Von Havelland und Siegerland bis Osttirol: Presseweller

Magazine zu Auto und Reisen frei aufrufbar/ Breites Portfolio für PR-Kunden und Verlage

Von Havelland und Siegerland bis Osttirol: Presseweller
Auto und Reise, hier älterer MINI und Julische Alpen, gehören seit jeher dazu. (Mont.: presseweller)

August 2016. Siegen (DiaPrW). Ob der Praxis-Autotest-Report, das gerade erschienene 14-seitige Magazin „Streifzüge im Siegtal“, Reiseberichte im Reise-Blog wie aktuell zum Havelland oder die für Kunden erstellten Berichte zu Urlaubszielen wie Nassfeld-Pressegger See in Kärnten oder Defereggental in Osttirol: Über die jeweiligen Seiten „Auto- oder Tourismus-Medientexte“ oder „Magazine, Videos, Blogs“ auf der Presseweller-Homepage (www.presseweller.de) können solche Beiträge ohne Anmeldung aufgerufen und frei gelesen und angeschaut werden. Ein umfangreiches Portfolio gibt es auch für PR-Kunden, ob im Tourismusbereich oder in anderen Branchen.

Mit „Kraniche, Luch und Ribbeck“ führt Presseweller zurzeit Leser in den Herbst im Havelland und zeigt im bebilderten Magazin „Streifzüge im Siegtal“ den Fluß und Örtlichkeiten von der Quelle an. Da geht es zum Beispiel zum Kohlenmeiler und zur Freusburg, die hoch über dem Siegtal thront. Außerdem wird an die alte Erz- und Eisen-Tradition erinnert. Auf „Tourismus-Medientexte“ liest man bei „Naturgenuss trifft Urlaubslust“ mehr zu Nassfeld-Pressegger See und dem Gailtal in Kärnten. Zum Defereggental in Osttirol erfahren Leserinnen und Leser zum Beispiel, welches Almensemble auch „Klein Tibet der Alpen“ genannt wird und wie sich Sonnenaufgangswanderung und Almfrühstück verbinden lassen. Campingfreunde finden den Bericht „Das große Campingerlebnis mit Programm“, das zu den Schluga-Anlagen bei Hermagor-Pressegger See führt. Auf der Autoseite kann neben anderen Themen aktuell der Auto-Praxistest-Report 20 aufgerufen werden, der mit dem Fahrbericht zum Nissan Pulsar beginnt – alles ohne Anmeldung aufrufbar!

Biken und Bauen
Mit einem Klick geht es auf die Seiten zum Radeln und Motorbiken. Aktuell ist die Tour „Vom Siegerland nach Hessen“. Es gibt aber viele weitere Tourenvorschläge, bis in den Alpenraum.
Im Bau-Blog geht es überwiegend ums Renovieren mit verschiedenen Tipps und Beiträgen zur Finanzierung. Unter „Magazine, Videos, Blogs“ kommt man ebenfalls auf den Schreib-Blog. Dort gibt es Hinweise zum Schreiben von Briefen und Mitteilungen sowie zu richtigen Anwendungen von Wörtern. Wer auf der Homepage von DialogPresseweller blättert, kann auch sonst viel Interessantes bis zu Videos finden. Anregungen gibt es direkt auf dem Titel. Einfach mal so oder gezielt durchklicken.

PR-Arbeit für Kunden
„Kunden aus dem Tourismusbereich arbeiten teils bereits seit Jahrzehnten mit uns zusammen“, sagt Jürgen Weller, Inhaber des Medienbüros. Mit über 30 Jahren Erfahrung aus Redaktionen und PR-Arbeit sowie Verlagskontakten bieten sich für Hotels, Orte und Regionen verschiedene Ansatzpunkte. Die Palette umfasst Koop-Aktionen, Magazine sowie das Schreiben von PR-Beiträgen wie deren Verbreitung an Redaktionen und Medien. Seit vielen Jahren wird dafür ein Media-Mix genutzt. Diese Leistungen werden auch für Firmen anderer Branchen erbracht.
Alles ist zugänglich über die Webseite http://www.presseweller.de

Foto: Die Themen Auto und Reise, hier älterer MINI in den Julischen Alpen, gehören seit jeher zur Presseweller-Palette. (Foto-Montage: presseweller)

Zu Einzelfotos zu den Themen Auto und Reise bitte anfragen.

Jürgen Weller, Medienbüro DialogPresseweller, schreibt und veröffentlicht seit über 30 Jahren praxisnahe Autotests und Reiseberichte. Seit einigen Jahren gehören Reise-Reports und der Auto-Praxistest-Report als mehrblättrige Online-Magazine zum Portfolio. Besonders zum Thema Tourismus werden für Hotels, Resorts, Orte und Regionen auch diverse PR-Leistungen, incl. Koop-Aktionen in Zusammenarbeit mit Verlagen, erbracht. Zur Palette gehören ebenfalls Tourenbeschreibungen und mehr für Fahrradfahrer und Motorbiker sowie Texte rund ums Bauen/ Renovieren und Finanzieren. Von der Webseite aus können verschiedene Blogs aufgerufen werden. Zu den Themen Auto und Reisen gibt es umfangreiche Bildarchive.

Kontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller/ Auto
Jürgen Weller
Lessingstraße 8
57074 Siegen
0271 33 46 40
dialog@dialog-medienbuero.de
www.presseweller.de

DATARECOVERY®: Datenretter gelingt SSD Wiederherstellung trotz negativer Prognose

Leipziger Datenrettungsunternehmen gelingt mit innovativer Technologie Wiederherstellung von verschlüsselter SSD, nachdem kein Unternehmen zuvor die Daten retten konnte.

DATARECOVERY®: Datenretter gelingt SSD Wiederherstellung trotz negativer Prognose
DATARECOVERY® Datenrettung: Samsung SSD Wiederherstellung trotz Verschlüsselung (Bildquelle: @ DATARECOVERY)

Es war wie bei fast jedem Datenverlust. Noch eben lief alles einwandfrei, doch plötzlich ging gar nichts mehr. Der Monitor blieb schwarz, ein Firmen PC der Beneke Kapitalanlagen GmbH wollte einfach nicht mehr starten. Nach kurzer Überprüfung durch den IT-Administrator stand fest, dass die interne SSD nicht mehr vom BIOS erkannt wurde. Ein Zugriff auf das Betriebssystem und die wichtige Datenbank war nicht mehr möglich.

