Diese Alternative zur privaten Rentenversicherung erzielt gute Renditen
– Vermieter genießen zahlreiche steuerliche Vorteile
– Hohe Anlagesicherheit der Immobilien als Altersvorsorge
– Durch Mieten sowie möglicher Wertsteigerung üblicherweise eine höhere Rendite als die gängigen Investmentvehikel
– Schutz vor der Inflation durch regelmäßige Mieterhöhungen

Immobilien als Altersvorsorge haben erhebliche Vorteile gegenüber gängigen Altersvorsorgeprodukten wie die Riester Rente. Die meisten Deutschen machen allerdings um die vermietete Immobilie zur Altersvorsorge noch einen großen Bogen und setzen weiterhin auf Versicherungslösungen. Hierbei zahlen sie jedoch meist drauf. Die Erträge werden zwar in der Ansparphase nicht versteuert, doch bei der Fälligkeit der Versicherung steht die Entscheidung für eine Auszahlung oder Verrentung der Versicherungssumme an. Doch wenn der Versicherte stirbt, geht der Kapitalerhalt verloren – wenn überhaupt, gibt es nur eine befristete Weiterzahlung der Rente für die Hinterbliebenen.
Die Immobilien der Alternate Immobilien GmbH müssten sehr strenge Kriterien erfüllen. Nehmen Sie Immobilien in Ihr Portfolio mit auf und profitieren Sie von regelmäßigen Mietzahlungen.

Mehr auf: https://www.alternate-immobilien.de/alternative-private-rentenversicherung-immobilien-als-altersvorsorge

Alternate Immobilien GmbH – Ihr Partner für Immobilien: https://www.alternate-immobilien.de

Die Alternate Immobilien GmbH ist eine Full-Service Immobilienagentur. Der Fokus liegt auf Immobilien als Kapitalanlage, Immobilien als Altersvorsorge sowie Immobilien für den Eigenbedarf. Wir sind ebenfalls Experte für Luxusimmobilien.

Unsere Immobilien werden umfangreich analysiert. Sie müssen eine Menge an Voraussetzungen erfüllen. Dabei ist uns neben einer guten Lage (wirtschaftlich gesunde Regionen) die Vermietbarkeit der Immobilie sehr wichtig.

Sie erhalten bei uns eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Wir zeigen Ihnen die erheblichen Vorteile von Immobilien. Wir schaffen für Sie Werte. Investieren Sie in Immobilien. Sie bauen sich dadurch Vermögen aus, das über Generationen hält. Sie erhalten nicht nur Mieteinnahmen – viele Immobilien profitieren von Wertsteigerungen. Profitieren Sie außerdem von Steuervorteilen. Der Staat und Ihr Mieter bezahlt den Großteil IHRER Immobilie. Nicht Sie!

Die Alternate Immobilien GmbH – Ihr Partner für Immobilien.

Kontakt
Alternate Immobilien GmbH
Jürgen Kronawitter
Otto-Heilmann-Str. 18 A
82031 Grünwald
08921550699
kontakt@alternate-immobilien.de
https://www.alternate-immobilien.de

Mieter zahlt die Miete nicht, was tun?

schnell, effizient und kostensparend handeln

Mieter zahlt die Miete nicht, was tun?

Vermieter-Ratgeber von Thomas Trepnau

Kommt der Mieter einer Wohnung in Zahlungsverzug, so gilt für den Vermieter: schnell, effektiv und kostensparend handeln!

Es gehört zu den ärgerlichsten Vorfällen bei Mietverhältnissen und belastet Privatvermieter sehr: Der Mieter zahlt die Miete nicht.
Bei jedem Vermieter löst das enormen Stress aus. Manchmal ist der Stress so groß, dass nicht mehr in Ruhe strategisch darüber nachgedacht wird, wie sich dieses Problem lösen lässt. Es entstehen Ängste, nicht nur wegen dem Zahlungsausfall. Befürchtungen über den Zustand der Wohnung, dem weiteren Umgang des Mieters mit der Wohnung breiten sich im Kopf aus und machen es schwer, nüchtern und „cool“ zu reagieren.
Sehr schnell werden teure Anwälte beauftragt. Davon wollen wir Sie keineswegs abhalten.
Wir möchten Sie aber auffordern, ruhig Blut zu bewahren.
Sie werden dann feststellen, dass Ihr Problem aber auch von Ihnen selbst und kostengünstiger aus der Welt geschafft werden kann.

Jeder Tag zählt. Die klarste Vorgehensweise für den Vermieter ergibt sich, wenn der Mieter mit zwei aufeinanderfolgenden Mieten oder mit einem Betrag in Verzug ist, der mindestens zwei Monatsmieten entspricht.