Erste SSD Schadensanalyse mit negativer Prognose

Zuerst wandte sich das betroffene Unternehmen an ein Datenrettungsunternehmen aus der Region Böblingen. Hier fand man heraus, dass aufgrund eines defekten SSD-Controllers und der systembedingt einhergehenden Datenverschlüsselung keine lesbaren Daten wiederherstellbar seien.

Zweiter Versuch – Schadensdiagnose bei DATARECOVERY® in Leipzig

Nach dem ersten Ergebnis wollte der Kunde jedoch nicht gleich aufgeben und eruierte Möglichkeiten einer Zweitanalyse. Hier wurde er beim Datenretter DATARECOVERY® ( https://www.datarecovery-datenrettung.de ) fündig und schilderte den erlebten Schadensverlauf. Ohne eine voreilige Euphorie wurde die Diagnose wunschgemäß im Rahmen einer „Zweitmeinung“ durch die Datenrettungsspezialisten durchgeführt. Nach wenigen Tagen stand fest, dass sich die unter anderem auf Flash-Speicher spezialisierten Datenretter in Leipzig der Herausforderung stellen wollte. Erste Möglichkeiten einer erfolgreichen
Datenwiederherstellung konnten bereits im Rahmen der Diagnose ermittelt werden.
Auch hier wurde ein defekter SSD-Controller ermittelt, die Encryption auf Hardware-Ebene war jedoch kein genereller Hinderungsgrund einer positiven Erfolgsprognose.

Erfolgreiche Datenrettung von Samsung SSD 840 MZ-7TD120

In einem aufwändigen und mehrstufigen Datenwiederherstellungsverfahren wurde die Rekonstruktion der Daten durch DATARECOVERY® durchgeführt. Zunächst wurden die Rohdaten der demontierten Flash-Speicherchips ausgelesen. Parallel dazu wurde mittels Reverse-Engineering der Schlüssel, mit dem die Verschlüsselung zwischen Controller und Speicher-Bausteinen erfolgte, ermittelt. Nachdem dieser in einem aufwändigen Verfahren ermittelt werden konnte, wurde dann die Rekonstruktion der Daten mit Hilfe der ermittelten Verschlüsselungsalgorithmen und dem Schlüssel durchgeführt.
Lars Müller, zuständig für den technischen Bereich bei DATARECOVERY® in Leipzig erinnert sich: „Die Herausforderung lag hier primär bei der Entschlüsselung auf Controller-Ebene. Wir haben dazu unser eigenes R&D (Entwicklungsabteilung) hinzugezogen und konnten dank der optimierten internen Zusammenarbeit innerhalb weniger Tage die vollständige Rekonstruktion der SSD-Daten durchführen.“

Dank des weit entwickelten Know-hows und der eigenen Entwicklungsressourcen gelang es DATARECOVERY® trotz negativer Prognosen von anderen Experten eine erfolgreiche Datenwiederherstellung des Flash-Speichermediums durchzuführen.

Die Firma Beneke Kapitalanlagen GmbH war mit dem Ergebnis sehr zufrieden und besonders erfreut, zumal das zuvor beauftragte Datenrettungsunternehmen nicht in der Lage gewesen war, Daten erfolgreich zu rekonstruieren.

Weitere Informationen: http://goo.gl/3XWnGc + http://goo.gl/Ab3S9j

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

die dialogagenten erweitern ihre Geschäftsführung

Gottfried Werner verstärkt die Wuppertaler Dialogmarketing-Agentur

die dialogagenten erweitern ihre Geschäftsführung
Gottfried Werner verstärkt die Wuppertaler Dialogmarketing-Agentur

Die Wuppertaler Fullservice-Agentur die dialogagenten gewinnt Gottfried Werner für ihre Geschäftsführung und stärkt sich damit in den Bereichen Finanzen, Partner Relations und Sales. Mit seinem vielschichtigen Netzwerk ist er eine gute Ergänzung für die Agentur, die mit CRMPATHY eine der ersten Empathischen CRM-Lösungen auf den Markt gebracht hat.

Gottfried Werner verstärkt seit April 2016 die Geschäftsführung der dialogagenten aus Wuppertal. Mit dem Experten, der seine Wurzeln in den steuerberatenden Berufen hat, steht der Agentur ein umfangreicher Erfahrungsschatz aus den Bereichen Business Development und B2B-Kooperationen (Partner Relations und Sales) zur Verfügung. Seinen Werdegang startete Gottfried Werner bei einer Schweizer Leasinggesellschaft, zuletzt als Mitglied der Geschäftsführung. Im weiteren Verlauf war er für eine deutschlandweit agierende Projektentwicklungsgesellschaft aus dem Rheinland tätig, für die er neben diversen Projektverantwortlichkeiten auch die Zusammenarbeit mit einem Niederländischen institutionellen Investor steuerte.

2009 stieg er in das Beratungsgeschäft ein. Zu seinen Kunden zählten während seiner Laufbahn unter anderem Gesellschaften der Axel Springer Gruppe, die Deutsche Post AG, die Mediengruppe Klambt und Ströer. Desweiteren war er für Investoren aus den Bereichen Projektentwicklung, Energie, IT und Software tätig.

„Mit Gottfried Werner stößt nicht nur ein erfahrener B2B-Experte zu uns, sein Netzwerk aus unterschiedlichsten Branchenbereichen wird für unsere neue CRM-Lösung CRMPATHY eine entscheidende Rolle spielen. Wir freuen uns sehr, dass er sich dazu entschieden hat, gemeinsam mit uns die dialogagenten weiterzuentwickeln“, sagt Sven Bruck über das neue Mitglied der Geschäftsführung. Gottfried Werner selber freut sich auf die kommenden Aufgaben: „Ich fühle mich in den Räumlichkeiten der Wuppertaler Agentur schon wie zu Hause und bin fest entschlossen, die Zukunft von so einer innovativen CRM-Lösung nachhaltig mitzugestalten.“

Seit mehr als 25 Jahren agieren die dialogagenten als Strategieberater, Softwarepartner und IT-Dienstleister für Dialogmarketing und CRM in Deutschland. Ergänzt wird dieses Spektrum seit 2010 durch eine Kreativabteilung, die auf die Konzeption von dialogstarken Marketingstrategien und -instrumenten ausgerichtet ist. Somit bieten die dialogagenten CRM und Kundendialog aus einer Hand.

Mit der Erfahrung aus mehr als 20 Jahren Zusammenarbeit mit der deutschen Automobilindustrie, 10 Jahren Integration von Handelspartnern in CRM-Strategien und mehr als 500 Projekten innerhalb des Kundenmanagements entwickelten die dialogagenten mit CRMPATHY ein innovatives Marketingwerkzeug aus der Praxis für die Praxis.

Firmenkontakt
die dialogagenten
Sven Bruck
Briller Straße 39
42105 Wuppertal
+49(0)202 . 371 47 0
+49(0)202 . 371 47 49
info@die-da.com
http://www.die-da.com

Pressekontakt
zuhoeren – agentur für kommunikation
Marciel Riemann
Hauptstraße 64
91054 Erlangen
09131 9208630
09131 9208640
presse@agentur-zuhoeren.de
www.agentur-zuhoeren.de

UHD-Laserprojektor, ULED-TVs, Smartphones, E-Sports-Matches und mehr: Hisense auf der IFA 2016

UHD-Laserprojektor, ULED-TVs, Smartphones, E-Sports-Matches und mehr: Hisense auf der IFA 2016
Kontrastreiche Bilder, extra weiter Farbraum:ULED 3.0, die neueste Generation der Displaytechnologie

Düsseldorf, 26. August 2016 – Erneut wird Hisense unter dem Berliner Funkturm auf der IFA vom 2. – 7. September 2016 in Halle 6.2 am Stand 202 zahlreiche Neuigkeiten aus den Bereichen TV, Kühlgeräte, Waschmaschinen, Smart Home und Smartphones präsentieren, darunter auch der UHD-Laserprojektor 4K Laser Cast TV. Die Besucher erwartet ein spannendes Entertainment-Programm, unter anderem werden am 4. September E-Sports-Profis vom FC Schalke 04 erwartet, die zu packenden FIFA-Matches auf riesiger Bildfläche einladen. Wir laden Sie hiermit zum Besuch des Messestandes ein und freuen uns, Ihnen in Berlin die Neuheiten persönlich vorstellen zu können.

4K Laser Cast TV
Im Fokus auf der IFA steht beim weltweit drittgrößten TV-Anbieter ein 4K-Laser-TV mit dem Namen 4K Laser Cast TV: ein Kurzdistanz-Laserprojektor für den privaten und professionellen Einsatz. Aus einem Abstand von knapp 53 cm projiziert diese kompakte Neuheit UHD-Darstellungen auf eine Bildfläche mit einer Diagonale von 2,54 m (100″). Nachdem bereits das Full-HD-Vorgängermodell auf der IFA 2015 Tausende Besucher an den Stand gelockt hatte, wird auch für das neue Modell mit viermal so hoher Auflösung ein großer Ansturm erwartet.

Smart-TVs mit ULED 3.0
Zudem werden auf der IFA zahlreiche neue Smart-TVs vorgestellt, darunter viele verschiedene mit der von Hisense entwickelten Displaytechnologie ULED 3.0. Diese UHD-Modelle bieten einen besonders hohen dynamischen Kontrast, einen extra weiten Farbraum und eine hohe Bildwiederholrate, die im Zusammenspiel für ein erstklassiges visuelles Erlebnis sorgen.

Neue Smart-TV-Oberfläche
Ein weiteres Highlight: VIDAA U2. Die neue Smart-TV-Benutzeroberfläche wird voraussichtlich 2017 bei neuen Smart-TVs von Hisense zum Einsatz kommen. Die Oberfläche wurde von Hisense komplett neu entwickelt, sie ist noch einfacher zu bedienen und wirkt deutlich moderner.

Kühl- und Gefriergeräte
Multi-Door, Kombi, Side-by-Side: Im Bereich Kühl- und Gefriergeräte wird Hisense eine attraktive Auswahl neuer Modelle in verschiedenen Farben und Varianten präsentieren. Neben der Energieeffizienz wurde bei diesen unter anderem der Geräuschpegel weiter reduziert.

Waschmaschinen
Bei den Waschmaschinen trägt Hisense der Nachfrage nach höheren Kapazitäten mit einer Reihe neuer 10-kg-Modelle Rechnung. Diese bieten interessante neue Technologien und Funktionen wie Power Jet Wash für eine noch schnellere und gründlichere Reinigung, eine Pausierfunktion, um während des Waschgangs neue Wäsche hinzuzufügen, oder eine große und besonders gut sichtbare Statusleuchte rund um die Trommelöffnung.

Smartphones: AMOLED, ultrarobuste Gehäuse, starke Kameras
Das Highlight bei den neuen Smartphones von Hisense wird ein neues Topmodell mit AMOLED-Display sein, das mit starken Kontrastwerten und gestochen scharfen Darstellungen überzeugt. Auch im Bereich ultrarobuster Mobiltelefone werden neue Modelle präsentiert, die dank IP68-Zertifizierung extrem stoßfest und wasserresistent sind. Wie schon auf der IFA 2015 werden auch die neuen Geräte live auf der IFA extremen Belastungsproben ausgesetzt, die voraussichtlich erneut ein riesiges Publikum an den Stand locken werden. Diesmal rotiert dabei eines der Smartphones in einem großen Glücksrad und muss dadurch nahezu permanent starke Erschütterungen einstecken. Standbesucher können sich durch Drehen des Rads nicht nur von der Robustheit des Modells überzeugen, sondern dabei auch attraktive Preise gewinnen, abhängig davon, in welches Gewinnfeld das Smartphone am Ende der Drehung fällt. Außerdem können sie sich am Stand auf ein neues Topmodell mit besonders leistungsstarkem Kamerasensor und Quick Charge 2.0 freuen.

Entertainment auf dem Stand von Hisense
Zusätzlich zu den spannenden Technikneuheiten erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Entertainment-Programm. So können Interessierte in der FIFA Gaming-Zone auf dem neuen Hisense 4K-Laserprojektor (4K Laser Cast TV) dank angeschlossener PlayStation 4 mit FIFA 16 packende virtuelle Fußballpartien erleben. Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr demonstriert Fußball-Freestyler David Rau gemeinsam mit den YouTube-Superstars von freekickerz zu jeder vollen Stunde in einer ca. fünfminütigen Freestyle-Show auf eindrucksvolle Weise, welche Kunststücke mit dem Fußball möglich sind. Im Anschluss daran sind die Messebesucher herzlich eingeladen sich mit Unterstützung der freekickerz selbst an dem einen oder anderen Trick zu versuchen.

Besonders den Highlight-Event-Tag am Stand von Hisense sollten sich Fußballfans im Kalender vormerken: Am 4. September fordern zwei FIFA Esports-Profis vom FC Schalke 04 Standbesucher zu spannenden FIFA-Matches heraus. Dadurch bekommen auch unerfahrene Zocker die Chance zu zeigen, dass sie es auf dem virtuellen Rasen mit echten Größen des Esports aufnehmen können. Alle anderen können sich außerdem auf eine Fragerunde mit den prominenten Esportlern freuen.
Seit 2014 ist Hisense Premium-Partner des FC Schalke 04, der sich seit diesem Jahr verstärkt im Bereich Esports engagiert.