Der mühselige Umweg einer Abmahnung ist in diesem Fall nicht erforderlich. Der Vermieter kann sofort fristlos kündigen. Auch in diesem Fall einer fristlosen Kündigung ist dem Mieter eine angemessene Frist zur Räumung zu gewähren. In der Regel sind dies ca. zwei Wochen.

Was dies im Einzelnen bedeutet und wie konkret vorzugehen ist, hat Thomas Trepnau hier für Sie zusammengefasst.

Als Diplom-Immobilienwirt (DIA), Buchautor und Verfasser von Fachartikeln ist Thomas Trepnau mit seiner 30-jährigen Branchenerfahrung ein ausgewiesener Experte, der regelmäßig Unternehmen und Investoren berät.
Diesen Erfahrungsschatz teilt Thomas Trepnau gerne mit Ihnen zu Ihrem Nutzen.

Kontakt
Trepnau Wertbestimmungs- und Werteverwaltungs GbR
R. Schmitt
Am Kirchberg 1
93180 Deuerling
0157 72085852
info@immobilienkurs.com
https://www.immobilienkurs.com

Camelot präsentiert WatchTower und Hauswächterkonzept auf der Immobilienkonferenz Ruhr

Camelot, Spezialist für leer stehende Immobilien und Objektüberwachung, stellt auf der Immobilienkonferenz Ruhr in Herne den WatchTower zur Außenbereichsüberwachung vor und erläutert das Konzept „Bewachen durch temporäre Nutzung“ mittels Hauswächte

Camelot präsentiert WatchTower und Hauswächterkonzept auf der Immobilienkonferenz Ruhr

Logo Camelot Europe

Die Immobilienkonferenz Ruhr in den Flottmann-Hallen in Herne ist fester Bestandteil der Immobilienbranche im Ruhrgebiet. Sie ist eine der top Informationsveranstaltungen für alle, die in der Immobilienbranche tätig sind. Informieren, Austauschen und Netzwerken stehen auch 2018 wieder im Vordergrund der Veranstaltung. Bei der kommenden Konferenz am 06. September sind deshalb auch die Experten der Firma Camelot mit vor Ort. Sie präsentieren mit dem WatchTower eine neue Generation der Außenbereichsüberwachung und erläutern das Konzept „Bewachen durch temporäre Nutzung“ mittels Hauswächter.

+++ Leerstand-Bewachung durch Hauswächter +++

Leer stehende Immobilien vor Werteverfall zu schützen, ist ein Spezialgebiet von Camelot. Risiken wie Vandalismus, Einbruch, Diebstahl und illegale Hausbesetzung begegnet das Unternehmen mit dem Konzept der Hauswächter: Durch temporäre Nutzung sichern und bewachen Hauswächter die leer stehenden Gebäude. Zu den Leistungen der Hauswächter gehören unter anderem die regelmäßige Gebäudekontrolle und Meldung von Schäden und nötigen Reparaturen.

+++ Camelot WatchTower – neue mobile Überwachungslösung +++

Am Eingang der Immobilienkonferenz Ruhr wird ein Camelot WatchTower über die Besucher „wachen“. Die Besucher können sich von der Funktionalität und Bildqualität des mobilen Überwachungsturms im Inneren der Flottmann-Hallen überzeugen, da das Geschehen in Echtzeit auf Monitore übertragen wird. Im tatsächlichen Einsatz zur Freiflächen- oder Baustellenüberwachung bietet der Camelot WatchTower aufgrund seiner zwei PTZ-Kameras mit Nachtsichtoptik sogar bei Dunkelheit optimale Sicht und Bildqualität. Gleichzeitig können unterschiedliche Bereiche überwacht werden. Die integrierte Smart-Tracking-Software unterscheidet zwischen unerwünschten Eindringlingen (Menschen und Fahrzeuge) und kleinen Tieren und vermeidet dadurch Fehlalarme. Bei Bedarf kann die angeschlossene Wachdienstzentrale das Geschehen per Live-View verfolgen und gegebenenfalls Sicherheitsdienst, Polizei oder Feuerwehr einschalten. Das auffällige Äußere des WatchTowers sorgt für eine abschreckende Wirkung, die durch den Einsatz der integrierten Lautsprecher verstärkt werden kann. Optional kann der WatchTower zudem mit einer zusätzlichen LED-Beleuchtung von 2x100W ausgerüstet werden. Somit bietet der WatchTower zahlreiche Einsatzmöglichkeiten zur Absicherung von Gebäuden und Baustellen.