Hiermit laden wir Sie herzlich zum Besuch des Messestandes auf der IFA 2016 ein. Sie finden Hisense in Halle 6.2 am Stand 202. Dürfen wir Sie am Stand willkommen heißen?

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Waschmaschinen, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Smartphones, Tablets und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 69.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 17 Produktionsstandorte und 14 F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.
Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es im Vereinigten Königreich, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.

Firmenkontakt
Hisense Germany GmbH
Monika Dugandzic
Heerdter Lohweg 51
40549 Düsseldorf
+49 211 – 54206231
presse.de@hisense.com
www.hisense.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
hisense@united.de
www.united.de

Eine Leiche geht auf Reisen

Hamburg, 24.08.2016 – Sommerzeit ist Urlaubszeit. Ein Großteil der Deutschen verbringt die Ferien gerne im Ausland fernab der Heimat – ab in den Flieger und weg. Die Planung für den Urlaub steht, doch leider hat das Schicksal ganz andere Pläne.
Das Thema Tod ist noch immer ein Tabu, über das erst gesprochen wird, wenn es so weit ist.

Kaum jemand stellt sich die Frage, was zu tun ist, wenn ein Angehöriger im Urlaub stirbt. Fernab der Heimat ist die außergewöhnliche Situation eines Todesfalles noch schwieriger zu meistern, als Zuhause. Dabei gibt es klare Regeln, welche Schritte getan werden müssen.

Kontaktieren der Angehörigen
Verstirbt ein Urlauber im Ausland, werden die Angehörigen durch die Mitreisenden oder den Reiseveranstalter informiert. Bei allein reisenden Personen benachrichtigt die örtliche Behörde die deutsche Auslandsvertretung, die dann die Polizei in Deutschland informiert.
So werden die Angehörigen in Deutschland über den Todesfall in Kenntnis gesetzt. Mit dem Konsularbeamten der deutschen Auslandsvertretung sind die weiteren Schritte, wie der Bestattungsort zu klären.
Die Mehrheit der Hinterbliebenen entscheiden sich dafür den Leichnam zurück in die Heimat zu holen, um ihn bei sich in der Nähe zu bestatten. Spätestens jetzt ist ein Bestatter in Deutschland zu kontaktieren, damit dem Konsulat mitgeteilt werden kann, an welche Adresse der Verstorbene zu überführen ist.

Beauftragen der Dokumente
Für die Überführung des Verstorbenen nach Deutschland werden einige Dokumente benötigt. Das Konsulat und oder der Bestatter vor Ort hilft bei der Beantragung der Sterbeurkunde und einer beglaubigten Übersetzung, damit in Deutschland beim Standesamt die Sterbeurkunde beantragt werden kann.

Der Personalausweis oder der Reisepass des Verstorbenen verbleibt im Original im Sterbeland. Darüber hinaus werden das Familienbuch, die Geburtsurkunde und Heiratsurkunde benötigt. Zusätzlich müssen die Angehörigen des Verstorbenen eine Vollmacht zur Beauftragung des Bestatters an die Behörde und der Auslandsvertretung ausstellen. So kann die Rückführung sowie Bestattung übernommen werden, ohne dass die Angehörigen in das Gastland reisen müssen. Für die Einäscherung des Leichnams wird meist eine weitere Vollmacht benötigt. Manche Länder verlangen eine Meldebescheinigung, die von dem Einwohnermeldeamt am Heimatort ausgestellt wird.

Der Bestatter hat die Aufgabe der Behörde im Ausland mitzuteilen, auf welchem Friedhof der Verstorbene beigesetzt wird, eine Beisetzungsbescheinigung auszuhändigen oder auch die Urne aus dem Ausland anzufordern.
Für die Überführung im Sarg sind einige Vorkehrungen zu treffen. Der Leichnam muss in einem speziellen, verlöteten Zinksarg transportiert werden. Die Überführung ist auch in einer speziellen Transporturne möglich, die sogar als Handgepäck transportiert oder über einen Kurierdienst verschickt werden kann.

Wer übernimmt die Kosten?
Die Rückführung eines Verstorbenen ins Heimatland ist meist mit hohen Kosten verbunden, die von den Angehörigen getragen werden. Durch den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung können diese Kosten vermieden werden. Ein Vergleich der verschiedenen Angebote hilft die beste Lösung für die eigenen Bedürfnisse zu finden.
Wer einen längeren Urlaub im Ausland plant, der sollte zudem eine Reiseabbruch- und eine Reiserücktrittsversicherung in Erwägung ziehen. Sie übernehmen die zusätzlichen Rückreisekosten, die durch eine vorzeitige Rückreise im Todesfall eines Angehörigen entstehen. Befindet sich der Urlauber noch in der Heimat und hat einen Todesfall vor Urlaubsantritt zu beklagen und kann die Reise nicht antreten, tritt die Reiserücktrittsversicherung in Kraft. Diese erstattet die vorher vereinbarten Rücktritts- bzw. Stornokosten.

Das Hamburger Bestattungsinstitut wurde gegründet, um jeder Hamburgerin und jedem Hamburger eine würdevolle Bestattung zu ermöglichen. Das setzt voraus, dass die Ausgaben bezahlbar sind. Daher bieten wir Ihnen vor allem preiswerte Bestattungen. Denn Geldsorgen sollten in diesen schweren Stunden Ihre letzte Sorge sein.

Kontakt
Yamaoka International Public Relations GmbH
Maike Geest
Poststraße 14-16
20354 Hamburg
04030032627
geest@yamaoka.de

PR Agentur Hamburg

RME und Ferrofish auf der IBC 2016 in Amsterdam: Zahlreiche Neuheiten und Produktklassiker auf der Messe erleben

Mit der IBC International Broadcasting Convention findet vom 9. bis 13. September 2016 in Amsterdam eine der einflussreichsten Messen Europas zum Thema Funk, Film und Fernsehen statt. Der deutsche Hersteller RME ist mit zahlreichen neuen Produkten so

RME und Ferrofish auf der IBC 2016 in Amsterdam: Zahlreiche Neuheiten und Produktklassiker auf der Messe erleben
Im Jahr des 20. Firmenjubiläums präsentiert sich RME zusammen mit Ferrofish auf der IBC 2016.

Alle aktuellen Produkt-Highlights und Klassiker von RME
RME präsentiert auf der IBC 2016 alle aktuellen Produktneuheiten: Das Fireface UFX+ ist eine erweiterte Variante des erfolgreichen Fireface UFX und bietet unter anderem Kompatibilität mit USB 3 und Thunderbolt™. Das MADIface Pro basiert auf dem kompakten Audio-Interface Babyface Pro, bietet aber anstatt des ADAT I/O einen MADI-Port für 64 Kanäle bei 48 kHz über ein einziges Kabel. Als AD/DA-Wandler der Referenzklasse vereint der ADI-2 Pro USB-DAC, Multiformat-Konverter und Kopfhörerverstärker in einem Gerät. Mit Advanced Remote Control ARC USB zeigt RME darüber hinaus eine optionale Fernbedienung, mit der das neue Fireface UFX+ intuitiv gesteuert werden kann. Mehrere Klassikerprodukte aus dem Portfolio runden den Messeauftritt des deutschen Pro-Audio-Herstellers ab.

RME und Ferrofish von 9. bis 13.9. in Amsterdam
Auch Ferrofish ist auf der IBC 2016 vertreten. Das junge Unternehmen aus Linz am Rhein zeigt den AD/DA-Wandler A32, der dank MADI-Kompatibilität bis zu 64 Kanäle in überragender Qualität per Glasfaser- oder Koaxialkabel übertragen kann. Darüber hinaus verfügt der A32 über einen SHARC® DSP mit Routing-Matrix aller 258 Kanäle und einen Kopfhörer-Ausgang mit Downmix-Funktion. Sowohl RME als auch Ferrofish präsentieren ihre Messe-Highlights am Stand 8.D70 der Audio AG. Die IBC International Broadcasting Convention findet vom 9. bis 13. September 2016 auf dem Messegelände RAI in Amsterdam statt. Für einen persönlichen Termin vor Ort wenden sich Journalisten bitte an presse@audioag.com.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Voice Technologies präsentiert VT DUPLEX CARDIOID auf der IBC 2016: Wassergeschütztes Miniatur-Nieren-Headset für Bühne & Broadcast

Schweizer Präzision für einzigartige Miniatur-Mikrofone: Voice Technologies steht wie kein zweiter Hersteller für einzigartige Mikrofon-Lösungen“ entwickelt mit professionellen Anwendern in der Praxis“. Auf der IBC 2016 feiert das Unternehmen mit d

Voice Technologies präsentiert VT DUPLEX CARDIOID auf der IBC 2016: Wassergeschütztes Miniatur-Nieren-Headset für Bühne & Broadcast
Mit dem VT DUPLEX CARDIOID zeigt Voice Technologies auf der IBC 2016 ein Miniatur Nieren-Headset.

Kundenwunsch als Motor der Entwicklung
Voice Technologies hat seit jeher eine enge Verbindung zu professionellen Anwendern auf der ganzen Welt. Mit diesem Ohr am Markt entstehen einzigartige Lösungen, entwickelt in der Praxis. Der Wunsch nach einem Miniatur Nieren-Headset wurde erstmals vor einigen Jahren an den Schweizer Hersteller herangetragen – und die Stimmen, die ein solches Produkt forderten, wurden kontinuierlich lauter. Doch der Produktherstellung ging eine intensive Zeit der Forschung und Entwicklung voraus: Denn die Entwicklung eines Cardioid-Miniaturmikrofons mit stabiler Richtcharakteristik erfordert zahlreiche Testverfahren, insbesondere, wenn das Produkt das Qualitäts-Siegel von Voice Technologies trägt.

Aufwendige Herstellung in der Schweiz
Für die Herstellung wurde schließlich ein aufwendiges Spritzguss-Verfahren genutzt, das auch bei anderen Miniatur-Mikrofonen von Voice Technologies zum Einsatz kommt. Dieser Prozess ermöglicht nicht nur die Herstellung eines nachhaltigen, soliden Produkts, das seinem Anwender lange Freude bereitet. Er bietet auch einen einzigartigen Schutz vor dem Eindringen von Wasser: So kann das VT DUPLEX CARDIOID jederzeit auch in herausfordernden Umgebungen eingesetzt werden.

Echte Nieren-Charakteristik mit einzigartigem Klangbild
Das VT DUPLEX CARDIOID verfügt über eine Mikrofonkapsel mit Nieren-Charakteristik. Sie ermöglicht das weltweit geschätzte, offene und klare Cardioid-Klangbild. Ob auf der Bühne oder im Broadcast-Einsatz – das VT DUPLEX CARDIOID überzeugt in den verschiedensten Einsatzbereichen. Doch nicht nur der berühmte Klang wird von vielen professionellen Anwendern geschätzt: Auch die hohe Empfindlichkeit und das damit verbundene „Einfangen jeder Nuance“, spielt bei der Auswahl eine Rolle. Um in jeder Disziplin eine optimale Qualität zu ermöglichen, verringert ein Windschutz Plosivlaute und andere störende Einflüsse. Zusätzlich verhindert ein eigens konstruierter Abstandhalter Kontaktgeräusche.

Maximaler Tragekomfort durch anpassbaren Kopfbügel
Die ergonomische Kopfbügel-Konstruktion garantiert perfekten Sitz bei jeder Kopfform. Durch die wählbaren Kopfbügelgrößen S/M oder L/XL kann das VT DUPLEX CARDIOID optimal an seine Trägerin beziehungsweise seinen Träger angepasst werden. So ist bei jedem Anwender optimaler Halt und höchster Komfort gewährleistet. Darüber hinaus lässt sich das Mikrofon je nach Anforderung sowohl links als auch rechts tragen. Ein auswechselbares (schraubbares) Kabel gewährleistet eine hohe Flexibilität sowie die Langlebigkeit des Produkts insbesondere bei Verwendung von verschiedenen Funkstrecken.

Weltpremiere auf der IBC 2016, Preis und Verfügbarkeit
Voice Technologies stellt das VT DUPLEX CARDIOID offiziell auf der IBC 2016 in Amsterdam vor (Messezentrum RAI, 9. – 13. September 2016). Am Stand 8.C73A bietet das Unternehmen eine ausführliche Demonstration für Fachbesucher und Medienvertreter.

Das Voice Technologies VT DUPLEX CARDIOD ist ab Ende August 2016 weltweit über lokale Distributoren im Pro-Audio-Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt CHF 461,00 (exkl. MwSt).