Die Experten von Camelot stehen den Besuchern der Immobilienkonferenz Ruhr für Fragen und Diskussionen zu den Themen innovatives Leerstandsmanagement, Zwischennutzungskonzepte, mobile Video-Baustellenüberwachung und individuelle Lösungen in der Verwaltungsorganisation zur Verfügung.

GESPRÄCHSTERMINE können auch schon jetzt im Vorfeld vereinbart werden, per Mail an: m.baltes@cameloteurope.com

Weitere Informationen:

https://de.cameloteurope.com
https://www.immobilienkonferenz-ruhr.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
388 Wörter, 3.287 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Hintergrundinformationen

Über Camelot Deutschland

Camelot ist der führende Anbieter für innovatives Leerstandsmanagement. Das aus den Niederlanden stammende Unternehmen hat seinen deutschen Hauptsitz in Düsseldorf. Neben Beratungsdienstleistungen rund um leer stehende gewerbliche oder private Immobilien offeriert Camelot seinen Kunden maßgeschneiderte Hauswächter-Lösungen, Hausverwaltungs- und private Wachdienstleistungen, Baustellen-Videoüberwachung sowie die Installation und Wartung von Alarmanlagen.

Leer stehende Gebäude sind einer permanenten Bedrohung durch Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall ausgesetzt. Das Ziel der Camelot Dienstleistungen ist es, diese Risiken und finanzielle Schäden zu minimieren und so die Profitabilität der Objekte zu steigern.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.cameloteurope.com abrufbar.

Firmenkontakt
Camelot Deutschland GmbH
Melanie Baltes
Saarwerdenstraße 8a
40547 Düsseldorf
+ 49 (0) 211 955 933 12
m.baltes@cameloteurope.com
http://www.cameloteurope.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr-agentur-immobilien.de

MKIB erklärt das Thema Baufinanzierung – Komplex und trotzdem easy

FacebookTwitterGoogle+XingPinterestE-Mail Eine Baufinanzierung ist komplex und aufwendig. – Das mag stimmen, abhängig ist dies aber auch von der Art und der Übermittlung von Informationen. Wo genau liegen die Herausforderungen, wenn Menschen den Trau

Eine Baufinanzierung ist komplex und aufwendig. – Das mag stimmen, abhängig ist dies aber auch von der Art und der Übermittlung von Informationen. Wo genau liegen die Herausforderungen, wenn Menschen den Traum von den eigenen vier Wänden finanzieren möchten? MKIB erklärt die Baufinanzierung – leicht und verständlich.Das eigene Haus – für viele ein Ideal. Und die Zeiten, sich diesen Wunsch zu erfüllen, sind, wenn man eine passende und bezahlbare Immobilie gefunden hat, aufgrund des niedrigen Zinsniveaus günstig. Aber die Finanzierung einer Immobilie bleibt immer eine große Sache. Sie ist eine Ent-scheidung für einen langen Zeitraum. Lebensumstände und -pläne sind unterschiedlich. Wer nach dem Abitur in den kommunalen Dienst eintritt oder nach der Schule eine Ausbildung am eigenen Ort beginnt, wird anders planen als jemand, der für ein Studium in die Ferne zieht. Jede Baufinanzierung ist so einzigartig wie der Mensch und die Umstände, die hinter ihm stehen.Was es zu beachten gilt:Immobilienpreise im Blick haben
Die Zinsen, die bei einem Baukredit anfallen, mögen im Moment günstig sein, die Immobilienpreise sind es aber nicht. „In den Ballungszentren und beliebten Großstädten sind die Preise nahezu ex-plodiert. Sich hier eine zukunftsträchtige Immobilie zu kaufen, kann schnell mehrere Hunderttausend Euro kosten“, erklärt Beate Schmidt, langjährige und fachlich versierte Spezialistin von der MKIB. Das stellt auch Normalverdiener, die bereits seit Jahren im Beruf sind, vor große finanzielle Herausforderungen.Lebensumstände berücksichtigen
Insbesondere junge Menschen haben in der Regel einen Lebensmittelpunkt, der keinesfalls in Stein gemeißelt ist. Studium oder Ausbildung machen oft einen Umzug in eine andere Stadt notwendig. Aber was passiert nach Abschluss der Ausbildung? Kann man in der Stadt bleiben, findet man dort Arbeit? Oder steht der nächste Umzug an? Hinzu kommt: Vor allem beliebte Studentenstädte wie Berlin, Hamburg, Münster, Köln oder München sind im Hinblick auf den Immobilienmarkt ein teures Pflaster.“Eine Baufinanzierung ist ein langfristiges Projekt und bedeutet deshalb auch immer Festlegung“. So Schmidt weiter. „Dreißig oder im Idealfall zwanzig Jahre dauert es, bis eine Immobilie endgültig abbezahlt ist. Es ist daher notwendig, darüber nachzudenken, wie sich die familiären und beruflichen Umstände mit einer Baufinanzierung in Einklang bringen lassen.“ Wie lässt sich zum Beispiel eine Immobilie nutzen, wenn die Eigenverwendung im Falle eines berufsbedingten Ortswechsels keine Alternative darstellt?Eigenkapital wichtig
Neben der flexiblen Lebensgestaltung, die durch heutige Arbeitsmodelle im Berufsleben weiter gefördert und gefordert wird, ist der Einsatz von Eigenkapital ein weiterer wichtiger Aspekt. „Denn je mehr Eigenkapital angespart und eingesetzt wird, umso günstiger werden die von der Bank kal-kulierten Zinsen“, weiß Beate Schmidt. Das Eigenkapital senkt den notwendigen Kredit und damit ebenso die zu zahlenden monatlichen Raten.Als Faustregel gilt: Wer bauen oder kaufen will, sollte 20% der benötigten Summe besser selbst miteinbringen.Junge Leute konnten in den meisten Fällen selbst noch nicht viel Kapital ansparen. Eine finanzielle Unterstützung durch die Familie kann hier Erleichterung verschaffen.Vollumfänglich informieren
Unbedingt zu beachten ist auch: Die Kosten für die Immobilie selbst sind nicht die einzigen, die anfallen. Notar- und Maklergebühren, Grunderwerbssteuer, eventuelle Doppelmieten – all das bedeutet eine zusätzliche finanzielle Belastung, die vorher kalkuliert werden muss.Hier bieten die meisten Anbieter von Baufinanzierungen online einen Baufinanzierungsrechner an, mit dessen Hilfe man die Kosten der eigenen Finanzierung wenigstens überschlagen kann (etwa unter: https://www.mkib.de/formulare/rechner/).Es schadet nicht, sich im Vorfeld über die wichtigsten Abläufe und Begriffe zu informieren. Wie lange dauert eine Finanzierung eigentlich? Was ist eine Sollzinsbindung? Muss ich im Hinterkopf haben, was ein Forward-Darlehen ist? (Wichtige Begriffe aus der Branche erläutert Nico, der Erklär-BER der MKIB: https://www.youtube.com/channel/UCITlYQIxNxIuu3J_ZPUFhdA) Wer wirklich Interesse an den eigenen vier Wänden hat, sollte daher zum Telefon oder Smartphone greifen und einen Experten kontaktieren.Wer sich näher zu dem Thema informieren will, kann dies tun unter: www.mkib.de