Der Schweizer Miniaturmikrofon-Spezialist Voice Technologies entwickelt und produziert innovative Mikrofone, Ohrhörer und Headsets für Broadcast, Theater, Film und Konferenz-Anwendungen. Seit der Gründung im Jahr 1998 hat sich das Züricher Unternehmen einen weltweit exzellenten Ruf aufgrund der sprichwörtlichen Schweizer Qualität erworben. Im Fokus des Unternehmens steht die Entwicklung von hochpräzisen Miniaturmikrofonen, die durch langjährige Forschung und enge Verbindung zu den Kunden perfekt in moderne Produktions- und Installationsumgebungen passen. Voice Technologies Produkte werden für ihre außerordentliche Tonqualität, Solidität und Anpassungsfähigkeit geschätzt.

Firmenkontakt
Audio Bauer Pro AG
Angela Hausammann
Bernerstr. Nord 182
8064 Zürich
+41 (44) 432 32 30
ah@vt-switzerland.com
http://www.vt-switzerland.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/97922080
voicetechnologies@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Welche Jobs haben Zukunft?

Welche Jobs haben Zukunft?
Wirtschaftsportal Franchise Vergleich

Der eigene Beruf ist mehr als nur ein Job. Der Beruf sollte die eigenen Interessen befriedigen, aber auch Sicherheit für die Zukunft bieten. Doch welche Berufswahl ist die Richtige? In einer aufwendigen Studie untersuchte das Team vom Franchise Vergleich (http://www.franchise-vergleich.com) unter der Leitung von Herrn Dr. Komarek die Chancen für Jobs mit Zukunft.

Schnelllebig ist der Wandel im Berufsleben

Die Wirtschaft unterliegt heute einem stetigen Wandel, aus dem sich aber Tendenzen für die Zukunft herauslesen lassen. Die Datenskandale der vergangenen Zeit haben uns gezeigt, dass gerade im IT-Bereich Fachkräfte benötigt werden. Und während durch die Finanzkrise einige Marktsegmente an Dominanz verloren haben, so haben sich doch für Vertriebler und Analytiker neue recht positive Perspektiven ergeben. Technisch versierte oder mathematisch und naturwissenschaftlich interessierte Menschen haben gute Jobperspektiven.

Welche Berufe bieten starke Perspektiven?

Die Formel zur beruflichen Sicherheit und zu hohem Einkommen ist gegeben, wenn ein Mensch auf seiner Suche nach einem sicheren und einkommensstarken Arbeitsplatz die richtige Branche auswählt. In einigen Branchen als Franchisenehmer zu starten, kann ein weiterer Baustein zu einer positiven Jobperspektive sein.

Die Bevölkerung in Europa wird immer älter. Bereits heute besteht ein Mangel ein Pflegepersonal, ein Umstand, der sich in den kommenden Jahren wahrscheinlich noch verstärken wird. Der Bereich Seniorenpflege wird künftig sehr sichere Arbeitsplätze bieten.
In den letzten Jahren wurde Datenschutz zu einem zentralen und wichtigen Thema, die jüngsten Datenskandale bei grossen Konzernen sind vielen sicher noch gut im Gedächtnis. Gerade in Grossunternehmen werden Spezialisten gesucht, die Datenklau und -betrug nicht nur bekämpfen, sondern auch effektiv vorbeugen können. IT-Sicherheitstechnikern bieten sich beste Perspektiven in diesem Bereich.

Die IT-Branche sucht Nachwuchs. Auch wenn IT-erfahrene Berufsanfänger verstärkt gesucht werden, hat sich dennoch die Zahl der Erstsemester-Studenten im Bereich Informatik seit 2002 halbiert. Dabei sucht die IT-Branche mehr denn je nach qualifiziertem Nachwuchs.

Vertriebsingenieure kommen in den verschiedensten Branchen zum Einsatz. Da Unternehmen zunehmend ihre Produktions- Dienstleistungsstätten auf unterschiedliche Standorte verteilen, werden verstärkt Arbeitskräfte benötigt. Insbesondere im Bereich vielfältiger Dienstleistungen.

Betrachten Sie einen Neuwagen und Sie bemerken, neue Maschinen und Armaturen bestehen schon lange nicht mehr aus rein mechanischen Teilen, sondern besitzen immer mehr elektronische Komponenten. Wartung und Einbau dieser Elemente werden zunehmend komplexer und anspruchsvoller. Mechatroniker werden zu Berufen mit Zukunftspotenzial.

Das Berufsfeld der Lebensmitteltechnik wird derzeit noch unterschätzt. Dabei besteht an Fachkräften in beiden Bereichen stets hoher Bedarf. Lebensmittelkontrolle ist nicht nur für den Bedarf von Allergikern, Diabetikern oder Kleinkindern von grosser Wichtigkeit.

Chance Gesundheitswesen: Zahn- oder Allgemeinarzt. In Deutschland herrscht Ärztemangel. Viele Medizinstudenten Mediziner wandern an private Kliniken oder ins Ausland ab.

Die Branche der Singlevermittlungen gewinnt jedes Jahr mehr an Bedeutung und an Umsatz. Hier öffnet sich Menschen mit dem Willen zum Erfolg eine ehrliche Chance. Der Marktführer Tim Taylor Partner Computer Group steigert in 22 Ländermärkten, welche diese Partnervermittlung bedient, den Umsatz kontinuierlich. Die Nachfrage, Tim Taylor Center Manager (http://www.partner-computer-group.com/franchise/) oder Tim Taylor Singleberater (http://www.partner-computer-group.com/franchise/mobile) zu werden, steigt ebenso ständig an.

Jeder hat seine berufliche Zukunft selbst in der Hand

Die Studie vom Franchise Vergleich zeigte auf, dass es auf einige Punkte ankommt, wenn man Jobseitig seine Weichen in Richtung positiver Zukunft stellen will. Die passende Branche auswählen, den passenden Beruf finden, mit Motivation an die Chance herantreten, auf eine gute Ausbildung mit Zertifizierung achten, wenn dazu die Chance gegeben ist, Franchise Nehmer in einem starken Verbund zu günstigen Konditionen zu werden, kann man auf eine sorgenfreie berufliche Zukunft blicken.

Herausgeber dieser Pressemitteilung ist das Portal Franchise-Vergleich

Kontakt
franchise-vergleich com
Thomas Dr. Komarek
Place de la Bourse 1
69002 Lyon
+1 132 39271884
kontakt@franchise-vergleich.com
http://www.franchise-vergleich.com

ADHD Therapeutics Market anticipted to grow at a CAGR of 6.2% during 2016-2024, Globally

global ADHD therapeutics market was valued at US$ 14 Bn in 2014

ADHD Therapeutics Market anticipted to grow at a CAGR of 6.2% during 2016-2024, Globally

According to the latest market report published by Persistence Market Research, titled „Global ADHD Therapeutics Market: Continuous innovation by drug manufacturers and lucrative marketing strategies to fuel the demand for ADHD Therapeutics during the forecast period (2015-2024)“, revenue from the global ADHD therapeutics market is expected to expand at a CAGR of 6.2% during forecast period 2015 – 2024.