Kontakt
DIE LOUNGE
Tobias Enseleit
Dieckstraße 79
48145 Münster
0251 92260704
te@die-lounge.com
https://www.fair-news.de/author/die-lounge

Fertiggarage vs. gemauerte Garage

Vier gute Gründe für das Fertiggaragenmodell

Fertiggarage vs. gemauerte Garage

Die E-Garage von ZAPF, hier als Doppelgarage, verfügt über eine integrierte Stromtankstelle.

Wer eine neue Garage plant, steht zu Beginn vor einer wichtigen Frage: Sollte man sich für eine Fertiggarage oder für ein gemauertes Modell entscheiden? Die Experten der ZAPF GmbH, einem Traditionshersteller für Betonfertiggaragen, liefern gleich mehrere gute Argumente für die vorgefertigte Variante aus dem Garagenwerk.

Bauen ist in der Regel mit viel Zeit und Arbeit verbunden, selbst wenn es sich „nur“ um die Errichtung einer neuen Garage handelt. Denn auch für diese Immobilie ist eine solide Bauplanung und in vielen Fällen auch eine Baugenehmigung nötig (das kann je nach Bundesland variieren). Wird der Bau anschließend in Eigenleistung erbracht, müssen viele Stunden schwere körperliche Arbeit erbracht werden, für die zudem ein entsprechendes Know-how nötig ist. Übernimmt ein Bauunternehmen die Errichtung, fällt trotzdem einiges an Organisations- und Koordinationsaufwand an.

Schneller am Ziel

Nicht so bei einer Betonfertiggarage. Alle Modelle werden auf Basis der gültigen Baustandards und genauer statischer Berechnungen entwickelt und angefertigt, sodass sich das Genehmigungsverfahren in der Regel schnell und einfach gestaltet. „Wir bei ZAPF übernehmen sogar die Formalitäten der Antragstellung“, sagt Head of Sales Ralph Raggl. Die Garage selbst wird im Werk gefertigt, fix und fertig angeliefert und ist in wenigen Stunden montiert. So muss man weder selbst anpacken noch hat man größeren Aufwand mit Organisation und Koordination der Bauarbeiten. Zudem genügen als Basis des neuen Privatparkhauses Streifen- oder Punktfundamente, die schnell errichtet sind. „Man kann sich also zurücklehnen, und die Garage vom ersten Tag der Lieferung an nutzen und genießen“, so Raggl.

Die Kosten im Griff

Ein weiterer Punkt, der für die Fertiggarage spricht, sind die meist gut kalkulierbaren Kosten. Das hängt vor allem mit dem effizienten und standardisierten Herstellungsprozess zusammen, bei dem alle Arbeitsschritte aufeinender abgestimmt sind und von einem routinierten Team ausgeführt werden. Zudem schlägt sich auch der geringere Planungsaufwand im Preis nieder. So lassen sich gegenüber einer gemauerten Garage im Schnitt mehr als 35 Prozent sparen, ohne bei der Qualität Abstriche zu machen. Und bereits ab der fertigen Konfiguration der Garage und dem Auftrag an den Hersteller steht der Preis für die neue Autoherberge samt Transport und Montage endgültig fest, ohne dass Bauherren einen unvorhergesehenen Anstieg der Kosten befürchten müssen.

Beton für alle Fälle

Wer jetzt denkt, dass eine Betonfertiggarage weniger langlebig sei, der irrt. „Der Werkstoff Beton in Verbindung mit einem Geflecht aus Stahl ermöglicht schlanke und stabile Wände und Decken, ohne dass die Statik darunter leidet“, erklärt Michael Stöckigt, Leiter Technik und Beton bei ZAPF. „Dadurch bieten Fertiggaragen von ZAPF rund 40 cm mehr Platz in der Breite und 20 cm mehr Platz in der Länge.“ Das erhöht den Komfort beim Ein- und Aussteigen und bietet mehr Raum, um noch andere Gegenstände in der Garage zu lagern. Und bei besonders viel Platzbedarf können sich Bauherren natürlich auch für eine exklusive Doppel- oder Großraumgarage, wie auch ZAPF sie anbietet, entscheiden.

Eine für jeden Typ

Gerade die Möglichkeit, die Immobilie ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu errichten, wird häufig als eines der Hauptargumente für eine gemauerte Garage angeführt. „Dabei sollte man aber wissen, dass sich längst auch Fertiggaragen individuell gestalten lassen“, sagt Ralph Raggl. „Selbstverständlich haben unsere Kunden die Wahl bei Größe, Form, Putz und Farbe. Ebenso stehen viele verschiedene Tor-Modelle zur Auswahl, es können zusätzliche Fenster und Türen eingebaut werden oder verschiedene Designelemente, bis hin zur Dachbegrünung, angebracht werden.“ Auf diese Weise kann die Garage nicht nur optisch dem Haus und Grundstück angepasst, sondern auch ihre Funktionen erweitert werden. Mit einem integrierten Lagersystem können Sport- oder Gartengeräte und Werkzeuge platzsparend verstaut werden und ausgestattet mit einer Elektroladesäule wird die Fertiggarage sogar zur heimischen Stromtankstelle.

Die ZAPF GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist ein marktstarkes Unternehmen im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. Bundesweit wird aktuell jede dritte Betonfertiggarage von ZAPF geliefert – Tendenz steigend. ZAPF produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen. Mehr über ZAPF erfahren Sie unter www.zapf-gmbh.de und www.garagen-welt.de

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Estella Kempgens
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 601-0
e.kempgens@zapf-gmbh.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Immobilienmakler Rainer Fischer aus München feiert Firmenjubiläum

Immobilienmakler Rainer Fischer aus München feiert Firmenjubiläum

Rainer Fischer

Am 18. August jährt sich wieder die Gründung des Immobilienbüros Rainer Fischer Immobilien in München, aktuell im Jahr 2018 nun zum 24. Mal. Das inhabergeführte Unternehmen blickt zurück auf einen erfreulichen Start in 2018 und auf über 1.000 erfolgreiche Immobilienverkäufe seit Firmengründung.

Das hauptsächliche Tätigkeitsfeld von Fischer Immobilien ist der Verkauf von Häusern, Eigentumswohnungen und Grundstücken in München und Umland. Der Fokus liegt seit Beginn an auf der Kernkompetenz – dem Verkauf von Wohnimmobilien. Gewerbeimmobilien werden dagegen nicht bearbeitet, ebenso wenig werden Hausverwaltungen geführt. Für Vermietungen, z. B. von Immobilien, die nach einem Kauf gleich vermietet werden sollen, arbeitet Fischer Immobilien seit geraumer Zeit mit einem festen Kooperationspartner zusammen, der durchweg sehr zufriedenstellende Ergebnisse für die Immobilienkäufer bzw. -eigentümer erreicht.