The market is segmented based on drug type, age group, distribution channel, and region. On the basis of drug type, the market has been broadly segmented into stimulants (Amphetamine, Methylphenidate, Dextroamphetamine, Dexmethylphenidate, and Lisdexamfetamine Dimesylate) and non-stimulants (Atomoxetine, Bupropion, Guanfacine, and Clonidine). By drug type, the Lisdexamfetamine Dimesylate drug type sub-segment is expected to register highest CAGR of 15.6% in terms of value over the forecast period. The longer effectiveness of the treatment and easier availability is expected to contribute to its growing adoption. The Lisdexamfetamine Dimesylate drug type sub-segment is expected to reach a market value of US$ 5,682.2 Mn by 2024 end. Stimulants are expected to emerge as the most preferred drug type for both patients and physicians globally over the forecast period. The second-most popular drug type sub-segment is Amphetamine, expected to register a CAGR of 4.2% during the forecast period.

Download Sample of this report @ http://www.persistencemarketresearch.com/samples/4222

Rising prevalence of ADHD owing to the low threshold of diagnostic criteria, increasing awareness regarding ADHD, and shift from ICD-10 to DSM-IV are major factors driving the growth of the global ADHD therapeutics market currently. Other trends driving market growth are increasing concerns among parents and cultural differences towards ADHD, rising ADHD drug usage in adults, and novel drug development.
Generic drug manufacturers in the global ADHD therapeutics market are focusing on introducing cheaper and effective generic ADHD drugs to increase market share, the post-patent expiry of prescription drugs. Furthermore, adoption of alternative treatment methods and drug abuse are factors hampering the growth of this market.

This report assesses trends driving each market segments and sub-segments and offers analysis and insights into the potential of ADHD therapeutics therapies in specific regions. North America is estimated to dominate the global ADHD therapeutics market, with a maximum value share of the overall market by the end of 2016. By 2024, North America and Europe markets are expected to account for over four-fifths share of the global ADHD therapeutics market revenue. In terms of value, North America is estimated to be the dominant market, registering a CAGR of 5.9% over the forecast period.

For more detailed information (desk of content material), Figures and Tables of the report @ http://www.persistencemarketresearch.com/market-research/attention-deficit-hyperactivity-disorder-therapeutics-market/toc

Some key companies covered in this report include Eli Lilly and Company, Novartis AG, Shire PLC, Pfizer, Inc., GlaxoSmithKline PLC, Mallinckrodt Pharmaceuticals, Hisamitsu Pharmaceutical Co., Inc., Impax Laboratories, Inc., Johnson & Johnson, UCB S.A., and Purdue Parma L.P. These companies are primarily focused on enhancing their product portfolio through research and development and on introduction of innovative and cost-effective treatment procedures in order to gain higher market share and to strengthen their respective positions in the global market.

Browse through the full Report at: http://www.persistencemarketresearch.com/market-research/attention-deficit-hyperactivity-disorder-therapeutics-market.asp

About Us:
Persistence Market Research (PMR) is a third-platform research firm. Our research model is a unique collaboration of data analytics and market research methodology to help businesses achieve optimal performance.
To support companies in overcoming complex business challenges, we follow a multi-disciplinary approach. At PMR, we unite various data streams from multi-dimensional sources. By deploying real-time data collection, big data, and customer experience analytics, we deliver business intelligence for organizations of all sizes.
Our offerings include pre-built reports that address every major sale, customized solutions to cater to client-specific needs, and consulting services to offer more value addition. Our next-generation research approach for exploring emerging technologies has allowed us to solve the most complex problems of clients. We do not follow a reactive approach, but a pro-active one. Expert analysts at PMR keep a tab on next-generation technologies in their R&D phase and provide the latest insights into these technologies when they are being commercialized. Our ground-breaking approach allows us to deliver market solutions before the technologies reach the market.
Our client success stories feature a range of clients from Fortune 500 companies to fast-growing startups. PMR“s collaborative environment is committed to building industry-specific solutions by transforming data from multiple streams into a strategic asset.

Contact Us:
Persistence Market Research
90 Sate Street, Suite 700 Albany, NY 12207
Tel: +1-518-618-1030
Email: sales@persistencemarketresearch.com
Website: http://www.persistencemarketresearch.com/
media@persistencemarketresearch.com
Stay updated with our official Blog: http://pmrblog.com

Persistence Market Research (PMR) is a third-platform research firm. Our research model is a unique collaboration of data analytics and market research methodology to help businesses achieve optimal performance.

To support companies in overcoming complex business challenges, we follow a multi-disciplinary approach. At PMR, we unite various data streams from multi-dimensional sources. By deploying real-time data collection, big data, and customer experience analytics, we deliver business intelligence for organizations of all sizes.

Firmenkontakt
Persistence Market Research Pvt. Ltd.
Sales PMR
305 Broadway, 7th Floor
10007 New York
16465687751
sales@persistencemarketresearch.com
http://www.persistencemarketresearch.com/

Pressekontakt
Persistence Market Research Pvt. Ltd.
Rahul Singh
305 Broadway, 7th Floor
10007 New York
16465687751
sales@persistencemarketresearch.com
http://www.persistencemarketresearch.com/

Hamburg-Altona: Perfekte Balance zwischen Ästhetik und Funktionalität

Dr. Tobias Wilck und Tim Hanke sind erfahrene Spezialisten für MKG- und Oralchirurgie

Das Gesicht eines Menschen ist seine ausdrucksvollste Visitenkarte. Je regelmäßiger die Gesichtszüge, desto mehr entsprechen sie dem natürlichen Sinn für Harmonie. Der Mund und die gesamte Kieferpartie spielen bei all diesen Eindrücken eine wichtige Rolle, denn der Kiefer prägt das Gesichtsprofil und bestimmt wesentlich über die Stellung der Zähne. Ein geschlossener Zahnbogen mit geraden Zähnen ist nur möglich, wenn auch der Kiefer in allen Ebenen – Länge, Breite und Höhe – in einer korrekten Position steht.

Wenn es um das Gesicht eines Menschen geht, ist ein Höchstmaß an Spezialisierung, Sensibilität und Erfahrung gefragt. Erhalt und Wiederherstellung von Funktionen und Ästhetik spielen bei Eingriffen nach Unfallverletzungen, Gesichtsfehlbildungen, Zahnverlust, Tumorerkrankungen oder Kieferfehlstellungen eine entscheidende Rolle.