Einen festen Platz im Serviceangebot des Immobilienbüros hat seit langem der ansonsten nicht so übliche Umgang mit dem Verkauf von Erbpachtimmobilien in München, also der Verkauf von Immobilien auf gepachteten Grundstücken. Auf diesem Gebiet hat sich Fischer Immobilien im Laufe der Jahre als verlässlicher Partner etabliert und durch eine größere Anzahl von Verkäufen einen stattlichen Fundus an Know-how angeeignet, von dem Kunden mit Erbpachtimmobilien deutlich profitieren.

Wenn eine Firma mehr als zwei Jahrzehnte am Markt ist, zeigt das, dass sie für ihre Kunden ein kompetenter Ansprechpartner ist. Auch das Informationsangebot auf der firmeneigenen Website kommt gut an. Aktuell schauen sich 200.000 Besucher pro Jahr die Internetpräsenz von Immobilienmakler München, Rainer Fischer, an.

Ebenso für die Mitarbeiter hat sich Fischer Immobilien als ein verlässlicher und loyaler Partner erwiesen. Drei der vier Mitarbeiter, mit denen Fischer Immobilien vor 24 Jahren startete, arbeiten noch heute für das Immobilienbüro. In den Schlüsselpositionen arbeiten Inhaber Rainer Fischer als Ansprechpartner für die Immobilienverkäufer, zuständig für Beratungsgespräche und Werteinschätzungen von Immobilien, und Joachim Tschimmel, der sich als Berater um die Belange der Immobilienkäufer kümmert.

Kurz nach der Firmengründung wurde Fischer Immobilien am Münchner Rotkreuzplatz ansässig und blieb 22 Jahre dort, bis im vorigen Jahr schließlich eine Verlegung und Verbesserung der Büroräume nötig wurde. Ein neues Zuhause fand sich in der Münchner Maxvorstadt in der bekannten Nymphenburger Straße. Mit neuen Büroräumen und zweckmäßig zugeschnittener Ausstattung kann nun die Firmenmaxime, den Kunden einen insgesamt stressfreien Verkauf ihrer Immobilie zu ermöglichen, noch besser verwirklicht werden.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Bauland-Mangel schraubt Preise auf Mallorca hoch.

Daniel Chavarria Waschke, Management Director von Mallorca Gold, beantwortet für Anleger, Investoren und Entwickler Fragen zur akuten Lage.

Bauland-Mangel schraubt Preise auf Mallorca hoch.

MALLORCA GOLD gehört mit Büros in Palma- Son Vida, Soller, Colonia de Sant Pere, Port d`Andratx und Pollensa auf der Hauptinsel der Balearen seit Jahren zu den erfolgreichsten Maklern für Luxusimmobilien. Das Angebot umfasst rund 800 Objekte in allen Regionen Mallorcas sowie weitere 150 sogenannte „Secret Selection Properties“ die der Diskretion unterliegen.
Daniel Chavarria Waschke, Management Director von Mallorca Gold, beantwortet für Anleger, Investoren und Entwickler Fragen zur akuten Lage.

Frage: Warum findet man seit letztem Jahr kein Bauland mehr auf Mallorca?

Es gibt schon noch Bauland, aber nicht in den Toplagen. Grundstücke in Toplagen sind derzeit so gut wie nicht verfügbar. Bei den meisten Toplagen hat gerade erst ein Besitzwechsel stattgefunden. Die übrigen Toplagen werden von den derzeitigen Eigentümern erst gar nicht am Markt angeboten.

Frage: Gilt das für die ganze Insel oder nur für bestimmte Gebiete?

Hauptsächlich gilt es für die Gemeinden von Palma, Calvia und Andratx. Aber auch an der ganzen „Costa Nord“ sowie in anderen Gebieten wird die Situation immer enger. Hier und da findet man aber noch Bauland in guten Lagen.

Frage: Was bedeutet das für Investoren?

Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, im Südwesten Bauland in bester Lage für neue Projektentwicklungen zu finden. Investoren und Entwickler müssen sich auf bestehende Villen konzentrieren. Das Motto lautet jetzt renovieren, statt viel Zeit mit der Suche nach Bauland zu verschwenden.

Frage: In Son Vida sind doch noch viele Baugrundstücke verfügbar?

Theoretisch ja, allerdings wurde im alten Teil von Son Vida ein Baustopp verhängt. Es ist noch nicht einmal möglich, eine Lizenz für eine Renovierung oder Sanierung zu bekommen bis die erforderlichen Infrastruktur-Anschlüsse (Frischwasser, Schmutzwasser, Strom und Gas) verlegt sind. Dafür müssen alle Straßen geöffnet, neue Rohre und Kabel verlegt und neue Bürgersteige, Straßenlaternen und Fußgängerwege angelegt werden. Da der Stadtrat von Palma viel Druck von Hauseigentümern, Entwicklern und den beiden großen Hotels in Son Vida bekommt, bin ich davon überzeugt, dass noch in diesem Jahr mit der erforderlichen Kanalisation begonnen wird.

Frage: Sollte man trotz Baustopp jetzt in Son Vida investieren?

Die Preise werden aufgrund des stark eingeschränkten Angebots weiter ansteigen. Sollte die Kanalisation in 2019 oder 2020 verlegt sein, wird Son Vida voraussichtlich das einzige Gebiet im Südwesten mit gutem Bauland sein. Deshalb ist meine persönliche Empfehlung an Investoren und Entwickler: sie sollten nicht zu lange warten und jetzt Grundstücke sichern, selbst wenn man 14-20 Monate mit der Baulizenz warten muss – denn selbst eine Wartezeit von 1-2 Jahren bis zur Vergabe einer Baugenehmigung dürfte sich lohnen.

Frage: Gibt es auch in der Gemeinde Calvin ein Baumoratorium?

Ja, bis zum 2. November 2018 und eventuell darüber hinaus. Wir hoffen bis spätestens zu diesem Termin einen neuen Bebauungsplan für die Gemeinde von Calvia (Plan General de Ordenacion Urbana) zu erhalten. Falls nicht, wird das Moratorium so lange verlängert, bis der neue Bebauungsplan erstellt ist. Weitere Informationen dazu findet man im offiziellen Bulletin der Balearen, BOIB Nr. 134 vom 2. November 2017. Auf Wunsch senden wir Interessenten gerne eine PDF-Kopie dieses Bulletins zu.

Frage: Wie sind die Prognosen trotz oder wegen des Baustopps?

Mallorcas Beliebtheit als Erst- oder Zweitwohnsitz ist ungebrochen hoch und so werden die Preise für Luxusimmobilien weiter steigen, schon wegen des Nachfrageüberhangs, denn es gibt deutlich mehr Interessenten als Kaufobjekte. Der Baustopp in den lukrativsten Insellagen treibt die Preise zusätzlich in die Höhe.
Deshalb rechnen wir für das Jahr 2018/2019 mit einem deutlichen Anstieg von Transaktionen für Villen über 2. Mio. EUR.

Mit insgesamt 18 Mitarbeitern bietet MALLORCA GOLD über ihre 5 Büros auf Mallorca ein breites Spektrum von Dienstleistungen an. Dazu gehört: die objektive und detaillierte Beratung über Angebote, Gebiete und Preise, sachkundige Besichtigungen und präzise Beschreibungen der Objekte, professionelle Beratung vom ersten Kontakt bis zur Unterschrift des notariellen Kaufauftrages und darüber hinaus, individuelle mehrsprachige Betreuung in englisch, französisch, deutsch, spanisch, italienisch und niederländisch, die Vermittlung und Koordination kompetenter Fachleute wie Anwälte, Architekten, Banken, Steuerberater, Sachverständige und andere Dienstleister, flüssige Kommunikation mit Kunden und Eigentümern, weitgefächerte, intensive und individuelle Vermarktung der Immobilien in spezialisierten Medien auf lokaler und internationaler Basis und vieles andere mehr.
Weitere Informationen findet man unter www.mallorcagold.com.

MALLORCA GOLD gehört mit den 5 Büros in Palma-Son Vida, Soller, Colonia de Sant Pere, Port d´Andratx und Pollensa zu den erfolgreichsten Maklern im Luxusimmobilienmarkt auf der Hauptinsel der Balearen. Das Angebot umfasst rund 800 Immobilien in den bevorzugten Regionen von Mallorca sowie weitere 150 sogenannte „Secret Selection Properties“ die der Diskretion unterliegen.

Firmenkontakt
Palma Deluxe Properties SL
Nicole Böckmann
Cami de son Rapinya 40
07013 Palma de Mallorca
+34 971 790 701
nicole@mallorcagold.com
http://www.mallorcagold.com

Pressekontakt
engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
+49 2014554151
+492014554161
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de

Wir suchen auf der Insel Rügen Baugrundstücke Ferienhäuser Ferienwohnungen zum Kauf oder zur Vermietung Sonneninsel Rügen GmbH seit 1995 Ihr Partner

Wir suchen auf der Insel Rügen Baugrundstücke Ferienhäuser Ferienwohnungen

Wir suchen auf der Insel Rügen Baugrundstücke Ferienhäuser Ferienwohnungen zum Kauf oder zur Vermietung Sonneninsel Rügen GmbH seit 1995 Ihr Partner