Dr. Tobias Wilck und Tim Hanke haben sich auf die Behandlung von komplexen Strukturen in Gesicht und Kiefer spezialisiert. Mit medizinisch sinnvollen Versorgungen, innovativen Konzepte und vorausschauenden Behandlungen möchten die MKG-Spezialisten und Oralchirurgen gesunde Zähne bis ins hohe Alter erhalten. Besonderen Wert legen die Mediziner auf eine gute und verständliche Beratung und die Ausrichtung auf eine integrative Medizin. Der Ausdruck der Persönlichkeit und der Gesundheit ihrer Patienten liegen ihnen am Herzen. Auch deshalb widmen sie ihnen ihre ganze Aufmerksamkeit und Konzentration, damit die Patienten sich in einer Atmosphäre von Vertrauen und Sicherheit vom ersten Kontakt bis zum Abschluss der Behandlung gut aufgehoben fühlen.

> MKG-Chirurgie rückt Proportionen gerade

Zahn- und Kieferfehlstellungen erschweren das Kauen, Sprechen und Schlucken. Oft ist kein Lippenschluss möglich. Gegen „falsche“ Kontakte der Zähne pressen Betroffene oft unbewusst an, so dass die Muskulatur verspannt und die Kiefergelenke knacken oder schmerzen. Durch die Verbindung von Kau- und Kopfhalteapparat können Kopf- und sogar Nackenschmerzen entstehen. Viele Betroffene leiden außerdem auch psychisch unter ihrem unharmonischen Profil.

„Computergestützte dreidimensionale Darstellungen der Zähne, der Kiefer und des Gesichtsskeletts sowie strahlungsarmes, digitales Röntgen liefern exakte Informationen über Knochensubstanz und Volumen. Oft ist es zum Beispiel durch die 3D-Darstellung der Digitalen Volumentomographie (DVT) erst möglich, die exakte Breite des Kieferknochens zu erkennen oder den räumlichen Verlauf wichtiger Nerven zu beurteilen und diese entsprechend zu schützen. Generell können Behandlungen wie Implantationen mit digitaler Technologie noch präziser geplant und somit meist sicherer und schonender durchgeführt werden“, erklärt Dr. Tobias Wilck.

In der MKG Chirurgie Altona werden alle zahnärztlich-chirurgischen Behandlungen, von der einfachen Zahnextraktion bis hin zu umfangreichen Zahnimplantationen und Kieferaufbauten durchgeführt. Im Rahmen der Implantologie verwenden sie u.a. das PRGF-System (Plasma Rich in Growth Factors), ein patentiertes minimal-invasives Verfahren zur Steigerung der Gewebe- und Knochenregeneration durch die Gewinnung von eigenen Wachstumsfaktoren aus dem Blut. Auch bietet die Praxis eine individuelle Materialverträglichkeitstestung bei Implantaten an und arbeitet seit mehreren Jahren sehr erfolgreich mit Keramik-Implantaten. Bei Zahnfleischentzündungen (Parodontitis), Wurzelspitzenresektionen oder Zahnextraktionen kommt u.a. die Ozontherapie zum Einsatz.

Immer im Blick haben Dr. Tobias Wilck und Tim Hanke auf der einen Seite die chirurgische Wahrung oder Wiederherstellung wichtiger Funktionen im Gesichtsbereich wie Sprechen, Kauen und Schlucken. Auf der anderen Seite sind sie auf ästhetische, plastisch-rekonstruktive Operationen spezialisiert, mit denen sie die sichtbaren Folgen von Unfällen, Fehlbildungen, Erkrankungen und der Hautalterung behandeln und nach Möglichkeit beseitigen.

> Die Spezialisten der MKG-Chirurgie Altona

Die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (MKG) ist ein besonders spezialisiertes Fachgebiet der Medizin. Sie bildet das Bindeglied zwischen Medizin und Zahnmedizin. Dr. med. Tobias Wilck ist seit mehr als 10 Jahren in eigener Praxis als Mund-Kiefer-Gesichtschirurg tätig. Sein Leistungsspektrum umfasst die gesamte Vielfalt der MKG-Chirurgie, die die Behandlung der komplexen Strukturen des Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereiches umfasst. Zudem ist er zertifiziert für Implantologie und plastisch-ästhetische Operationen. Tim Hanke ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Zu seinem Leistungsspektrum zählt der komplette Bereich der oralen Chirurgie: Implantologie, knöcherne und weichgewebige Augmentationen, Parodontalchirurgie und die präprothetische Chirurgie.

Durch die vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit mit überweisenden Ärzten und Zahnärzten möchten Dr. Tobias Wilck und Tim Hanke ihren Patienten die Gewissheit geben, dass alle vorhandene Fachkompetenz gebündelt wird, um optimale Behandlungsergebnisse zu erzielen und so die Lebensqualität zu erhalten und/oder zu fördern.

Als besonderen Service bietet die neu gestaltete Praxis-Website (http://www.gesichtspunkte-hamburg.de) im Patienten-Informations-System (http://www.gesichtspunkte-hamburg.de/patienteninfo.php) umfangreiche Informationen rund um die funktionalen und ästhetischen Aspekte der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Die Website ist für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets optimiert und damit von überall erreichbar.

Bei chirurgischen Eingriffen im Gesichtsbereich geht es um wichtige Funktionen wie Kauen, Sprechen und Schlucken; aber auch um das Aussehen und die persönliche Ausstrahlung. Als MKG- und Oralchirurgen in Hamburg-Altona sind Dr. Tobias Wilck und Tim Hanke spezialisiert auf die Behandlung der komplexen Strukturen des Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereiches. Dr. med. dent. Tobias Wilck ist zertifiziert für Plastische und Ästhetische Operationen (Kopf und Hals) und Implantologie, Tim Hanke ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Das Ärzteteam ist gefragt, wenn es um die Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen, Veränderungen und Fehlbildungen der Zähne, der Mundhöhle, des Kiefers, des Gesichts sowie des Kopf- und Halsbereichs geht und sieht seine Verantwortung darin, die Lebensqualität der Patienten zu fördern. In ruhiger, entspannter Atmosphäre nehmen sich Dr. Wilck und Tim Hanke auch deshalb viel Zeit für eine umfassende Aufklärung und Beratung.

Kontakt
MKG Chirurgie Altona Dr. Wilck & Hanke
Dr. Tobias Wilck
Unzerstr. 1-3
22767 Hamburg
040 – 38 23 23
info@gesichtspunkte-hamburg.de
http://www.gesichtspunkte-hamburg.de