Wir suchen……….
Wir suchen Baugrundstücke Ferienhäuser Ferienwohnungen auf der Insel Rügen.
Wir haben vielleicht schon Ihren Käufer.
Sollte man seine Immobilie auf Rügen jetzt verkaufen oder noch mit dem Verkauf warten?
Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Vielleicht haben wir schon Ihren Käufer in unserer grossen Kundendatei.
Wenn man einen Verkauf seiner Immobilie überlegt denkt man nach soll man seine Immobilie selbst verkaufen oder einen erfahrenen und kompetenten Makler beauftrage.
Ihr Käufer ist vielleicht schon in derKundenkartei der Sonneninsel Rügen GmbH . Falls nicht, finden wir ihn – SCHNELL und STRESSFREI für Sie als Verkäufer.
Seit 22 Jahren erfolgreicher Verkauf von Baugrundstücken Ferienwohnungen Ferienhäusern Insel Rügen Ostsee Glowe Breege Juliusruh Kap Arkona Wiek.
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen auf der Insel Rügen – schnell und unkompliziert? Und suchen einen kompenten Immobilienmakler
Immobilienmakler Insel Rügen Ostsee Glowe.Immobilienverkauf ist Vertrauenssache.
Man kann seine Immobilie auch selbst vermarkten.Aber ist das gut?Ist das ohne Risiko?Welche Gefahren lauern auf den Privatverkäufer?
Immobilienmakler mit weit über 1000 verkauften Immobilien.
Ostsee Insel Rügen Glowe Breege Juliusruh Kap Arkona.
Immobilienmakler Sonneninsel Rügen GmbH feierte bereits 2016 21 jähriges Bestehen.
Verkaufe ich meine Immobilie selbst oder suche ich mir einen kompetenten Immobilienmakler vor Ort?
Erfogreicher Immobilienmakler in Glowe bietet Qualitätsimmobilien direkt am Meer.
Immobilienmakler Ostsee Insel Rügen Verkauf von Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Baugrundstücken am Meer.
So schnell vergeht die Zeit.So schnell vergehen 21 Jahre.
Im kommenden Jahr feiert die Sonneninsel Rügen GmbH ihr 22jähriges Firmenjubiliäum.
Wir sind ein eingeführtes Immobilienbüro in Glowe/ Insel Rügen und haben bisher über 1000 Immobilien erfolgreich verkauft.
Man kann es kaum glauben wie schnell die Zeit vergeht und wieviel Immobilien in dieser Zeit an zufriedene Käufer veräussert wurden.
Es sind weit über 1000 Objekte die ihren zufriedenen Käufer oder Käuferin in den letzten 21 Jahren fanden.
21 Jahre sind schon eine lange Zeit. Mit Dankbarkeit muss man an die vergangenen zwei Jahrzehnte zurückdenken.Es wurde viel bewegt auf Deutschlands grösster und schönster Insel Rügen.So entstand im Norden der Insel Rügen eines der erfolgreichsten Immobilienbüros Rügens.Der einzig richtige Weg zum erfolgreichen Verkauf oder zur Vermarktung einer Immobilie führt über die absolute Professionalität und Kompetenz des damit beauftragten Immoblienvermittlers.Seit Juni 1995 beschäftigt man sich mit dem Verkauf und der Vermietung von Ferienimmobilien auf der Insel Rügen.Mit einem Rundum Dienstleistungsangebot vor Ort ist das alteingesessene Unternehmen unterstützt durch zuverlässe Hausmeister und Servicepersonal der Kümmerer für die anvertrauten Ferienimmobilien.Die Dienstleistung „Rund um die Immobilie“ wurde stetig weiter ausgebaut und in den letzten Jahren fortwährende konsequent ergänzt.In allen Vermarktungsformen sollte man zu Hause sein.Die professionelle Vermietung und Vermarktung einer Immobilie sollte die Kernkompetenz sein.Man sollte auch direkt zum Rügenspezialisten gehen mit dem Wunsch eines Verkaufes oder Kaufes einer Ferienimmobilie.Die besondere Rendite-Qualität auf Rügen

Sonneninsel Rügen
Immobilienvertriebs GmbH
Wir haben die besten Lagen !
www.immoblienfranchise.info
www.duenenresidenz-juliusruh-loft.de
www.leuchtturm-ruegen-strand-loft.de
www.ostseeparadies.de
www.ruegen-events.de

Kontakt
Sonneninsel Rügen GmbH
Horst Stricker
Hauptstr. 24
18551 Glowe
01715662049
info@ostseeparadies.de
http://www.ostseeparadies.de